• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Hundeverhalten: Verhalten... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,84 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 10 Bilder anzeigen

Hundeverhalten: Verhalten verstehen, Körpersprache deuten (Praxiswissen Hund) Taschenbuch – 10. September 2008

14 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 10,89
66 neu ab EUR 14,99 6 gebraucht ab EUR 10,89

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Hundeverhalten: Verhalten verstehen, Körpersprache deuten (Praxiswissen Hund) + Hundeprobleme: Erkennen, verstehen und lösen + Hundesprache: Mimik und Körpersprache richtig deuten
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (10. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440111814
  • ISBN-13: 978-3440111819
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 1 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.910 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karlsson von Dach am 17. Oktober 2010
Format: Taschenbuch
Man kann diesen Buch 5 Sterne oder 1 Stern geben - es liegt, wie bei allen Büchern immer daran, aus welcher Sicht man es betrachtet und was man damit erreichen will.

Es gibt viele Bücher die Hundeverhalten beschreiben und viele Verhaltensforscher die von sich behaupten, sie haben den domestizierten Hund "entschlüsselt" und können jetzt die ultimativen Tips geben.
Für alle, die nicht gerne lesen macht man dann noch schnell eine TV Sendung mit dem Hunde-Coach zur besten Nachmittagszeit.

Erwarten sie jetzt ein Fachbuch, pragmatisch geschrieben, welches den Hund als ein über viele Jahre entwickeltes Wesen betrachtet und sein Verhalten aufzeigt oder suchen sie eine leichte lockere Lektüre, die oberflächlich mit tollen Tips und Spielen hilft den Hund zu verstehen?

Die lockere Lektüre werden sie bei diesem Buch nicht finden! Wie auch? 95% aller verhaltenspsychologischen Bücher sind langweilig und mehr für den versierten Interessenten geschrieben.

Wollen Sie aber mal wissen, warum es Ihrem Hund nicht gefällt, dass er am Kopf angefasst wird und warum die so tief in ihm drin sitzt? Dann sind sie hier richtig!

Frau Dr. Schöning ist ein Autor wie viele andere auch. Sie hat ein erarbetetes spezielles Fachwissen, welches sie in Ihren Bücher weitergibt - sie vermittelt Ihre Erfahrung.

Dieses Buch beschreibt keine Rasse, sondern das Wesen in allen Charakterformen und Möglichkeiten.
Dies macht es sehr informativ, weil sie es nicht auf die Rasse individualisiert hat.
Aber genauso ist auch IHR HUND!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ferdi Mayer am 24. Februar 2003
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist für alle Menschen wichtig, die ihren Hund besser verstehen möchten. Warum kann ein Hund auf bestimmte Situationen nur so reagieren wie er es tut? Was bedeutet das schnauzenlecken, langsamer werden etc? Der Blick des hundehalters wird durch dieses Buch geschult und er erkennt den Gemütszustand seines Hundes besser. Ein schönes Buch mit tollen Bildern! Meine Empfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Küsters am 28. September 2005
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist eigentlich eins von Vielen mit diesem Thema. Aber, die Autorin hat es geschafft, das Buch übersichtlich zu gliedern, verständlich zu schreiben und kurz und prägnant auf alle relevanten Themen einzugehen.
Man erhofft sich jedoch einfach mehr Ausführlichkeit als Fortgeschrittener. Deshalb einen Stern Abzug.
Ansonsten ist alles enthalten und gut bebildert. Für den Laien ein tolles, informatives und hilfreiches Buch, für den Fortgeschrittenen ein weiteres Exemplar in der Sammlung, was nur besticht durch bessere Gliederung und tolle Bilder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "livfinja" am 30. Dezember 2005
Format: Taschenbuch
Man hat fast das Gefühl, dass sich Frau Dr. Schöning über all die Menschen lustig macht, die ihren Hund nicht nach ihrer Denkweise betrachten. Das Buch ist mit dieser den Verhaltensforschern typischen Arroganz geschrieben, es macht gar keinen Spaß, darin zu lesen und Neues zu entdecken. Ausserdem kann ich keinerlei nützliche Tipps in dem Buch finden, wie man es denn besser machen sollte. An manchen Stellen ist es sogar total widersprüchlich. Am Ende frage ich mich ehrlich gesagt, ob es nach der Lektüre dieses Buches überhaupt Sinn macht, einen Hund zu erziehen. Es scheint ja nur einige wenige Fachleute zu geben, die in der Lage zu sein scheinen, dies zu bewerkstelligen. Vielleicht ist das Buch für Laien ganz interessant, aber für hundeerfahrene Menschen eher unbrauchbar.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Petrus am 30. September 2002
Format: Taschenbuch
gut geliedertes, uebersichtliches und verstaendliches buch ueber die wichtigsten themen des verhaltens von hunden (rangordnung, territoriales verhalten, ausdrucksverhalten, aggression, spielverhalten) -- allerdings findet man nicht viel neues. dreierlei ist trotzdem positiv hervorzuheben: erstens enthaelt der band zahlreiche, recht ausdrucksstarke bilder (etwa im kapitel ueber kommunikation oder aggression); zweitens auessert sich die autorin kritisch ueber die (althergebrachten) triebtheorien und versucht in diesem zusammenhang, trieb und motivation einander gegenueberzustellen; und drittens geht schöning allenthalben auf einen verhaeltnismaessig neuen strang der verhaltensforschung ein: auf die "kognitive ethologie", welche sich zum ziel setzt, auf der basis von verhaltensmustern zuverlaessig auf sog. mentale oder 'geistige' zustaende von tieren (z.B. bewusstsein) zu schliessen (wer wissen moechte, was sich mit einer solchen theorie machen laesst, lese z.B. das fuenfte kapitel des von bekoff & byers herausgegebenen buchs "animal play" (1998), wo es konkret ums spielverhalten von hunden geht).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte am 25. Januar 2007
Format: Taschenbuch
Ein Buch, welches den Leser, der sich vorsichtig an das Thema Hundeverhalten und -Psychologie heranpirschen will, unterstützt und ermutigt, mehr darüber zu erfahren. Leicht verständlich, mit Bildchen und Schemen, die sogar in die Tiefe gehen. In diesem Buch steckte mehr, als ich erwartet habe!

Ein großes Lob an die Autorin.

Ich finde nicht, dass es zu schwammig erklärt ist oder Meinungen vorgeschrieben werden.

Das ist wichtig, um als Mensch von heute den Hund von heute zu verstehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen