Anhören mit
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung. Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Hypnotic Eye ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,79

Hypnotic Eye

4.6 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Statt: EUR 13,99
Jetzt: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,00 (7%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Hypnotic Eye
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 25. Juli 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 8,38 EUR 6,66
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
53 neu ab EUR 8,38 10 gebraucht ab EUR 6,66

Hinweise und Aktionen


Tom Petty & the Heartbreakers-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Hypnotic Eye
  • +
  • The Breeze - An Appreciation of JJ Cale
Gesamtpreis: EUR 19,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Juli 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Reprise Records (Warner)
  • ASIN: B00KIZ9F8K
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  Blu-ray Audio
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.073 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
6:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

TOM PETTY AND THE HEARTBREAKERS veröffentlichten ihr Debütalbum im Jahr 1976 und haben seither über 60 Millionen Alben verkauft. 2002 wurden sie – im ersten möglichen Jahr – in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und setzten in den darauffolgenden Jahren ihre legendäre Erfolgsgeschichte weiter fort. Ihre Konzerte werden sowohl von Fans als auch von Kritikern zelebriert, und ihre Musik hat zahlreiche junge Bands und Musiker auf der ganzen Welt beeinflusst. Mit den Heartbreakers-Aufnahmen, seinen Solo-Alben und seiner Mitgliedschaft bei den Traveling Wilburys neben George Harrison, Bob Dylan, Roy Orbison und Jeff Lynne hat Tom Petty bis dato 18 Grammy-Nominierungen erhalten und wurde mit mehreren Auszeichnungen für sein Lebenswerk geehrt, darunter der Billboard’s Century Award, der ASCAP’s Founders Award und MTV’s Video Vanguard Award. Tom Pettys SiriusXM Radioshow „Tom Petty’s Buried Treasure“, in der er Lieblingsstücke aus seiner umfangreichen privaten Musiksammlung präsentiert, befindet sich mittlerweile in ihrer achten Season und zählt zu den beliebtesten und populärsten Shows im Satellitenradio. Mit den Heartbreakers an seiner Seite ist Tom Petty zu einer Rock&Roll-Ikone geworden, die von Musikerkollegen und Musikliebhabern auf der ganzen Welt gleichermaßen gefeiert wird.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorweg: Ich bin TPHB-Fan. Und die Zahl derselben scheint mit dem neuen Album "Hypnotic Eye" noch gewachsen. So schaffen es Petty und die Heartbreakers erstmals auf Platz 1 der US-Billboard-Charts. M.E. nicht von ungefähr. Als Mittfünfziger und Musikbegeisterter für alle Richtungen offen und neuem nicht abgeneigt, hat mich dieses Album dazu verführt, in fast "hohem" Alter meine erste Rezension über einen noch älteren Künstler und dessen Band zu verfassen. Hier meine, zugegeben, subjektive Kritik:

Ich bin froh, dass es TPHB gibt. Das ist Musik vom Allerfeinsten! Großartig!

Petty ist bei weitem mehr als ein "3-Akkorde-Hitschreiber". Im Vergleich zu einem anderen Rezensenten und weniger begeisternden Kritik z.B. im Stern, habe ich nicht das Gefühl, dass Petty nachgelassen hat. Im Gegenteil! Sein Live-Auftritt vor 2 Jahren in Mannheim hat mich überzeugt und das Vorgänger-Album "Mojo" hat bei mir einen einen so bleibenden Eindruck hinterlassen, dass die CD rauf und runtergespielt wurde und zu meinen Lieblingsplatten gehört.

Was mich an ihm selbst und an seinem neuen Werk (aber auch vorher schon) fasziniert, ist sein musikalischer Facettenreichtum.
Mal rockig (Fault lines, All you can carry), mal bluesig, dann swinging und relaxed (s. Beteiligung an Claptons Hommage an J.J. Cale), und manchmal so psychedelisch (Shadow people), dass er sich mit seiner näselnden Stimme in eine Art Trance singt und dem Zuhörer so mitnimmt und in seinen Bann zieht, dass man da nur schwer wieder heraus kommt. Besonders live ein besonderes Erlebnis. Good to be King!

Unterstützt wird er dabei von seinen Heartbreakers, einer m.E. Band der Extraklasse.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 31 von 32 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach dem letzten Tom Petty Album "MOJO", das wirklich ein Highlight in der Diskographie Tom Pettys darstellte, war kaum zu erwarten, das der inzwischen ins Rentenalter gekommene Gitarrist diesen Triumph nochmals erreichen bzw. toppen kann. Aber Tom Petty und seinen Heartbreakers gelang das schier Unmögliche. Sie spielten ein Album ein, das sicherlich schon jetzt zu den top CD's dieses Jahres gezählt werden muss. Ich selbst muss mich lange zurückerinnern, dass mich eine Veröffentlichung so fasziniert und gepackt hat, wie dieses Traumwerk. Petty singt wie in besten Tagen, Mike Campbell spielt wie ein junger Gott, er bringt jedes Gitarrensolo auf den Punkt. Überhaupt ist die Band eingespielt, wie keine zweite. Gleich der 1. Song "American Dream Plan B" zeigt die Richtung auf. Jeder weitere Song ist ein Hörgenuss, bis zum krönenden Abschluss "Shadow People". Zum Glück hatte ich die Repeattaste gedrückt....
2 Kommentare 15 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 11. September 2014
Format: Vinyl
Tom Petty ist kein Hitlieferant mehr – und das ist gut so, denn ohne Erfolgszwang macht er das was er will und kann, also erstklassige Alben, die einen Stilmix bieten, den man so auch in der gemeinhin als ‚Americana‘ bekannten Musikrichtung nicht findet.

Alternativ-mäßig rockend startet ‚American Dream Plan B‘, dass dann aber doch wieder zu einem typischen Petty Titel wird, doch dieses kleine Sound-update tut diesem Album sehr gut. ‚Fault Lines‘ nimmt dann starke R&B Anleihen- man wird unweigerlich an ‚Baby Please Don’t Go‘ erinnert - doch auch das wird wegen der Melodie dann wieder ein typischer Petty, noch dazu ein sehr flotter und sogar tanzbarer. Herrlich hier auch die dreckigen Gitarren Soloparts.

Eine fast düstere, aber auch sehr dringliche Stimmung durchzieht diese ganze Platte, was bei dem eigentlich flehenden ‚Red River‘ durch die unvermittelten Zwischenbreaks gut nachgeprüft werden kann. Anders als beim Vorgänger ‚Mojo‘ sind das keine Jams, sondern wohl ausformulierte songs die beweisen, dass Petty als songwriter immer noch voll im Saft steht. Die Heartbreakers sind keine Twens mehr, und trotz der Ernsthaftigkeit mit der Sie ihre Musik spielen kommt der punch der frühen Alben hier wieder voll zur Geltung.

Das akkustische anmutende ‚Full Grown Boy‘ kommt dann sogar in einen dezenten Jazz-Groove gewandet daher und ist stilistisch vielleicht die Überraschung des neuen Albums schlechthin. ‚All You Can Carry‘ ist stimmungsmäßig sehr ähnlich, allerdings mit den althergebrachten Mitteln der Heartbreakers umgesetzt plus wieder dieser dreckigen Sologitarre.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Vorfreude war groß und das Marketing-Team um TPHB haben es uns das Warten mit ein paar Vorab-Tracks versüßt. Und wer nun glaubt, die fünf Vorab-Tracks wären die besten des Albums gewesen, der sollte sich nach dem Kauf des Albums unbedingt eines besseren belehren lassen! Frisch, rockig, grandios - das wären meine Attribute für das Album. Man soll ja vorsichtig umgehen mit Wertungen wie "Bestes Album", aber ich denke schon, dass man "Hypnotic Eye" zumindest zu den besten Alben von TPHB zählen muss! Obwohl Tom Petty mit dem Album zu seinen Wurzeln zurückkehrt, klingt es weder altbacken noch recycelt - es ist einfach ein erfrischender Silberling, der einen Tom Petty auf dem Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens präsentiert. Wenn man überhaupt einen Kritikpunkt finden will, dann vielleicht, dass es nur elf Songs auf das reguläre Album geschafft haben. Das ist aber schon Jammern auf dem höchsten Niveau... Fazit: Unbedingte Kaufempfehlung!

Anspieltipps: Fault Lines, All you can carry, Power drunk, U get me high
Kommentar 21 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden