Menge:1
Hysteria ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,30
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hysteria
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hysteria


Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
35 neu ab EUR 6,06 15 gebraucht ab EUR 5,05 2 Sammlerstück(e) ab EUR 13,40

Hinweise und Aktionen


Def Leppard-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Def Leppard

Fotos

Abbildung von Def Leppard
Besuchen Sie den Def Leppard-Shop bei Amazon.de
mit 83 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Hysteria + Pyromania + Adrenalize (Deluxe Edition)
Preis für alle drei: EUR 57,17

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. August 1987)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mercury (Universal Music)
  • ASIN: B000001FKY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.437 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Women
2. Rocket
3. Animal
4. Love Bites
5. Pour Some Sugar On Me
6. Armageddon It
7. Gods Of War
8. Don't Shoot Shotgun
9. Run Riot
10. Hysteria
11. Excitable
12. Love And Affection

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Hysteria

Rezension

Def Leppards Hysteria löste 1987 eine weltweite Hysterie aus. Gut acht Millionen Fans verfielen der Band und verhalfen diesem hochkarätigen Album zu mehreren Platinauszeichnungen. MFSL serviert das Schmuckstück jetzt auf dem Goldtablett. Dank bizepsgestählten Bässen und brillanten Höhen klangen Hits wie Love Bites, Pour Some Sugar On Me und Hysteria noch nie so wertvoll wie heute. Da auch Sänger Joe Elliot in Gold noch besser zur Geltung kommt, lautet das Fazit: Englands Kronjuwelen in Sachen Hardrock sind die Veredelung wert.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

53 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT am 11. Dezember 2006
Format: Audio CD
Neuerdings scheint es ja Mode zu sein, digital Remasters von längst auf CD erschienenen Alben auf den Markt zu bringen. Digitally Remastered ist übrigens englisch und bedeutet auf Deutsch so viel wie enormer Preisaufschlag... So scheint es jedenfalls.

Taugen die Remasters etwas? Wollen die Plattenfirmen uns damit einen Gefallen tun und uns die alten Schinken nach einer aufwändigen Restaurierung in völlig neuem Glanz präsentieren? Oder ist es nur eine Masche, um uns Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen?

Meine bisherigen Remasters-Erfahrungen machte ich mit den AC/DC Alben (gerade bei den alten Alben eine merklich bessere Transparenz und ein präsenterer Gesang), einer Gary-Moore-CD (Teilweise erstaunliche Soundverbesserungen. Endlich "Walking by myself" auch mit Höhen!) und die neue "Love" von den Beatles, welche ja etwas außer Konkurrenz läuft, da sie Songs nicht nur restauriert, sondern teilweise etwas verändert wurden. Dafür wartet diese aber mit einem nie für möglich gehaltenen Sound und sogar einer 5.1-Mischung auf!

Als Fan musste ich nun das Risiko eingehen und mir Hysteria noch einmal kaufen - auch wenn ich bereits mühselig sämtliche Singles (inklusive der auf diesem Album enthaltenen B-Seiten) gesammelt hatte. Die Erwartungen waren allerdings äußerst gering. Sollte ausgerechnet Hysteria jetzt noch besser sein? Das Album, das mehrere Jahre lang von John Mutt Lange gemischt wurde? Das mit der damals neuesten und innovativsten Technik produziert wurde? Das ich mir immer und immer wieder mit einem teuren Kopfhörer angehört habe und dabei die ganzen Spuren, die Chöre und die mehrfach gedoppelten Gitarren bestaunt habe?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Engelmann am 3. November 2006
Format: Audio CD
HYSTERIA - veröffentlicht im August 1987 - ist wohl DAS Def Leppard Album. Das Comeback nach dem Unfall von Rick Allen enthält die Singles HYSTERIA, LOVE BITES, ARMAGEDON IT !, ANIMAL, WOMEN, POUR SOME SUGAR ON ME und ROCKET.

Die Deluxe Edition aus der Serie von Universal kommt wie üblich im Digipak mit 2 CDs. CD 1 enthält HYTERIA remastered (Tracks 01-12) sowie B-Seiten (13-16). CD 2 enthält Live-Aufnahmen die als B-Seiten der HYSTERIA Singles oder später veröffentlicht, aber alle auf der HYSTERIA Tour 1987/88 aufgenomen wurden (Tracks 01-05). Dann unter der Überschrift Remixes die Maxi Versionen von 5 Singles (06-10) sowie eine weitere (in diesem Fall aber reichlich obskure) B-Seite (Track 11). Laufzeit CD1 78:38 CD2 66:24 min.

Musikalisch ist HYSTERIA 1980er Rock/Metal der besten Sorte. Auch wenn man hört von wann die Platte ist hat sie doch eine zeitlose Qualität. Die Kompositionen sind in Ordnung, die schlimmsten Sünden der '80er wie übertriebenes Keyboard-Gedudel und die grauenhaften Drum-Pad-Sounds gibt es hier nicht. Allerdings wirkt es auch nicht richtig heavy, was insbesondere am stark Chor-haften Gesang liegt. Ich mag diese Platte, und denke es ist wohl die beste von Def Leppard.

Das Bonus Material ist ausnahmslos gut. Die B-Seiten sind in Ordnung, die Maxi Versionen sind interessante Alternativen zu den Album Versionen, die Live Aufnahmen sind auch gut. Schade dass man der Deluxe Edition nicht noch eine dritte CD spendiert hat, dann hätte man vielleicht ein komplettes Konzert dazupacken können. Die Alice Cooper Cover Version "Elected" und das "Rock of Ages Medley" mit allerlei Rock Klassikern finde ich am besten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ik75 am 12. Juni 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zur klanglichen Qualität wurde und zum Album selbst wurde bereits genug geschrieben, ich wollte nur darauf hinweisen, dass diese Edition sehr empfehlenswert für Leute wie mich ist, die die Bonustracks nur auf Vinyl-Singles haben (um das Plattencover in gross nachbauen zu können...) und sich somit das Überspielen auf mp3/cd sparen können. Das Album enthält zum Glück alle Bonustracks der Hysteriasingles, es wurde nichts ausgelassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT am 4. Mai 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Alle drei Deuluxe-Editionen (Pyromania, Hysteria und Adrenalize) wurden durch die Bank weg absolut super remastered. So einen tollen, kräftigen und dynamischen Sound, habe ich selten gehört. Demjenigen, der diese Scheiben remastert hat, sollte man einen Orden verleihen.

Nun zu der Edition:

Das Album kommt, wie schon erwähnt mit einem stark verbesserten Sound daher - Beim Anhören der Scheibe kann man also wirklich hysterisch werden. Auf der ersten CD wurden noch vier B-Seiten beigefügt, darunter auch - Ring of Fire und I Wanna Be Your Hero - die 1993 schon auf dem Retro-Active-Album erschienen sind. Als zweiten Silberling gibt es für die Fans so wie auf Pyromania wieder exzellentes Lifematerial zu hören, darunter - Rock Of Ages - ein Medley aus Titeln von - The Who, Led Zeppelin, den Beatles und Golden Earring. Fünf Mixversionen und eine weitere B-Seite füllen auch diese CD bis zum Rand, so dass man auch hier die melodiösen Achtziger noch einmal in vollen Zügen genießen. Reinlegen. Anlage aufdrehen und abfeiern nach dem Motto: "Rocket!"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen