Facebook Twitter Pinterest
EUR 39,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von musik_and_more
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von musik_and_more
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Rarität vom Fachhändler, Nicht in Folie, CD stammt aus Geschäftsauflösung und wurde zeitweise von der Hülle getrennt gelagert, so dass es zu Lagerspuren an der Ware gekommen ist, Mehrfach täglicher Versand sofort nach Bestelleingang aus Deutschland.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hui Buh - Folge 5: Die grosse Spukschau

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 25. Februar 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 39,99
EUR 24,99 EUR 13,65
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch musik_and_more. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 24,99 5 gebraucht ab EUR 13,65 2 Sammlerstück(e) ab EUR 11,94

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Hui Buh - Folge 5: Die grosse Spukschau
  • +
  • Hui Buh - Folge 4: Geheimnis im Burgbrunnen
  • +
  • Hui Buh - Folge 3: Spukt lustig weiter
Gesamtpreis: EUR 104,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Februar 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Europa (Sony Music)
  • ASIN: B000069KNL
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 120.776 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Hui Buh 5 - Hui Buh, Das Schlossgespenst Und Die Große Spukschau

Produktbeschreibungen

Eines merkwürdigen Tages erscheint ein wunderlicher Wagen vor dem Schloss und zwei seltsame Gestalten verkünden DIE GRÖSSTE SPUKSCHAU DER WELT! Wutschnaubend will sich HUI BUH um Mitternacht mit den Weltspukern messen. Aber vorerst treiben die zwei ihren gruseligen Schabernack mit ihm, bis sich das Gespenst mittendurch in HUI und BUH spaltet und die entsetzten Spuker zum Tor hinausjagt. Unglücklicherweise haben die beiden Geisterhälften nur ganz vergessen, wie sie sich wieder zusammenspuken können...


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Als Eberhard Alexander-Burgh (1928 - 2004) Anfang der Siebziger mit der Arbeit an seinen HUI-BUH-Hörspielen - zunächst für's Radio und ab 1969 für die |EUROPA|-Studios - begann, konnte er noch nicht ahnen, dass der Figur dermaßen großer Erfolg beschieden sein wird, dass es die ursprüngliche Serie insgesamt auf stolze 23 Folgen bringen würde. Das erscheint rückblickend umso erstaunlicher, da eigentlich nicht einmal eine Fortsetzung des ersten Hörspiels geplant war. In der inzwischen fünften Folge aus dem Jahr 1972 folgte nun ein kleiner Umbruch, nachdem einige (Schlüssel-)Rollen bislang von vielen verschiedenen Sprechern ausgefüllt wurden, hatte sich ab dort eine recht feste Besetzung eingefunden, die sich bis zum Ende nur geringfügig ändern sollte. Heute hat "HUI BUH - Neue Welt" das Erbe angetreten und ist fast schon so erfolgreich wie das Original mit dem unvergesslichen Hans Clarin in der Titelrolle.

_Zur Story_

Als HUI BUH und König Julius eines schönen Morgens klönen, fällt ihnen ein Schausteller-Wagen ins Auge, der die "Größte Spukschau der Welt" verheißt. Mehr noch. Die beiden Schausteller Donald und Dorian möchten sogar ein Spektakulum auf Schloss Burgeck abhalten. Das passt dem in seiner Ehre gekränkten Schlossgeist zunächst natürlich überhaupt nicht - schließlich ist ER das einzig behördlich zugelassene Gespenst auf Burgeck. Julius schlägt ein Wettspuken um Mitternacht vor, um zu klären, wer der Bessere sei und ob die beiden die großspurige Inschrift von ihrem Wagen tilgen müssen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zwei fahrende Magier beanspruchen den Titel "größte Spukschau der Welt" für sich. Das kann Hui Buh nur schwer verknusen und rüstet sich zu einem wahren Spukspektakel: beim Finale zersägt er sich in der Mitte und die beiden Herren ergreifen entsetzt die Flucht. Mit dem wieder Zusammensetzen allerdings hapert es gewaltig und schon taucht der Herr Servatius Sebaldus aus der Geisterbehörde auf und will Hui Buh die Spukgenehmigung entziehen: schließlich ist nur EIN Gespenst gemeldet! Wie es weitergeht und welche Rolle die "Ente in süßer Honigsauce" dabei spielt müssen Sie selber erfahren. Viel Spass dabei...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für mich macht einzig Hans Clarin die Reihe aus. Hörte man die Geschichten vor vielen Jahrzehnten mit großer Freude, so erwischt man sich heute doch oft dabei die Erzählungen zu hinterfragen. Dies nimmt einem doch viel von der kindlichen Begeisterung von damals. Freut aber dennoch wenn die eigenen Kids auch über die alten HB-Geschichten lachen können und nicht nur über die, mir nicht gefallenden, neuen Geschichten.
Schade nur das ich für die paar fehlenden ein kleines Vermögen bezahlen muss da Europa die Reihe nur noch als MP3 anbietet + man seinerzeit die Serie aus den Aufgen verlor. Und die lieben Anbieter verdienen ja an so senielen
Aber dies ist ein weiterer Vorteil eines entsprechenden Alters. Man kann sich die Dinge von damals problemlos leisten. Sofern sie noch angeboten werden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren