EUR 17,40 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von montana--1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hundred Year Hall


Preis: EUR 17,40
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch montana--1. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 17,35 1 gebraucht ab EUR 13,28 1 Sammlerstück(e) ab EUR 14,95

Grateful Dead-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Grateful Dead

Fotos

Abbildung von Grateful Dead
Besuchen Sie den Grateful Dead-Shop bei Amazon.de
mit 174 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (31. Dezember 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Tis (Warner)
  • ASIN: B000024I3X
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 671.710 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jason am 30. November 2004
Format: Audio CD
Sehr rockig geht's zur Sache bei diesem Konzert, das Grateful Dead am 26.04.1972 in der Jahrhunderthalle Frankfurt gab. Mitunter hat man den Eindruck, dass Bill Kreutzmann den fehlenden zweiten Drummer Mikey Hart durch besonders entschlossenes Getrommel zu ersetzen versucht. Abschweifungen erlaubt sich die Band kaum (Ausnahme »Playing in the band« und »Truckin'«), kompakt werden die Stücke gespielt, was ihnen einen anderen Charakter als gewohnt gibt, sie aber keinesfalls schlechter macht. Pipgens Stimme bringt den Blues ins »Next time you see mee« und ins 19 Minuten lange »Turn on your lovelight«, das an diesem Abend zu einer geradezu klassischen Rocknummer gerät. Höhepunkt der CD ist für mich das großartige »Comes a time«, von Jerry Garcia glanzvoll gesungen und gespielt. Auch Phil Lesh wird vom Spieltrieb gepackt und macht seinen Bass zu einem Leadinstrument. Ein bisschen deplaziert wirkt mitunter das Hintergrundgeröhre der Donna Jean Godchaux, die aber nicht weiter stört und auch ansonsten, so wird berichtet, auf der Bühne nur selten im Weg herumstand. Völlig aus der Reihe tanzt das 36 Minuten lange »Cryptical Envelopment«. Zu den Improvisationsphasen der Dead zählt es nur beim ersten Eindruck. Beim näheren Hinhören fällt auf, dass fast nur Garcia, der Bass und das Drum zu hören sind. Der Rest der Band hat Pause. Es ist ein kryptischer Brocken, schwer verdaulich und durch seine Länge für mich ein Grund, der ansonsten exzellenten CD nicht mehr als vier Sterne zu geben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen