Hyde Park am Hudson 2013

Amazon Instant Video

(7)
In HD erhältlich
Trailer ansehen

Große Aufregung auf dem Landsitz von US-Präsident Franklin D. Roosevelt: King George VI und Queen Elizabeth haben sich angekündigt! Zu Gast ist auch Daisy Suckley, eine entfernte Cousine und die Geliebte des Präsidenten. Es bahnt sich also ein stürmisches Wochenende an mit verkrampften Picknicks, politischen Differenzen bei Cocktails und Hot Dogs, britischem Snobismus und nächtlichen Eskapaden.

Darsteller:
Bill Murray,Laura Linney
Laufzeit:
1 Stunde, 30 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Angebot: Fire TV jetzt nur 89 EUR

Genießen Sie Tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem HD-Fernseher, entdecken Sie Hunderte Spiele und machen Sie es sich mit Ihrem Lieblingssport, den Nachrichten oder Musik bequem. Hier klicken

Hyde Park am Hudson

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Komödie, Historienfilm
Regisseur Roger Michell
Darsteller Bill Murray, Laura Linney
Nebendarsteller Samuel West, Olivia Colman, Elizabeth Marvel
Studio TOBIS
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reinhard S am 13. April 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Eine entfernte Cousine von Franklin Delano Roosevelt, der Präsident selbst, König George VI. von England und seine Gemahlin Königin Elisabeth und noch ein paar wichtige Personen. Das alles zusammen ergibt einen höchst unterhaltsamen, zudem noch auf historischen Tatsachen basierenden Film. Der Film ist vergnüglich, er zeigt die menschlichen Schwächen, die Handicaps, er zeigt all das was man nicht sehen darf oder eigentlich auch nicht sehen will.
Die Qualität der Blu Ray ist gut, Bild und Ton sind in Ordnung. Das Bonusmaterial ist auch zufriedenstellend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 3. März 2013
Format: DVD
Verklemmt ängstliche Royals treffen auf einen sehr lockeren amerikanischen Präsidenten, wieder einmal ein Womanizer.

Das steckt Komik-Potential drin.

"Im Juni 1939 gastierten zum ersten Mal in der Geschichte der König und die Königin von England (Samuel West und Olivia Colman) ein Wochenende im New Yorker Anwesen des amerikanischen Präsidenten Franklin Delano Roosevelt (Bill Murray). Der nahende Krieg in Europa veranlasst die Monarchen, nach Verbündeten zu suchen. Sie hoffen insbesondere auf die Unterstützung durch die mächtigen Vereinigten Staaten. Die Briten bemühen sich sowohl um Erfolg in den politischen Verhandlungen, als auch um die Freundschaft Roosevelts. Aus der Sicht Daisys (Laura Linney) wiederum, die eine entfernte Verwandte des Präsidenten und darüber hinaus auch noch dessen Vertraute ist, entwickelt sich an dem Wochenende nicht nur der Beginn eines besonderen Verhältnisses zweier Nationen, sondern auch ein Verständnis für die Mysterien der Liebe und der Freundschaft." liest man in der Selbstbeschreibung dieses Films.

So richtig kann der Regisseur sich nicht entscheiden. Geht es vor allem um diese Begegnung oder um das Verhältnis zwischen Daisy und Roosevelt-immerhin wird die Geschichte aus ihrer Perspektive geschildert. Die Geschichte ist erst einmal gar nicht komisch, denn alsbald muss Daisy feststellen, dass sie keinesfalls die einzige Geliebte des Präsidenten ist.Im Stile typischer Verführer wäht er, wie kränkend, immer wieder gleiche Gelegenheiten und Floskeln, um die Frauen zu becircen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carmen Friedrich am 12. November 2013
Format: DVD
Wer`s nicht glaubt, soll sich den Film selbst anschauen. Hier geht es nämlich nur um die wenig erheiternden "Eskapaden" eines ältlichen, geilen, unsympatischen, weil auch noch wenig einfallsreichen **** (nicht zitierfähig), der sich ein Rudel ihm ergebener Geliebten hält, von denen keine genug Selbstachtung hat, ihm mal die Meinung zu geigen. Romantik - das ich nicht lache! Das einzige Gefühl, das da beim Zuschauen aufkommt, ist blanke Wut über die Dummheit dieser Frauen, die das alles brav schlucken! Und dieser "Handlungsstrang" zieht sich auch noch eine Ewigkeit hin ...
Wer irgendetwas historisch Interessantes betreffs des Gesprächs zwischen Roosevelt und George VI. erwartet, sei gewarnt: Außer ein paar "väterlichen Lobsprüchen", bei denen der englische König nur wie ein völlig verängstigtes Kleinkind wirkt, ist da nichts. Aber auch rein gar nichts! Der Film war ein völliger Fehlkauf und wird so schnell wie möglich entsorgt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MagHimBaer am 31. März 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
... wie immer, habe ich mich von den Trailern rein legen lassen. Aber naja... nicht so schlecht. Billy Murray ist es wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen