Humax iCord Cable Digital... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 269,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: CW-mobile
In den Einkaufswagen
EUR 286,42
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: jes-shop
In den Einkaufswagen
EUR 295,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: EX-Tech
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Humax iCord Cable Digitaler HDTV Kabel-Receiver (1x CI-Plus-Schacht, Twin-Tuner, HDMI, 1x Scart-Anschlüsse, Upscaler 1080i, DLNA, 500GB HDD) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Humax iCord Cable Digitaler HDTV Kabel-Receiver (1x CI-Plus-Schacht, Twin-Tuner, HDMI, 1x Scart-Anschlüsse, Upscaler 1080i, DLNA, 500GB HDD) schwarz

122 Kundenrezensionen
| 25 beantwortete Fragen

Preis: EUR 275,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
9 neu ab EUR 269,99 1 gebraucht ab EUR 180,00

Wird oft zusammen gekauft

Humax iCord Cable Digitaler HDTV Kabel-Receiver (1x CI-Plus-Schacht, Twin-Tuner, HDMI, 1x Scart-Anschlüsse, Upscaler 1080i, DLNA, 500GB HDD) schwarz + Humax Digital W-LAN Stick (150Mbps) für iCord Receiver, Nano, Nano Connect, HD-Fox +
Preis für beide: EUR 304,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 24,5 x 36 x 5,5 cm ; 3,5 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3,4 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Batterien 2 AAA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: iCord Cable HD+
  • ASIN: B0051178V2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. Mai 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.695 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Mit diesem HDTV-Kabelreceiver genießen Sie Fernsehen immer in erstklassiger Bildqualität. Anhand des bedienerfreundlichen Komforts des iCord Cable navigieren Sie zielsicher zu den von Ihnen gewünschten Medienangeboten und erleben, wie einzigartige Fernsehwelten und internetbasierte Medienangebote in einem der Top-Multimedia-Receiver von Humax zusammenwachsen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

71 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von safesurfer am 6. November 2011
Verifizierter Kauf
Im Prinzip kann ich den vorherigen Rezensionen nur beipflichten, hier meine Bewertung in Stichpunkten:

++ Pluspunkte

- wie immer schnelle und zuverlässige Zustellung durch amazon.de
- gute und übersichtliche Einrichtung des Icord Cable in wenigen Minuten möglich
- sehr gute Bildqualität der Aufnahmen, sowohl bei HD als auch bei SD Programmen
- hervorragende Bildqualität des Twintuners
- automatische Speicherung der gerade angesehenen Sendung
- die Humax-typische gute Benutzerführung und übersichtliche Menüs
- gut in der Hand liegende Fernbedienung, die zudem durch simple Programmierung auch den Fernseher mit steuern kann
- endlich auch ein Kabelrecorder mit Internetanbindung und gleich beiliegendem WLAN-Stick
- gutes Preis-/Leistungsverhältnis
- braucht für KDG kein zusätzliches CI+ Modul
- geringe Geräuschentwicklung
- tolle Integration der Mediatheken von ARD und ZDF
- alle notwendigen Kabel (HDMI, LAN) liegen bei.

-- Negativpunkte

- WLAN unterstützt völlig unverständlich nur WPA-Verschlüsselung, statt WPA2
- Update der Firmware geht nicht über WLAN, sondern nur über LAN oder (endlos langsam) über das Fernsehkabel
- tvtv-Guide kommt scheinbar erst mit einem der nächsten Firmwareupdates

Zusammenfassend kann ich nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen. Wer wie ich schon lange auf einen gescheiten Festplattenrecorder für digitales Kabel gewartet hat, findet hier endlich ein Gerät das qualitativ hochwertige Aufnahmen bietet und deutlich unter 500 Euro kostet. Wenn Humax per Firmwareupdate auch die Negativpunkte noch ausmerzt, dann verdient das Gerät auch fünf Sterne.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
83 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BavarianHH am 7. Januar 2012
Ich habe mir den iCord Cable als Ersatz für meinen Technisat HD K2 zugelegt, weil ich auf Mediatheken zugreifen wollte.
So weit so gut.
Ausgepackt, angeschlossen, Sendersuchlauf.
Zuerst werden nur die Kanäle angezeigt, die im Kabelnetz von Kabel Deutschland verfügbar sind. Bin ich aber nicht.
Also alle Kanäle gesucht und manuell verschoben. Man kann beim Sortieren keine Kanalnummer eingeben, auf dem man ihn haben möchte, sondern muss scrollen bis der der gewünschte Kanalplatz erscheint und ihn dann da ablegen. Eine abendfüllende Aufgabe.
EPG funktioniert...eigentlich nicht. Nach dem Einschalten ist der EPG leer. Erst wenn man auf den Kanal geht, wird der EPG gefüllt.
Es ist keine Einzelansicht der Sender im EPG möglich.
Das beworbene tvtv ist gar nicht vorhanden. Technische Probleme im Netz von Kabel Deutschland sollen der Grund sen. Das wußte Humax nicht vorher?
Optionstasten für Sky funktionieren nicht.
Die letzten beiden Punkte sollen im Q1 oder Q2 2012 per Update nachgebessert werden. Wer Humax und den Service kennt, weiß, dass man sich auf Ende Q2 einstellen kann.
Also EIN JAHR nach Bewerbung des Produkts.
Wird ein Film von der internen Festplatte auf eine externe verschoben, ist der Film nur noch in Stereo, aber nicht mehr in Dolby Digital verfügbar. Humax alleine weiß warum.
Maxdome ist meiner Meinung nach auf dem Humax langsamer als, zb. auf meinem Samsung Blu-ray Player. Es dauert ewig bis der Film "geladen" ist und gestartet wird.
WLAN geht bei mir nur über WPA Verschlüsselung. Also, würde gehen. Ich bin nicht bereit, mein Netzwerk unsicherer zu machen.
Das das Update nur über LAN und nicht über WLAN geht, fin ich per se ok.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
60 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rudi Rochade am 2. November 2011
Verifizierter Kauf
Möchte die erste, sehr positiv ausgefallene Rezension für das neu auf dem Markt befindliche Gerät grundsätzlich bestätigen. Lieferung und Verpackung durch Amazon waren schnell und gut. Die Lautstärkenregelung zusammen mit dem Philips-LCD-FS funktioniert ohne Problem. Anschluß und Einrichtung ebenfalls problemlos. Updates laufen gut über das Digitale FS-Kabel oder das Internet (Netzwerkkabel wird empfohlen) brauchen natürlich etwas Zeit. Damit ist der iCord-Cable dann aber topaktuell und aktualisiert sich weiter automatisch! Das Bild ist sehr gut. Fernsehaufnahmen sind mit dem Timer zeitversetzt (hat 2 Tuner, 2 Sendungen nebeneinander!) und per Sofort-Knopfdruck auf die 500 GB- Festplatte mit der sehr guten Fernbedienung möglich Sie hat spürbare Druckpunkte für die Tasten und eine angenehme Haptik, ist auch groß genug. Alles geht einfach und komfortabel. Es macht Vergnügen, die Digital-Kabel-HD- und SD-FS-Sender endlich mit gutem Receiver und bestem Bild zu sehen. Bei Bedarf können aufgenommene Fernsehsendungen mit dem vorhandenen USB-Ein/Ausgang extern auf USB-Stick (FAT 32 Formatierung ist nötig) u. a. gesichert und dann von der iCord-Cable-FP zum Platzsparen gelöscht werden (der iCord erzeugt dann das Format "TS" für die extern nutzbare Datei). Bin mit den Tests zwar noch nicht ganz durch, er bekommt aber schon jetzt meine volle Kaufempfehlung. Der iCord® Cable neigt zu 5 Sternen und ist - auch nach dem Vergleich mit anderen Geräten - mein Favorit!
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen