oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 12,32
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

How Men Are (2006 Remastered)

Heaven 17 Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3 CDs für 15 EUR
Wählen Sie aus rund 8000 Titeln: Versandkostenfrei.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Heaven 17-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Heaven 17

Fotos

Abbildung von Heaven 17

Biografie

Penthouse And Pavement

Das 1981 veröffentlichte HEAVEN 17-Debüt "Penthouse And Pavement" gilt als das absolute Paradebeispiel für herausragende und hochintelligente Elektropopmusik, nicht nur der 80er Jahre. Mit Songs wie "(We Don't Need This) Fascist Groove Thang", "Let's All Make A Bomb" oder "The Height Of The Fighting" ... Lesen Sie mehr im Heaven 17-Shop

Besuchen Sie den Heaven 17-Shop bei Amazon.de
mit 47 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

How Men Are (2006 Remastered) + Luxury Gap + Penthouse and Pavement
Preis für alle drei: EUR 22,84

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Luxury Gap EUR 6,90
  • Penthouse and Pavement EUR 7,97

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (3. August 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin (Universal)
  • Spieldauer: 62 Minuten
  • ASIN: B000FL7ATS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 110.308 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Five minutes to midnight
2. Sunset now
3. This is mine
4. The fuse
5. Shame is on the rocks
6. The skin I'm in
7. Flamedown
8. Reputation
9. And that's no lie
10. This is mine (Cinemix)
11. And that's no lie (Remix)
12. Counterforce 2
13. Sunset now (Extended)

Produktbeschreibungen

CD Remastered + 4 Bonustracks

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Remastering top 22. Juli 2007
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
4 Sterne für die Gesamt-CD, Musik und Sound. Musikmäßig nicht die Beste, Stücke wie "Reputation" und "Flamedown" gehören nicht zum stärksten der Truppe. Auch die Boni "Counterforce" und "This is Mine - Cinemix" werden bei mir geskipt - unerträglich. Da ist die "Luxury Gap" wie aus einem Guss....alle Songs, inkl. Boni super. Aber auf "How Men Are" sind schon Perlen wie "Sunset now", "This is mine", "Shame is on the rocks" und das megageniale "And that's no lie", die zum Kauf verpflichten, wenn man die Gruppe noch aus den 80'ern liebt.
Ein kurzes Wort zum Remastering: es ist auf dieser CD äußerst gelungen und ausgewogen. Die Höhen, Mitten und Tiefen sind im optimalen Verhältnis gemischt worden. Das ist leider bei vielen Remasterings nicht immer so. So z.B. bei der Heaven 17 CD "The Luxury Gap", eigentlich innerhalb der gleichen Neufauflage einiger Heaven 17 Alben geremastert. Aber leider sind da die Mitten etwas verloren gegangen und es ist zu sehr auf Höhen und Bässe gesetzt worden. Was einige Details nicht so hörbar macht, wie auf der Vinyl Version. Kann aber auch immer mit dem Alter und Zustand des Masterbandes zusammen gehangen haben. Auf jeden Fall ist jedoch "How Men Are" eine absolute Kaufempfehlung, was das Remastering anbetrifft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Astreines Remaster 19. Februar 2014
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Es handelt sich hier um eine weitaus besser klingende CD-Überspielung als die erste aus den 80ern. Die Bonus-Tracks sind aber meiner Meinung nach überflüssig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Knapp vorbei ist auch daneben 5. Oktober 2007
Format:Audio CD
Tja, wie Männer nun mal so sind, bringen sie ein, zwei Mal echte Höchstleistungen und das war's dann. OK, etwas übertrieben, vielleicht, aber im Falle von Heaven 17 in den 80ern trifft es wohl zu. Als ich "How Men Are" damals zum ersten Mal hörte, wollte ich es lieben, aber es gelang mir nicht. Die Kollegen Gregory, Ware und Marsh verkrampften sichtlich nach den Erfolgen der ersten beiden Überflieger-Alben - das innovative "Penthouse and Pavement" und das geschmeidig-melodiöse "The Luxury Gap" -, die ja nicht nur die Tanzbären unter uns befriedigten, sondern auch den Intellektuellen geistige Nahrung gaben. Und das intellektuelle Element ist hier zu überhöht, will sagen: das Werk ist deutlich überambitioniert. Musik und Text fließen nicht wie zuvor behende ineinander, vor allem die Melodien wollen nicht so recht ins Ohr. Zum Glück blitzt hier und da die alte Klasse doch noch auf: bei "Sunset Now" natürlich und "And that's no lie", einer ihrer aufregendsten Songs. Unterm Strich jedoch ist "How Men Are" nur eine Handbreit vom Mittelmaß entfernt. Man hat das Gefühl, es hätte ein Meisterwerk werden können. Aber eben nur fast. Das sehr gelungene Remastering reißt es leider nicht raus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Juppies. 24. Januar 2003
Format:Audio CD
Die "How Men Are" setzt den Juppie- Style der "Penthouse and Pavement" fort wird dabei jedoch einschmeichelnder und musikalischer. Hier sind Glam-Rock und Pop perfekt vermischt, wie bei The Police Punk und Reggae.
In den Achtzigern war dies eine meiner Lieblingsplatten, mittlerweile ist mir der Sound etwas zu glatt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa64f545c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar