Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

How to Kill Your Husband: (And Other Handy Household Hints) [Englisch] [Taschenbuch]

Kathy Lette
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,19  
Taschenbuch, Februar 2007 --  
MP3 CD EUR 7,73  

Kurzbeschreibung

Februar 2007
All women want to kill their husbands some of the time "Where there's a will, I intend to be in it," wives half-joke to each other. Marriage, it would appear, is a fun-packed frivolous hobby, only occasionally resulting in death.
ut when Jazz Jardine is arrested for her husband's murder, the joke falls flat. Life should begin at 40 - not with life imprisonment for killing your spouse.
Jazz, stay-at-home mum and domestic goddess; Hannah, childless career woman; and Cassie, demented working mother of two are three ordinary women. Their record collections are classical, not criminal. Cassie and Hannah set out immediately to prove their best friend's innocence, uncovering betrayal, adultery, plot twists, thinner thighs and toy boys aplenty en route but will their friendship survive these ever darker revelations?
Sexy, funny and wise, Kathy Lette's irresistible new novel is about women not Having It All But Doing It All. It's about how today's mother is often a married lone parent. It's about the fact that no woman has ever shot her husband while he was vacuuming. This is Kathy Lette at her brilliant best, casting her trade mark caustic eye on what goes on in the bedrooms and kitchens of ordinary married couples. A novel which will strike a cord with married women everywhere and ensure that, from now on, they all read the small print on their marriage licenses.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 326 Seiten
  • Verlag: Simon + Schuster UK; Auflage: 1st Pocket Book Edition (Februar 2007)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1847390293
  • ISBN-13: 978-1847390295
  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 11,2 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.188.711 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

All women want to kill their husbands some of the time "Where there's a will, I intend to be in it," wives half-joke to each other. Marriage, it would appear, is a fun-packed frivolous hobby, only occasionally resulting in death. ut when Jazz Jardine is arrested for her husband's murder, the joke falls flat. Life should begin at 40 - not with life imprisonment for killing your spouse. Jazz, stay-at-home mum and domestic goddess; Hannah, childless career woman; and Cassie, demented working mother of two are three ordinary women. Their record collections are classical, not criminal. Cassie and Hannah set out immediately to prove their best friend's innocence, uncovering betrayal, adultery, plot twists, thinner thighs and toy boys aplenty en route but will their friendship survive these ever darker revelations? Sexy, funny and wise, Kathy Lette's irresistible new novel is about women not Having It All But Doing It All. It's about how today's mother is often a married lone parent. It's about the fact that no woman has ever shot her husband while he was vacuuming.This is Kathy Lette at her brilliant best, casting her trade mark caustic eye on what goes on in the bedrooms and kitchens of ordinary married couples.

A novel which will strike a cord with married women everywhere and ensure that, from now on, they all read the small print on their marriage licenses. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kathy Lette lives in London with her husband and two children. Visit her website at www.kathylette.com

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Hilarious book! 17. Dezember 2007
Format:Taschenbuch
After reading all of Sophie Kinsella's books I was looking for something else to brighten up my winter evenings and so I came across this book. It's a good read, funny and witty - although not quite as good as Kinsella it's worth reading and I immediately ordered other books by Kathy Lette and hope they will be equally good.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen witzig und dennoch ernst 14. Februar 2007
Format:Gebundene Ausgabe
ich bin seit kurzem verheiratet und eigentlich wundert es mich selbst, dass ich bereits jetzt zu einem buch gegriffen habe, dass den titel "how to kill your husband" trägt ;-)

wie auch immer, ich fand es wirklich gut. nach und nach machen sich die drei hauptakteurinnen gedanken über ihre ehen und kommen eine nach der anderen darauf, dass nicht alles so ist, wie sie immer gedacht hatten. erzählt wird das buch aus der perspektive von cassie, die eines nachts von ihrer freundin jazz aus dem gefängnis angerufen wird, da diese verdächtigt wird ihren ehemann um die ecke gebracht zu haben.

sehr humorvoll und durchaus lebensnah wird das leben der drei erzählt und nimmt schließlich ein wenig hervorsehbares ende.

ich lese recht viel auf englisch, aber bei diesem buch hatte ich manchmal schwierigkeiten mit einzelnen, recht ausgefallenen vokabeln.

meiner meinung nach ein buch, dass man als frau gelesen haben sollte - und nicht alleine deswegen weil der titel so verlockend klingt ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Scotgirl
Format:Taschenbuch
Im Laden erschienen mir der Titel und der Klappentext noch furchtbar interessant, aber seit dem Kauf schiebe ich dieses Buch immer wieder unter meinen to-read-Stapel. Letztendlich ist mir neuer Lesestoff ausgegangen, und um nicht irgendetwas zum wiederholten Mal zu lesen, habe ich mich doch aufgerafft, "How to Kill your Husband (and other handy household hints" anzufangen.
Ich finde dieses Buch deprimierend. Es beschreibt drei Freundinnen, die jede in ihrer eigenen Ehekrise stecken. Es hat einen sehr sarkastischen sense of humour. Alles in allem geht alles schief, was die Mädels in die Hand nehmen, um mit ihren Problemen fertig zu werden, many thanks to den Ehemännern. Das Ende ist einfach nur seltsam, da werden unverständliche Entscheidungen getroffen, jede der Freundinnen endet ihren downfall auf eine Art und Weise, die man als sane person nicht nachzuvollziehen vermag. Nichtdestotrotz vergebe ich zwei Sterne, einen für den Titel und das Titelbild an sich, und einen zweiten für den Sarkasmus, der wohlplatziert ist. Wer drauf steht, über anderer Leute Probleme zu lesen, sollte dieses Buch wählen. Ich selbst bin mehr das Happy-End-loving-gal, dass die heroine am Ende glücklich sehen will, auch wenn das heisst, einen neuen Anfang zu wagen, und den cheating husband hinter sich zu lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super! 15. Oktober 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe das Buch während eines 3-wöchigen Englandaufenthaltes von meiner Gastschwester empfohlen bekommen. Sie meinte, es sei das lustigste und beste Buch, das sie je gelesen habe. Zurück in Deutschland habe ich es mir gleich bestellt - und musste ihr zustimmen.

Das Buch ist wirklich genial und sollte auch von Männern gelesen werden. Die werden nämlich von machen Einblicken ziemlich überrascht sein...

Unbedingt lesenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.3 von 5 Sternen  9 Rezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Great book. I really enjoyed it. 15. Januar 2010
Von seldombites - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
I was unsure what to expect from this book, but I'm pretty sure this wasn't it. Humorous, intriguing and engrossing, anyone who has ever been a wife or mother will relate to the scenarios that arise as Lette explores the world of the modern working woman. I do think the author is a tad cynical and perhaps a little bitter, but the book is enjoyable nonetheless.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen How to kill your husband 10. Juli 2007
Von Patricia Allan - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
This book is a hoot,especially if you have a dry warped sense of humour as I do-a must read.
1.0 von 5 Sternen Book nowhere NEAR as interesting as its title 12. Juli 2014
Von IndianaJules - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
I only read to the finish so I could have an informed opinion when I wrote this review. My opinion is: I've never read anything else by this author and I don't plan to. I was intrigued by the title and the description on the back cover but the actual read was tedious, unrelatable and contrived. Lette bounced around between trying to have her characters sound British, American and Jewish and failed at almost all of it. Her Yiddishisms were cliched schlock! She even spelled "bris" wrong and I'm not even Jewish! My main problem with the characters' dialogue was that most of their "clever" witticisms were t-shirt slogans! Lastly, as the plot became thicker and thicker, darker and darker, I predicted completely accurately what the ending would be. Rule of thumb AND SPOILER: the narrator almost always gets the happy ending.
5.0 von 5 Sternen I liked it! 8. Oktober 2013
Von Gale Morris - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
I enjoyed this audiobook, it was light and fun, perfect for when your cleaning house and need something in the background.
1.0 von 5 Sternen Certainly no Bridget Jones 11. Mai 2008
Von ML - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
I expected a Bridget Jones type book, but this thing was god awful. The humour was predictable and cliche. It just wasn't funny. If you are looking for something with no intellectual implications and just to keep you occupied on the plane or bus, it may be for you.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar