How I Met Your Mother [OV] 9 Staffeln 2013

Amazon Instant Video

Staffel 9
(22)
In HD erhältlich

16. How Your Mother Met Me AGES_16_AND_OVER

On the 200th episode, The Mother recounts how she met Ted and what she's been up to for the past eight years.

Laufzeit:
22 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

How Your Mother Met Me

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 9

Details zu diesem Titel

Staffel-Jahr 2014
Studio CBS
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolle am 7. Oktober 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Die ersten acht Staffeln fand ich (mit Höhen und Tiefen) insgesamt sehr unterhaltsam und lustig. Leider kann die neunte Staffel nicht das Niveau der anderen Staffeln halten und tröpfelt träge einem Ende der Serie entgegen. Im Rahmen von Prime kann man sie sich evtl. an einsamen Abenden anschauen, aber dafür bezahlen würde ich nicht nochmal.

Mein Tip, warten bis die Staffel bei Prime dazu kommt und an regnerischen Tagen schauen (wenn es nichts besseres gibt!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maikell am 8. Oktober 2014
Ich liebe diese Serie und habe alle 9 Staffeln förmlich verschlungen!
Bis auf wenige Ausnahmen waren Staffeln 1-8 sehr gut und haben sehr viel Spaß gemacht!

=====================================
!!!AB HIER SPOILER!!!

Leider ist das Ende einfach nur furchtbar...

Dieses Hochzeitswochenende zieht sich die ganze Staffel hin! Irgendwann hat man einfach keine Lust mehr und man möchte, dass es endlich weiter geht! Dann haben die beiden endlich geheiratet, und die langatmigkeit der Staffel scheint alles vorbei... und dann? Prügelt man den ganzen Rest in 2 Folgen rein, man "spielt" regelrecht mit den Gefühlen der Zuschauer und mach ALLES kaputt, was man sich aufgebaut hatte!

- Die eine Staffel andauernde Hochzeit... BÄMM! Zerstört in einer Szene (Scheidung)
- Die Jahre dauernde Charakterentwicklung von Barney... BÄMM! Zerstört in wenigen Szenen.
- Man lernt endlich die Mutter kennen und lernt sie sofort lieben, da sie perfekt zu Ted passt... BÄMM! Zerstört in 2 Sekunden (Mutter krank -> Tot, so ganz nebenbei erzählt - Das ist besonders hart, da sie quasi 2 Minuten vorher erst geheiratet haben...)
- Und zum Schluss kommt der Ted auch noch mit der Robin zusammen, die eigentlich überhaupt nicht zu ihm passt, und die in den letzten Staffelln einfach nur noch nervt...

Außerdem gibt es Logikfehler... Hat in einer Folge Robin nicht mal ihren Kindern eine Geschichte erzählt? (Das waren nicht die von Ted!) Wo sollen die Kinder plötzlich herkommen?!
Weiterhin hat man in den kurzen "Zukunftsgeschichten" sehr oft die Robin gesehen.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von argenta_malvea am 15. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Meiner Meinung nach ist es falsch etwas als "Staffel" zu betiteln, wenn diese nicht alle Folgen enthält.
Ich bin sehr darüber verärgert, dass ich mir zusätzlich zur Staffel nun die letzten 3 Folgen kaufen soll!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
52 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maximilian C. am 27. Mai 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Das ist nicht schön: Da freut man sich auf einen Nachmittag Binge-Watching. Nur um dann festzustellen, dass die letzten Episoden fehlen.

Gerade bei einer finalen Staffel sind die letzten Episoden wichtig. Um zu unterstreichen, wie unnütz Season 9 ohne die letzten Folgen ist, habe ich mir diverse Analogien ausgedacht:

1. Man kauft einen Hubschrauber und die Rotorblätter fehlen.
2. Man kauft einen Kühlschrank und er wird ohne Tür geliefert.
3. Man kauft einen Film und die letzten 30 Minuten sind nicht enthalten.
4. Sie bestellen eine Hähnchenkeule und diese wird ohne Haut serviert.
(Bitte ergänzen sie hier in Gedanken andere ärgerliche Sachverhalte)
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Lörks am 27. September 2014
Format: Amazon Instant Video
Zunächst mal, die neunte Staffel war schon geil. Anders kann man das garnicht sagen. Allerdings war das Ende zwar Ok aber iwie auch sehr Komisch. Wie sie Barney und Robin zusammen haben kommen lassen war sehr geil. Allerdings fand ich es auf der einen Seite völlig unnötig, dass die Ehe nach ein paar Jahren zerbricht. Auf der anderen Seite hat Barney nie davon geschwärmt mal verheiratet zu sein, Kinder zu haben aber schon. Also nicht nachvollziehbar aber Ok. Dann dass Teds Frau stirbt... Ich fands ehrlich gesagt "gut". Dass hat dem ganzen noch mal so einen traurigen Touch eingehaucht. Worüber sich auch viel Beschweren ist, dass er das nur erzählt um seine Kinder indirekt zu fragen, ob er sich mit Robin treffen darf. Ich finds einfach Klasse, weils genau dem Ted entspricht den wir seit 8 Staffeln kennen. Er redet immer um den heißen Brei drumrum..

Also alles in allem war die 9. Staffel mysteriös aber dennoch an- und abnehmbar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter A. am 14. August 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Ich fand die ganze letzte Staffel sehr langatmig. Aber die beiden letzten Episoden hätte ich mir besser nicht ansehen sollen... Ich finde, eine Sitcom sollte auch ein Happy End für alle haben....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rene TOP 1000 REZENSENT am 1. September 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Um es gleich vorweg zu nehmen: Ja das Ende ist der Serie nicht wirklich würdig und auch die Idee die komplette Staffel in einer Woche spielen zu lassen ist nicht gerade perfekt gewählt. Da kommen direkt böse Erinnerungen an die unwürdige 9 und letzte Staffel von Roseanne hoch (was für ein Zufall, beides die 9 Staffel). Im Gegensatz zu Roseanne ist HIMYM aber definitivum einiges beser und es gibt immer noch die kleinen genialen Momente.

Sehr zu empfehlen sind direkt Folge 1 und 15. Außerdem hat mir Folge 16 sehr gut gefallen (hier wird die Geschicht kurz und knapp aus der Sicht der Mutter ezählt...). Ich verzichte an der Stelle bewusst auf Spoiler, egal ob das Ende (die letzten beiden Folgen um genau zu sein) gefallen mag oder nicht, die ganze Staffel ist definitiv anschaubar und sollte nicht versehentlich ruiniert werden. 4 Sterne sind fair und passen zum Abschluss einer der besten Sitcoms aller Zeiten.

Vielleicht als Info für Unentschlossene: Ich habe How I Met Your Mother im Original ohne Untertitel gesehen (hier bei Amazon als OV bezeichnet), es gibt sie außerdem noch als OmU (also mit nicht ausblendbaren Untertiteln) und als deutsche Version (ohne OV, OmU Zusatz).

Abschließend möchte ich noch anmerken das es der Serie (wie auch vielen anderen hier) nicht gerecht wird statt die Serie selber nur die Preise zu bewerten (die auch noch überall gleich sind). Die Serie ist (Stand 1. September 2014) gerade erst im Fernsehen ausgelaufen, noch nicht einmal auf DVD erschienen (erst Mitte November!) und schon wird hier verlang sie kostenlos schauen zu können. Das passt irgendwie nicht. Ich habe mich bewusst bei meiner Bewertung nur auf die Serie selber konzentriert. Diese ist 4 Sterne wert (die anderen Staffel alle 5). Davon abgesehen klappt das Amazon Instant Video Streaming perfekt. Der Kauf ist einfach, die HD Qualität gut und viel bequemer geht es nicht mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen