In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Hyperdrive: 5 Let's Rumble (Hyperdrive - Roman-Serial) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Hyperdrive: 5 Let's Rumble (Hyperdrive - Roman-Serial)
 
 

Hyperdrive: 5 Let's Rumble (Hyperdrive - Roman-Serial) [Kindle Edition]

Horus W. Odenthal
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,69 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es geht los! Sam B., „Krisenmanagerin mit robuster Kompetenz“ muss mit ihrem kleinen Team ihre Zielperson aus einem mit Soldaten vollgestopften hochgesicherten HiLiner der UON Armee im Orbit um Baijaku befreien. Doch wenn es gegen eine Übermacht und überlegene Technik geht, ist nicht alles planbar. Und Sam B. kennt nicht alle Karten in diesem Spiel.
Let’s rumble!

Eine Mischung aus Abenteuer, Polit-Thriller und hard-boiled Space Opera.

Als Bonus bietet dieser Band einen Glossar und außerdem zwei extralange Leseproben.

Stimmen zu Horus W. Odenthal
„Der Mann hat’s drauf, mein Kompliment.“ Elsa Rieger auf eBook-Salon
„Der Autor ist sprachgewandt und so einfühlsam zugleich, dass man gern seiner Stimme, seiner großartigen Erzählung, lauschen will.“ MANIAX.c
„Wenn Joss Whedon Autor wäre, dann käme wohl etwas wie Hyperdrive raus.“

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 425 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 127 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AQHCGZY
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #177.968 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Horus W. Odenthals erster Berufswunsch war es Schriftsteller zu werden. Einmal als Kind "Der Schatz im Silbersee" gelesen, und alles war zu spät. Aber dann entdeckte er das Zeichnen und wurde mit seinen Comics unter dem Namen "Horus" in Deutschland und den USA bekannt. Obwohl er erfolgreich war und einige Nominierungen und Preise erhielt, war er doch zunehmend unzufrieden mit den Geschichten, die er in diesem Medium erzählen und realisieren konnte. Comics schreiben und zeichnen war zwar schön, aber irgendetwas fehlte ihm dabei.
Als seine Frau ihn aufforderte "Dann schreib doch mal ein Buch.", war das für ihn ein Erweckungserlebnis. Von Stunde an war er süchtig nach dem Schreiben phantastischer Geschichten. Ganz besonders, als er nach und nach die Welt von NINRAGON entdeckte und entwarf. NINRAGON bot ein Erzähl-Universum, in dem er sich verlieren und verwirklichen konnte, und er möchte nichts anderes mehr tun, bis er - hoffentlich eines sehr fernen Tages und ganz, ganz viele Bücher später - mit seiner kalten Stirn auf die Tastatur fällt.
Wenn er gerade nicht schreibt, liest er oder verbringt Zeit mit seiner Frau, seinen wundervollen Zwillingstöchtern und seinem Hund, der wahrscheinlich der Rasse der Meth-Labs entstamt.
Die NINRAGON-Trilogie führt den Leser zum ersten Mal mit einer epischen Fantasy-Saga in diese Welt ein. Im Jahr 2013 wurde der Autor dafür zweifach für den Deutschen Phantastik Preis nominiert, in den Kategorien "Bestes deutschsprachiges Romandebüt" und "Beste Serie".
Sein Roman "Hyperdrive - Mantikor erhebt sich" entführt den Leser mit einem Science-Fiction-Thriller in die Zukunft dieses Kosmos. Es ist zugleich die erste Geschichte der Reihe NINRAGON AD ASTRA.
Sein neuer Roman "Homunkulus" ist ein in sich geschlossener Einzelband, eine Mischung aus Fantasy und Krimi und zeitlich eng mit der Trilogie verknüpft. Er bietet zugleich eine gute und leichte Einführung in den NINRAGON-Kosmos.
2014 wird seine neue NINRAGON-Serie "Verlorene Hierarchien" erscheinen, die diesmal den Leser ins Urban-Fantasy-Genre eintauchen lässt.

Besuchen Sie die Internetseite des Autoren "Horus W. Odenthal - The Range: Die unendliche Weite der Worte", seine Facebook-Seite (www.facebook.com/Horus.W.Odenthal) oder sein Blog http://horus-w-odenthal.blogspot.de.

Horus W. Odenthals Comics finden Sie auf der Autorenseite "Horus".
Sie können ihm auf Twitter unter @HorusWOdenthal folgen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow!!! Der bisher beste Band der Reihe 21. Dezember 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eine Vorbemerkung: Hyperdrive ist keine Serie mit einzelnen abgeschlossenen Episoden. Wenn ich also schreibe, der bisher beste Band der Reihe, dann macht es wenig Sinn mit diesem Band zu beginnen, die restlichen Bände sind notwendig um diesen verstehen zu können.

Band 5 beginnt mit einer sehr ungewöhnlichen Szene, die komplett aus dem Rahmen fällt. Die Leseprobe ist damit ungeeignet, um zu beurteilen, ob die Reihe was für einen sein könnte, da kann man sich besser einen anderen Band anschauen (am besten den 1., dann hat man auch keine Spoiler.)

Während die bisherigen Bände, auch wenn es auch dort spannende Szenen gab, ein eher verhaltenes Tempo vorlegten, wird in diesem Band passend zum Titel 'Let's rumble' das Tempo deutlich angezogen. Großartige Action.

Es ist tatsächlich irritierend: 'Wird fortgesetzt' erscheint bereits bei 64% des EBooks mitten in der Action. Ich habe mal verglichen, es ist Position 1411, die Episode liegt damit irgendwo im Mittelfeld der bisherigen Hyperdrive-Episoden, sie ist also nicht kürzer als andere auch. Der Rest des Buches besteht aus dem relativ umfangreichen Glossar und 2 Leseproben, von der die zweite recht lang ist (Das Cardamine-Kartell von Chris Wall). Da die Episode wie die anderen auch geschätzt über 100 Seiten umfasst, geht der Preis für mich völlig in Ordnung und sehe ich darin auch keinen Grund zur Abwertung. Also 5 Sterne von mir für die meiner Meinung nach bisher beste Hyperdrive-Episode. Und jetzt weiter mit dem 6. Band, stecke schon mitten drin...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Story 20. Dezember 2012
Von Quell
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein leicht zu lesender Roman mit interessanter Handlung.

Sehr störend ist aber das abrupte Ende bei etwa 70% des geladenen Umfanges.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden