Hundherum glücklich: Ein Freund. Ein Buch. und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 18,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Hundherum glücklich: Ein Freund. Ein Buch Gebundene Ausgabe – 11. Oktober 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,00
EUR 18,00 EUR 5,96
56 neu ab EUR 18,00 7 gebraucht ab EUR 5,96
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Hardcover); Auflage: Aufl. 2013 (11. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785724861
  • ISBN-13: 978-3785724866
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 3 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 299.250 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elke Seifried am 29. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Vielen Hundehaltern wird es wohl wie mir ergehen, man hat zahlrieche Hundebücher, von Erziehungsratgebern über Rassebücher bis hin zu Romanen mit Hund, bereits gelesen und in seinem Bücherregal stehen. Deshalb die Frage, braucht man ein weiteres Hundebuch? Und bei Hundherum glücklich kann die Antwort nur lauten, ja dieses Buch muss jeder Hundeliebhaber einfach gelesen haben, denn genau darauf haben wir gewartet.
Einmal ganz abgesehen, dass die Aufmachung mit dem ansprechenden Cover und den lustigen Zeichnungen, die den Text auflockern, schon ein absoluter Hingucker ist, bietet das Buch wirklich fast zu jeder Frage, die einem je durch den Kopf gegangen ist, einen eigenen Abschnitt. Wer hat sich nicht schon mal gefragt, ob die Zecke nun wirklich tot ist, warum Hunde ihr Bein heben oder warum bestimmte Menschen genau diese Hunderasse halten? In sechs Kapiteln vermittelt Mara Andeck Erkenntnisse, Wissen und Denkanregungen rund um das Thema Hund.

Neben vielen anderen Themen wird das Thema Hundekleidung, für Hunde backen oder Hunde vermenschlichen abgehandelt. Besonders gut gefällt mir, dass dabei nie der erhobene Zeigefinger mitschwingt, sondern jeder Leser genau das für seinen Hund passende mitnehmen kann. Auch ernste und traurige Themen wie, was kann ich machen, wenn mein Liebling einmal stirbt, Klonen, Tierversuche oder illegale Tierzüchter scheut die Autorin nicht. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz, drei nette Hundetricks werden erklärt, man erhält eine Übersicht über Hundesportarten, verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten und auch ein paar Hundewitze dürfen natürlich nicht fehlen. Berühmte Hunde aus der Geschichte, dem Film oder auch Comic lassen einen in Erinnerungen schwelgen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LEXI am 27. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
1. Hunde haben ein Recht auf Dreck, Wasser und Matsch
2. Hunde sollten ohne Leine laufen, wann immer es geht
3. Hunde sollten andere Hunde treffen, sooft es möglich ist
4. Menschen sollten sich möglichst oft in Hunde hineindenken und die Welt mal durch ihre Nasenflügeln beschnuppern

Ein Mensch, der sein ganzes Leben lang Hunde zu seinen Hausgenossen zählen durfte und bereits viel mit den Vertretern dieser Art zu tun hatte, hat wohl auch schon einige Lektüre darüber gelesen - viele Sachbücher zu Rate gezogen und sich in belletristischen Abhandlungen über die Episoden dieser Vierbeiner amüsiert. Auch ich habe bereits in unzähligen Werken gelesen, doch es gab immer wieder Fragen, die mir kein Fachbuch beantworten konnte. Bereits in ihrem Vorwort lässt die Autorin durchblicken, was in „Hundherum glücklich“ anders ist. Die Tatsache, dass eine Menge Antworten zu Fragen gegeben werden, die mich bereits jahrelang beschäftigten, die man aber nur im Austausch mit Gleichgesinnten – als eine Art „Erfahrungsbericht“ - übermittelt bekommt, bescherte mir gleich zu Beginn eine große Vorfreude auf dieses Buch. Mara Andeck erzählt in insgesamt sechs Kapiteln teils sehr amüsant, teils ernst, aber immer bemüht neutral und sachlich über die verschiedensten Inhalte, und überrascht dabei immer wieder mit bislang unbekannten Fakten und Theorien.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sandra Busch TOP 1000 REZENSENT am 7. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich liebe Hunde und habe bei Mara Andecks Jugendbüchern wirklich herzlich gelacht. Da war es nur logisch, dass ich mir auch dieses Buch zulegen würde. Ich mus gestehen, ich hatte etwas anderes erwartet. Ich dachte irgendwie, Mara Andeck würde in erster Linie von ihrem Hund erzählen und was sie bereits gemeinsam erlebt haben.
Das stimmt so direkt nicht. Natürlich berichtet sie ab und zu von ihrem Hund, aber im Wesentlichen ist das Buch ganz allgemein gehalten und nimmt sich den verschiedensten Themen rund um den wedelnden Hausgenossen an. Da geht es beispielsweise um den Hundeführerschein, den Umgang mit den Hinterlasenschaften des Vierbeiners, selbstgemachte Hundeleckereien und dem Hund in anderen Kulturen. Aber auch ernste Themen wie den Tod des geliebten Tieres oder Tierversuche an Hunden kommen zur Sprache. Um nur ein paar der Themen zu nennen, die man in diesem Buch antrifft.
Mit dieser abwechslungsreichen Mischung dürfte Mara Andeck den Geschmack jedes Hundehalters oder Hundliebhabers treffen. Die Hundehalter werden ihren Liebling sicher in einigen Passagen wiedererkennen. Und wer -wie ich- keinen Hund hat, diese Tiere aber trotzdem toll findet, der wird sich auf jeden Fall mit größtem Vergnügen durch die Kapitel lesen. Für beide “Parteien” gibt es hier aber obendrein und ganz klar auch noch viel zu lernen. Über einige Informationen habe ich einfach nur den Kopf geschüttelt. Was für ein Quatsch, was manche Gesetze um den Hund so vorschreiben. Andere wie zB beim Thema Tierversuche haben mich schaudern und am Verstand der Menschen zweifeln lassen. Und über wieder andere habe ich schlichtweg nur gestaunt, meist im positiven Sinne!
Schön ist an diesem Buch, dass es wirklich sehr objektiv geschrieben ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden