oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Hunsrück mit Naturpark Saar-Hunsrück. 50 Touren. Mit GPS-Daten [Broschiert]

Heinrich Bauregger , Cornel Braun
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.
Bestellen Sie jetzt vor und wir liefern Ihnen den Artikel sobald er verfügbar ist.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert EUR 12,90  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

3. März 2015
Die Zeit, in der ein Schinderhannes die Vorstellung vom Hunsrück prägte, sind lange vorbei. Das als rau und wild geltende, naturräumlich geschlossene Gebiet zwischen Rhein, Mosel, Saar und Nahe präsentiert sich jedoch noch heute als eines der am wenigsten zerstörten Mittelgebirge Deutschlands. Er bildet den südlichen Teil des Rheinischen Schiefergebirges und erstreckt sich in Ost-West-Richtung auf einer Länge von 120 km, in Nord-Süd-Richtung auf einer maximalen Ausdehnung von 40 km. Auf seiner welligen Hochfläche befinden sich Hunderte von reizvollen Dörfer und nur ein paar kleine Städte. Dieses wird von dicht bewaldeten Höhenrücken überragt: Der Hochwald, der Soonwald und der Idarwald gehören dabei zu den größten geschlossenen Waldgebieten Europas. Dort findet man auch die höchsten Erhebungen, unter denen der Erbeskopf mit 818 Meter Höhe sogar den höchsten Gipfel des Bundeslandes Rheinland-Pfalz bildet. Im Süden schließt sich das Naheland an, das sich als Edelsteinregion und als Weinland einen Namen gemacht hat. Gerade seine relativ geringe touristische Erschließung macht den Hunsrück - der Name hat schon viele Deutungen erfahren, und man vermutet dass seine Wurzeln bis in die Keltenzeit zurückreichen - zu einer Landschaft, in der noch intensive Naturerlebnisse möglich sind. Doch der Hunsrück ist auch eine Mittelgebirgslandschaft mit Geschichte. Erste Spuren haben die Menschen der Jungsteinzeit hinterlassen. Bereits in der Eisenzeit wurden die Hochflächen gerodet und landschaftlich genutzt. Im dritten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung bildet sich die Kultur der keltischen Treverer aus, deren Spuren noch heute in den zahlreichen Höhenburgen und Grabhügel zu entdecken sind. Kurz darauf wurden die Treverer von den Römern kolonialisiert, ein dichtes Straßennetz, zahlreiche Landgüter und Dörfer angelegt. Damals kam auch der Wein in die Hänge der Flusstäler, der dort bis heute gedeiht. Mit dem Ende des Römischen Reiches verwaiste der Hunsrück. Und erst 500 Jahre später kam mit den Franken eine neue wirtschaftliche Blüte. Zahlreiche mächtige Burgen entstanden und geben noch heute Zeugnis neuer Machtentfaltung. Ein wesentlicher Eingriff in das ursprüngliche Landschaftsbild bildete die im 19. Jahrhundert staatlich verordnete Anpflanzung von Fichtenwälder, die den ursprünglich dort beheimateten Laubwald zum Teil verdrängte. Mit der Einrichtung des Naturparks Saar-Hunsrück soll dieser Prozess rückgängig gemacht werden. In diesem Band werden die 50 schönsten Wanderungen beschrieben, sie leiten uns zu den interessantesten Naturdenkmälern, auf die höchsten Gipfeln und durch reizvolle, tief eingeschnittene Bachtäler. Romantische Burgen, reizvolle Fachwerkdörfer, keltische Fliehburgen, steile Rebhänge, stille Waldseen und dunkle Wälder sind dabei Stationen auf unseren abwechslungsreichen Wanderungen. Wenn auch auf der Rhein- und Moselseite einige steile Anstieg zu bewältigen sind, so stellt sich der Hunsrück im Gesamten doch als ein bequemes Wandergebiet dar. Neben zahlreichen Rundwanderwegen werden auch die populärsten Streckenwanderungen - wie der Ausoniusweg, der der Trasse einer alten Römerstraße folgt - beschrieben.

Hinweise und Aktionen

  • Unterwasserkameras:
    Halten Sie Ihre Urlaubserlebnisse auch unter Wasser auf Kamera fest und finden Sie hier unsere neu eingetroffenen Unterwasserkameras.


Wird oft zusammen gekauft

Hunsrück mit Naturpark Saar-Hunsrück. 50 Touren. Mit GPS-Daten + Traumschleifen Saar-Hunsrück - Band 1. Der offizielle Wanderführer: 16 Premium-Rundwanderwege zwischen Saar, Mosel und Rhein.
Preis für beide: EUR 24,85

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Bergverlag Rother; Auflage: 2., Auflage 2015 (3. März 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3763343164
  • ISBN-13: 978-3763343164
  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 11,6 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 447.046 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist nicht zur Rezension qualifiziert. Die gezeigten Rezensionen sind von anderen Formaten dieses Artikels.
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hunsrück mit Naturpark Saar-Hunsrück 22. November 2005
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Nach fünf Turen, die ich mit diesem Wanderführer gemacht habe, bin ich ich optimistisch, dass auch die weiteren Touren so einladend und präzise beschrieben sind, wie die bereits absolvierten. Vor allem die Karten sind sehr plastisch, der Routenverlauf ist gut herausgearbeitet und mit den örtlichen Markierungen versehen. Auch die Wegcharakterisierung ist sehr hilfreich,so weiß man immer, ob man auf Forstwegen oder Wanderpfaden unterwegs ist. Die Ausgangspunkte habe ich auf Anhieb gefunden. Ein Plus auch für die gute Tourenwahl. Neben den Highlights, die in jedem guten Führer zu finden sind, haben die Autoren auch Neues erkundet, so z.B. den Schleidener Felsenpfad und den Rockenburger Urwald. Im Gegensatz zu den anderen Führern erstreckt sich das behandelte Gebiet über die Saar hinweg und deckt auch den Naturpark Saar-Hünsrück mit ab. Schade nur, dass bei manchen Tourenvorschlägen die Bilder etwas klein geraten sind, offenbar wollte der Verlag aber sicher gehen, dass die Leute sich nicht verlaufen und hat daher dem Text Vorrang eingeräumt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Wir haben bis heute 8 Wanderungen nach diesem Führer gemacht. Alle diese Wanderungen verlaufen durch beeindruckende Landschaften und sind sehr gut beschrieben; es gab für uns nie Zweifel am Wegverlauf.
Interessante Bemerkungen zu geschichtlichen Hintergründen, botanischen Seltenheiten und geologischen Besonderheiten würzen die Wanderungen und machen auf neue neugierig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Wanderführer, der .. 8. Juli 2011
Format:Broschiert
uns zu den bisweilen etwas versteckten Naturschönheiten des Hunsrücks geführt hat. Die Wegbeschreibungen sind sehr detailliert. Ein Verlaufen ist praktisch nicht drin. Wo eine Einkehrmöglichkeit bestand, war sie immer angegeben. Da wir zur Sicherheit immer Proviant mitgeführt hatten, war das Buchlein keine zusätzliche Belastung, da es in einem sehr handlichen Format daherkommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar