oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 19,78
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Humperdinck: Hänsel und Gretel (Gesamtaufnahme) (Aufnahme 1971) [Doppel-CD]

Anna Moffo , Helen Donath , Dietrich Fischer-Dieskau , Charlotte Berthold , Christa Ludwig , et al. Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 19,78 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Humperdinck: Hänsel und Gretel (Gesamtaufnahme) (Aufnahme 1971) + Loriots Peter und der Wolf  (Deluxe Edt.)
Preis für beide: EUR 36,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Orchester: Münchner Rundfunkorchester
  • Dirigent: Kurt Eichhorn
  • Komponist: Engelbert Humperdinck
  • Audio CD (27. Februar 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Rca Red Seal (Sony Music)
  • ASIN: B00000JLNA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 101.637 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Vorspiel 8:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Suse, liebe Suse was raschelt im Stroh? 5:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Brüderchen, komm tanz mit mir 3:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Holla! 3:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Rallalala, Rallalala 6:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Doch halt, wo bleiben die Kinder 1:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Wenn sie sich verirrten im Walde dort 3:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Der Hexenritt 4:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Ein Männlein steht im Walde 5:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Gretel! Ich weiß den Weg nicht mehr 3:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Der kleine Sandmann bin ich 2:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Abends will ich schlafen geh'n 3:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Pantomime 5:21EUR 0,99  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Waldmorgen vor dem Knusperhaus 2:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Der kleine Taumann heiß' ich 1:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Wo bin ich? Wach' ich? Ist es ein Traum? 3:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Mir ist so wohl, ich weiß nicht wie! 2:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Bleib steh'n, bleib steh'n! 4:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Knusper, knusper knäuschen 2:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Hi hi, Hi hi 4:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Halt! 5:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Der Teig ist gar, wir können voran machen 2:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Auf! Wach auf, mein Jüngelchen 3:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Juchei! Nun ist die Hexe tot 3:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Erlöst, befreit 3:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Rallalala, Rallalala 2:28EUR 0,99  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein märchenhaftes Vergnügen 18. September 2004
Format:Audio CD
Hänsel und Gretel ist die schönste Märchenoper, die es gibt und besonders zur Weihnachtszeit ist diese herrliche Musik unverzichtbar. Schon sehr viele Generationen sind mit dieser Märchenoper aufgewachsen und vor allem wurde mit dieser Oper bei vielen Kindern der Grundstein für die Liebe zur Oper gelegt. Die Besetzung ist im großen und ganzen stimmig, einzig und allein die Tontechnik ist ein Manko.
Helen Donath singt die Gretel. Sie gestaltet die Rolle des kleinen und mutigen Mädchens wunderbar. Ihre Stimme ist leicht in der Höhe und klingt jugendlich. Auch die Dramatik kommt nicht zu kurz. Besonders schön gelungen ist der Abendsegen und auch der Anfang der Oper, wo viele der bekanntesten Kinderlieder ihren Ursprung finden, ist sehr schön und kindgerecht gelungen. Donath klingt nicht nach großer Diva, sondern nach einem kleinen Mädchen, welches ihr eigenes Leben riskiert, um das ihres Bruders zu retten. Wirklich eine ganz tolle Besetzung für diese Rolle und ich persönlich finde, dass selbst Elisabeth Schwarzkopf hier nicht mithalten kann.
Anna Moffo, die große Koloratursopranistin, singt hier die Partie des Hänsel. Ich hätte ihr die Rolle anfangs gar nicht zugetraut, denn wenn man ihre Aufnahmen von "La Traviata" oder "Lucia di Lammermoor" kennt, kann man sich nicht vorstellen, dass die selbe Stimme in der Lage ist eine Mezzorolle glaubhaft und vor allem stimmlich überzeugend zu gestalten. Die Stimme klingt in der Tiefe sicher und kräftig und die Mittellage klingt zeitweise betörend schön. Auch als Darstellerin überzeugt sie mich völlig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musikalisch die stimmigste Einspielung 26. Dezember 2010
Format:Audio CD
für mich.- Das Orchester Romantik und Wohlklang pur, genau richtig für dieses Genre. Die Besetzung durchwegs sehr gut bis großartig: H.Donath perfekt jungdramatisch, A.Moffo echtes 'Bubentimbre' und ausdruckstark, Ch. Ludwig sensationell kommödiantisch bei aller Stimmschönheit. Alle anderen komplettieren mehr als zufriedenstellend wobei mir persönlich Ch.Berthold etwas zu 'keifend' und D.Fischer-Dieskau etwas zu 'betulich' ist. Ein Gustostück die wunderbare L.Popp (selber später eine großartige Gretel) als Taumännchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Opfer der Technik 15. Juli 2003
Von vully TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Gäbe es nur diese einzige Aufnahme von Hänsel und Gretel, man könnte sehr gut damit leben.
Komischerweise aber gibt es gerade von dieser häufig etwas unterschätzten Oper so viele hervorragende Einspielungen wie von kaum einer anderen: Karajan (mit Schwarzkopf, Grümmer, Ilosvay, Metternich), Solti (Popp, Faßbaender, Schlemm, Berry), Tate (Bonney, von Otter, Lipovsek, Bär), Davis (Murray, Gruberova, Grundheber, Ludwig), um nur einige zu nennen.
Und so muss man feststellen, dass diese Aufnahme zwei Schönheitsfehler hat: Zum einen und vor allem die Tontechnik von 1971: Der Klang erinnert mehr an eine Pop-CD als an eine Opern-Aufnahme, so viel Hall stört hier ein sauberes Klangbild. Zudem hat die Regie gerade in den Szenen der Hexe auch noch Soundeffekte eingebaut, die in einer ernsthaften Opern-Produktion wirklich gar nichts zu suchen haben.
Dazu ist Anna Moffo als Hänsel eine Fehlbesetzung: Ihr fehlt zum einen das nötige Mezzo-Fundament, außerdem kämpft sie sehr mit der Sprache. Vor allem aber klingt sie nach Primadonna, nicht nach kleinem Jungen.
Und das ist schade, weil die übrigen Solisten hervorragend sind:
Allen voran Christa Ludwig ist eine überragende Hexe - keine platte Xantippe, sondern eine gefährliche, verführerisch böse Erscheinung.
Helen Donath ist eine entzückend jugendliche und ungekünstelte Gretel, Dietrich Fischer-Dieskau ein erfrischend natürlicher Besenbinder, Lucia Popp und Arleen Auger eine traumhafte Besetzung für Tau- und Sandmännchen. Charlotte Berthold kommt an die überragende Maria von Ilosvay nicht ganz heran, ist aber rollendeckend.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Märchenoper nicht nur für Kinder 21. September 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Die Geschichte von Hänsel und Gretel basiert auf dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm, mit dem Unterschied, dass die Figur der Mutter leicht geschönt ist - zwar schickt sie ihre Kinder in den Wald, aber nicht mit der Absicht sie dort auszusetzen. Musikalisch macht sich der Einfluss von Wagner und Volksliedern (deutlich "Suse, liebe Suse", "Ein Männlein steht im Walde" oder als Zitat das leise warnende "Schwesterlein") bemerkbar.
Ich habe diese Oper das erste Mal gesehen als ich 6 Jahre war und diese Aufnahme muss zu dem besten gehören, was zurzeit erhältlich ist. Man bekommt den Eindruck, dass die Ausführenden Spaß an der Musik und Zusammenarbeit haben. Fischer-Dieskau fügt dem "Ralla-la" des Vaters einen Hauch von Schuberts Weltschmerz hinzu, Christa Ludwig gibt ein lustvoll schauriges Portrait einer Walkürenhaften Hexe und Helen Donath und Anna Moffo sind ein perfekt harmonierendes Geschwisterpaar. Die Aussprache von allen ist vorbildlich und verständlich. Sehr zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar