Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

How Architecture Learned To Speculate (Englisch) Taschenbuch – 16. Dezember 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 16. Dezember 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 129,90
1 gebraucht ab EUR 129,90

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 1 Rezension
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Spectacular Speculation 21. Februar 2010
Von Shivan Ji - Veröffentlicht auf Amazon.com
This book features seven different crazy-covers, which are attached as postcards with a rubber ring. I bought the one with rainbow-house at [...]
I really love the layout and the cover. I think the design concept was to make a book without a cover, since it begins with contents after removing the postcards.

I am a fan of self-publications and i can say that, it is for now one of my favorites. As a designer i think this speculative theory not only concerns architecture, but also all other design fields dealing with strategic acting. They say "it is strategy that mediates between work and world, between intention and attention and that decides on success or failure of any effort."
To transfer the economic term of speculation, as strategic acting, into the field of culture is somehow mean, but, at the same time, plausible, as it is referred to fashion: modern culture is 'fashionable', that is why i like it...

Delirious New York: A Retroactive Manifesto for Manhattan
Architecture as Signs and Systems: For a Mannerist Time
Volume 2: Doing (Almost Nothing)
Art Power
Pet Architecture Guide Book Vol 2
The Fashion System
EMIGRE : ESSAYS, TEXTS AND OTHER WRITINGS ABOUT GRAPHIC DESIGN NO. 20 - EXPATRIATES
Rant: Emigre No. 64Ecstasy Of Things, The
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.