Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:15,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2014
Mollys langjährige Partnerin Cassidy starb bei einem Flugzeugabsturz vor drei Jahren. Molly ist untröstlich und vertieft sich in den Ausbau ihrer Schokoboutique & Cafebetriebs. Als es ihr langsam wieder besser geht, beginnt sie zaghaft, sich wieder mit Frauen zu treffen - in der Hoffnung, sich zu verlieben. Da taucht Jordan auf, die kleine Schwester von Cassidy. Jordan hatte schon immer ein Faible für Molly, dies aber aufgrund der Umstände erfolgreich verborgen. Bis jetzt. Und auch Molly entdeckt an Jordan neue, aufregende und sehr anziehende Seiten. Gefangen in familiären Verstrickungen, der Vergangenheit und den Herausforderungen der Gegenwart scheint eine Beziehung jedoch fast unmöglich....

HOW SWEET IT IS besticht durch ansprechende, nette, feminine Charaktere, die in sich glaubhaft sind. Die Kleinstadt, in der sie leben, ist ebenfalls sehr authentisch und realistisch dargestellt. Mollys Bedenken bzgl. einer neuen Beziehung, und dann ausgerechnet mit Jordan, sind durchaus nachvollziehbar, und es liegt auch auf der Hand, dass dies gerade Cassidys Familie extrem bestürzen dürfte.

HOW SWEET IT IS war nette, leichte Leselektüre für unterhaltsame Stunden; flott geschrieben und ohne nennenswerte Längen. Endlich mal Charaktere mit einem NORMALEN Leben!!!!! Juhu. Einziger Kritikpunkt: dass beide erwachsene Frauen die Einmischung der Eltern zu so einem hohen Grad zugelassen haben, hat mich manchmal schon verwundert. Insgesamt ein lesenswertes, nettes Buch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2013
Wow, what a wonderful little story! This book is one of the best books I have ever read in this genre. It’s a story about chocolate, about a charming small town and its adorably quirky people and about finding yourself.
It’s beautifully written. I couldn’t help but fall in love with the main characters Molly and Jordan. Both have to deal with the loss of Cassie in their own way. I really enjoyed how their relationship develops and how well written the slow realization and acceptance of the situation settles upon the characters. The intensity between the two main characters was captivating and suspenseful.
This story makes me want to have more. I really hope for a sequel, there is so much more to tell about the enchanting little town of Applewood.

Synopsis:
Some things are better than chocolate...

Molly O’Brien is a sweetheart. Her friends and neighbors all think so. While she enjoys her quiet life running the town bakeshop in Applewood, Illinois, she wonders if there could be more. After losing the love of her life four years prior in a plane crash, Molly thinks she’s ready to navigate the dicey dating waters once again. However, you can’t always pick who your heart latches on to. When Jordan Tuscana, the beautiful younger sister of her lost love, returns to town, Molly finds her interest piqued in a manner she wasn’t prepared for.

As secrets are uncovered, Molly and Jordan must figure out how to navigate the difficult terrain of their multi-faceted relationship. Especially when something much deeper seems to be bubbling between them.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2015
Dieses Buch hinterließ ein Lächeln auf meinem Gesicht. Dies lag nicht nur an dem recht märchenhaften Ende, sondern auch daran, dass die beiden Hauptcharaktere Molly und Jordana einfach so liebenswert sind. Dazu kommt die Kleinstadtidylle. In den vorherigen Rezensionen wurde bereits ausführlich über den Inhalt geschrieben, so dass ich das nicht wiederholen muss.
Ich hatte zuerst Kiss the Girl von Melissa Brayden gelesen und war davon begeistert. Auch dieses Buch hier hat mich nicht enttäuscht. Insgesamt eine amüsante und entspannende L-Liebesgeschichte zum Wohlfühlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2014
Ein großartiges Buch, ich kann mich immer wieder (mittlerweile bereits zum vierten Mal) in der Geschichte verlieren. Ich habe schon viele Bücher aus dem Genre gelesen und dies gehört zu meinen absoluten Favoriten, mit Abstand. Wunderbares Buch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden