oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
How I Go (Special Edition)
 
Größeres Bild
 

How I Go (Special Edition)

Kenny Wayne Shepherd Band
29. Juli 2011 | Format: MP3

EUR 13,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 16,85, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
4:14
2
3:54
3
4:40
4
5:23
5
3:59
6
3:52
7
5:29
8
4:21
9
5:23
10
3:47
11
3:05
12
4:31
13
7:08
14
3:37
15
3:34
16
3:31
17
4:08

Videos ansehen



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 29. Juli 2011
  • Erscheinungstermin: 29. Juli 2011
  • Label: Roadrunner Records/Loud & Proud
  • Copyright: 2011 The All Blacks U.S.A. , Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:14:36
  • Genres:
  • ASIN: B005D5ROAQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.948 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mulehead-olli on 31. August 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer sich tatsächlich die Mühe macht bzw. überhaupt das Privileg hat, dieses Album über eine "richtige" Musikanlage hören zu können, der wird sein blaues Wunder erleben! Alles, aber auch wirklich ALLES ist hier auf Maximalanschlag gepegelt. Das mag für heutige iPod-Ohren toll sein, mit sogenannten High-End-Anlagen gehört führt das Ganze leider zu keinerlei Genuss, da jegliche Dynamik, jegliche Natürlichkeit, jegliche Durchhörbarkeit, jegliche Differenziertheit, jegliche Transparenz, jegliche Lebendigkeit flöten geht. Blutige Ohren sind leider das Ergebnis, dabei ist das Album rein musikalisch wahrlich hörenswert, vereint es doch klassischen (Texas)Rock mit Bluesrock in einer gewissen Stevie Ray Vaughan meets ZZ Top - Ausprägung, bietet zudem herrliche Balladen und eine insgesamt unüberhörbare Handschrift des Kollegen Mark Selby, der folgerichtig auch überwiegend am Songwriting beteiligt war.
Auch muss konstatiert werden, dass sich die Anschaffung der um vier Bonustracks erweiterten Edition theoretisch lohnt, denn es gibt ein feines Digi-Pack und eben vier zusätzliche Songs, die qualitativ locker mithalten können. Insbesondere "Butterfly" rockt das Haus und KWS beweist hier nachdrücklich, dass er derzeit zu den ausdrucksstärksten Axtschwingern gehört, die gerne die Saiten malträtieren.
Aber es ist leider nur theoretisch eine lohnende Anschaffung, denn letztlich reicht auf Grund der blutigen Ohren ein schnöder MP3-Download voll und ganz aus. Vielleicht will sich die Musikindustrie ja bewusst vom Medium CD verabschieden, zu Recht niemals unumstritten und mit völlig fragwürdiger Haltbarkeit "geschlagen".
Bewertung:
Musik 5 Sterne
Klang 1 Stern
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franz der Friese on 3. September 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wow - siebzehn Titel und keinen davon möchte man wegdrücken - wie oft erlebt man das bei einer CD.
Diese hier geht richtig gut ab, super Songs, geiler Gitarren Sound, virtuoses Spiel - läuft bei mir in heavy rotation.
Natürlich steht das Gitarrespiel von Kenny im Mittelpunkt, aber auch wieder nicht so sehr, dass es die Songs kaputt macht.
Lange her, dass mich eine CD so angemacht hat. Meine Favoriten: "Dark side of life" altes Bluesthema , aber selten mit so einem drive gehört, schöner Bläsereinsatz.
Gleich danach der Titel "Heat of the sun" - atmosphärisch total dicht, sehr sparsame, sehr effektvolle background vocals - einfach klasse.
Es sind auch zwei, drei mainstream songs für die Radio Stationen dieser Welte auf dem Album, aber auch die tun nicht weh.
Zum Sound, der ja hier heftig kritisiert wird: also so schlimm ist es nun wirklich nicht, vor allem Kennies Gitarre klingt ausgeprochen druckvoll und treibend und schließlich ist das hier handmade Bluesrock und kein Elektropop.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lauscher on 1. August 2011
Format: Audio CD
Was die Musik betrifft kann ich den anderen Rezensenten nur recht geben: 1A Bluesrock - zeitlos und gut.
Leider wurde die Dynamik bei der Abmischung aber böse komprimiert. Gleichzeitig wurde die Gesamtlautstärke bis ins Clipping gefahren. Dies ist sehr schade und besonders bei solch auch handwerklich gut gemachter Musik völlig unnötig! Deshalb nur 4 Sterne.
Wer klärt die Plattenfirmen mal darüber auf, dass man die CD mit solchem "Klangtuning" bestimmt nicht retten wird? Da kann man sich das Album auch gleich als MP3 runterladen...
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. Prause on 30. August 2011
Format: Audio CD
Über die Musik muß ich nicht viele Worte verlieren. Aber auch ich finde, das alles nur ein Soundbrei ist. Und meine Anlage war bestimmt nicht billig.Deswegen vorher reinhören und eine eigene Meinung bilden
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anonymus on 29. August 2011
Format: Audio CD
Ich schliesse mich voll Lauschers Meinung an. Ein so tolles Bluesrockalbum hat diese grottige Soundqualität nicht verdient. Hier fehlt alles, was eine gute Aufnahme ausmacht: Dynamik, Detailreichtum und Räumlichkeit. Lauschers Lauscher und seine Anlage scheinen top zu sein, wenn er Qualitätsunterschiede noch wahrnimmt.:)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Göttle on 10. August 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Seit ganz langer Zeit habe ich keine so grandiose Bluesrockscheibe mehr gehört. Absolut mitreissende Songs, eine tolle Stimme und leidenschaftliche Soli auf die selbst Stevie Ray stolz wäre.
Dazu eine enorme Bandbreite und eine für mich absolut stimmige, organische Produktion, die jedes Instrument gut zur Geltung bringt. Derzeit bei mir auf Dauerrotation; ein Ende ist noch nicht abzusehen....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Tasler on 19. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
JAAAAAAAA! Es gibt sie noch, echte Musik. Ich bin begeistert und die Begeisterung steigt mit jedem Mal in dem ich die CD höre. Eine Reise in die "gute alte Bluesrock-Zeit" nur mit dem Unterschied, dass die Musik aus der Vergangenheit zu den techn. Möglichkeiten der Neuzeit geholt wurde. Perfekt produziert, und hier muss ich einigen Rezessenten die über den angebl. schlechten Klang die Nase gerümpft haben ein klares Kontra geben. Allen anderen sage ich, lasst euch nicht verrückt machen, der Sound könnte nicht besser abgemischt sein, Instrumente und Gesang sind klar definiert und kommen detailgetreu und von einer Natürlichkeit aus den Boxen, wie ich sie sonst nur von SACDs kenne. Auch im Autoradio macht der Sound eine tolle "Figur" nun mag es vielleicht an meinen von der Schwerindustrie über Jahre geschundenen Gehörgängen liegen, aber selbst bei ordentlich aufgedrehter Lautstärke (nebenbei gesagt - ich habe keine Nachbarn!!!) sind die Songs einfach nur Genuss.
Nun zur CD selbst, Bayern 3 sei dank, dass es noch Sendungen gibt in denen solche Schätze gespielt werden und so hatte ich das Privileg die Musik von Kenny Wayne Shepherd vor kurzem kennen und lieben zu lernen. Wie bereits erwähnt habe ich in der letzten Zeit und überhaupt ganz selten so perfekt produzierte Songs erlebt. Kein Lückenfüller, kein Stück zum Weiterskippen im Gegenteil wie oft wollte ich den Drang nachgeben, den aktuellen Song nochmal zu hören, wenn nicht der nächste ebenso stark wäre. Knallharte mitreisende Riffs, ein eingänglicher Beat, Stimmen die weder kratzen noch weichgespühlt daher kommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden