• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Hunde, Katzen und ein Ham... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 1. Auflage Hardcover/Pappeinband Knapp Verlag, 2011. 175 Seiten Das Buch ist in einem gebrauchten, guten und tadellosen Zustand. In der Regel sind die Kanten vom Einband / Cover / Schutzumschlag leicht berieben - aber keinesfalls übermäßig. Die Schnittkanten sind in der Regel durchs Sonnenlicht, je älter das Buch um so stärker, verfärbt. Aber ebenso nicht übermäig. Alle unsere Bücher sind NICHTRAUCHERBÜCHER!!! Alle weiteren Mängel oder Schäden, werden jetzt erwähnt: ohne weitere Mängel, fast wie Neu. (AM7000) Rik231805AM7000
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Hunde, Katzen und ein Hamster: Tierarztgeschichten Gebundene Ausgabe – Ungekürzte Ausgabe, 1. April 2011

3 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80
EUR 19,80 EUR 7,33
41 neu ab EUR 19,80 6 gebraucht ab EUR 7,33

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christoph Schluep ist seit über 20 Jahren Tierarzt in der Nähe von Solothurn. Seine Geschichten erzählen von Notfällen mitten in der Nacht, von Zuchtbullen, Riesenmücken und Spatzenphilosophen, von Hunden und Katzen in der Sprechstunde, von Weiterbildungskursen für Fortgeschrittene und von Männern, die mit ihren Frauen zum Einkaufen fahren.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe das vorliegende Buch mit großer Spannung erwartet, da ich Geschichten und Bücher mit und um Hamster sammele. Und immerhin enthält der Band 2 Hamstergeschichten, die auch ganz nett sind.
Aber damit hat es sich dann auch schon.

Der Autor kann leider nicht besonders gut einen Spannungsbogen aufbauen und so wirken all sein Geschichten doch etwas "tümelnd" - ich weiß mir da kein besseres Wort. "Langweilig" wäre nun auch wieder übertrieben, aber, wie gesagt - die Spannung fehlt ein wenig, es ist alles seeeehr "behaglich".

Zudem fühlt er sich bemüßigt, dem Leser eine Moral näherzubringen und sucht auf Teufel (oder besser Fliege) komm raus nach Analogismen und Metaphern. Sowas KANN klappen, MUSS aber nicht.

Der unverhohlene Versuch, Tierhalter für die "Bachblütentherapie" zu interessieren, hat mich persönlich gestört. Besonders, da von den Ergebnissen der angedeuteten Therapie nicht mehr gesprochen wird und die Geschichte mehr oder weniger zusammenhangslos abbricht. Man weiß als Leser am Ende nicht, worum es genau gehen sollte: um Bachblüten? Um bedingungslose Tierliebe? Um die Stressmomente eines Dozenten? Von allem etwas? Zuviel von Zuwenig, so mein Ergebnis.

Nichtsdestotrotz kann ich immer noch drei Sterne vergeben, denn eins muß man dem Autor lassen: er schreibt voller Liebenswürdigkeit und auch Interesse an und von den Tieren, er MAG sie wirklich und man spürt zwischen den Zeilen seine Leidenschaft für seinen Beruf und eben besagte Tiere. Er ist sicher ein bewusster Mensch und bestimmt ein engagierter Arzt. Das ist einfach schön und zum Teil herzergreifend.

Fazit: mit Hilfe eines guten Lektors/Co-Autors könnte das noch was werden.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden