newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

I Am 2010

Amazon Instant Video

(19)

Das Leben des Hollywood-Regisseurs Tom Shadyac ändert sich schlagartig nach einem lebensgefährlichen Unfall. Statt nach Erfolg zu streben, beschäftigen ihn nun grundlegende Fragen: Was stimmt mit unserer Welt nicht? Was können wir verändern? Shadiac philosophiert mit brillianten Köpfen wie Bischof Desmond Tutu, Physikerin Lynn McTaggert und fasst die gewonnenen Erkenntnisse bewegend zusammen...

Darsteller:
Marc Ian Barasch,Coleman Barks
Laufzeit:
1 Stunde, 20 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Dokumentation
Regisseur Tom Shadyac
Darsteller Marc Ian Barasch, Coleman Barks
Nebendarsteller Noam Chomsky, John Francis, Lynne Mctaggart
Studio NBC Universal
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Andere Formate

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gabi am 17. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein guter Film, wobei für mich die wesentlichen Dinge nicht wirklich neu waren. Die Untertitel sind so kurz eingeblendet, dass man nicht genügend Zeit hat, sie wirklich zu lesen und zu erfassen. Also wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, hat hier verloren. Schade!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland Roth TOP 1000 REZENSENT am 21. Januar 2013
Format: DVD
Der von Erfolg und Geld verwöhnte Hollywood-Regisseur Tom Shadyac macht sich auf, völlig neuen Fragestellungen auf den Grund zu gehen: Was stimmt nicht mit unserer Welt? und: Was können wir ändern?

Herausgekommen ist ein kurzweiliges und berührendes Werk, das an unseren Grundfesten der Gesellschaft rüttelt. Was ist wirklich das wahre Problem, was all die anderen Probleme auf unserer Welt verursacht? Basieren wir Menschen und alle anderen Lebewesen nur auf Mechanik und Materie, oder steckt doch mehr dahinter?

Stets wurde uns in dieser Gesellschaft beigebracht, auf Kosten anderer etwas zu bedeuten. Sind wir also nur egoistische Maschinen? Sind wir Bürger oder letztendlich nur Konsument?

Tom Shadyac geht diesen Fragen sowohl ernsthaft, aber auch mit dem nötigen Humor auf den Grund. Er spürt der Lüge unserer Kultur nach, mit Geld und Macht angeblich glücklich zu sein. Die Menschen lechzen danach, immer mehr haben zu wollen. Die Gier frisst unsere Gesellschaft auf. Doch was tun? Wir erwarten von den Mächtigen, dass sie endlich mit ihrer Raffgier aufhören sollen, doch können wir im Einzelnen Dinge bewirken, die - auch wenn sie noch so klein und unbedeutend scheinen - Großes bewirken können.

Fragt man uralte Naturvölker, was der Sinn und Zweck unseres Daseins und unserer Gesellschaft ist, ist deren Antwort oft einstimmig: Kooperation als höchster sozialer Wert wiegt mehr als ständiger Konkurrenzkampf.

Konkurrenzdenken wird eher als eine Art Geisteskrankheit angesehen. Dieser Ansicht sind auch immer mehr große Denker in unserer westlichen Welt.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Kollege von mir hat mir auf Verdacht diesen Film ausgeliehen in der Annahme das dies was für mich wäre. Und siehe da: ein Volltreffer.

"I AM" ist eine Dokumentation über die Existenz selbst. Für die Menschheit ist es schon zur Gewohnheit geworden zum Schlechten hin zu schielen. Immer gibts was zu meckern, meist läuft das Leben nicht so wie man es sich vorstellt und öfters fragt man sich wieso die Welt eigentlich so unbarmherzig ist.

Tom Shadyac, ein Regisseur welcher eine Menge lustige Filme gedreht hat, hat nach einem Unfall chronische Beschwerden zurückbehalten. Hohe Lichtempfindlichkeit, ständiges Pfeifen im Ohr und gelegentliche aber heftige Kopfschmerzen. Eine Folter! Und irgendwann freute er sich nur auf den Tot. Aber bevor er abtreten wollte hatte er noch das Bedürfnis der Welt etwas zu geben und machte sich auf die Suche nach dem was in unserer Welt schief läuft, fand aber am Ende das was schon alles richtig ist.

Der Film möchte das Licht in dem man die Welt sieht in die andere, bessere Richtung lenken. Das schafft er ganz hervorragend. Tom interviewt Forscher, Autoren und Geistliche und findet heraus das die Basis aller Existenz Zusammenhalt, oder besser: Liebe, ist. Ohne die Kraft des Zusammenhalts würden unsere Atome nicht existieren, ohne Zusammenhalt würden sich Lebewesen nicht vermehren, ohne Zusammenhalt wäre eine Gesellschaft nicht denkbar! Liebe erfüllt einen mit Wärme und Glück.
Es werden genug Szenen gezeigt die derart das Herz berühren das man diesen Ansatz sofort versteht.

Nachdem Tom dieses Werk vollendet hat fand er eine Art Frieden der ihn die Beschwerden nahm. Er hat nun mehr Lust am Leben als jemals zuvor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Czysch-eisenhammer am 15. Dezember 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine bewegende Dokumentation und ein Stück Philosophie über den Sinn des Lebens auf Erden. Gefällt mir sehr gut, kann ich wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film versucht, schwierige Fragen unseres modernen Lebensstils und der damit einhergehenden Zweifel zu beantworten und erreicht dies auch in weiten Teilen. Zudem werden Personen und ihre Meisterwerke (zumeist in Buchform) vorgestellt, die dem Film eine weitaus tiefere Bedeutung verleihen und die es lohnt zu lesen!
Auf all die Aggression und Zerstörung unserer scheinbar verrückten Welt wird mit diesem Film auf gelungene Art und Weise ein positiver Ansatz entgegengebracht.
Eine einzigartige Leistung des Reggiseurs Mar Ian Barasch!
Wer über den Frust und die innere Wut auf dieses Chaos in der Welt hinwegkommen will, ist hier genau richtig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arthur am 29. März 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wählt man die Sprache Deutsch, ist nur die Stimme des erzählenden Regisseurs in deutsch. Alle anderen Personen werden leider nur mit deutschem Untertitel übersetzt.

Wirklich schade, denn die Texte sind auch nur kurz eingeblendet, da schnell gesprochen wird.

Die Message dieses Films ist herüber gekommen, aber es wäre angenehmer, wenn der Film komplett in deutsch wäre.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen