Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,69

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
8mm In den Einkaufswagen
EUR 14,99
wernernickl In den Einkaufswagen
EUR 14,99
cinesky In den Einkaufswagen
EUR 16,52
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Safe House (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]

Denzel Washington , Ryan Reynolds , Daniel Espinosa    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (103 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet. Nähere Informationen finden Sie hier.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Auswahl der Universal Film Promos, Kinofilme zum Vorbestellen und die Highlights des Jahres.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Safe House (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition] + Contraband - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
Preis für beide: EUR 19,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Denzel Washington, Ryan Reynolds, Vera Farmiga, Joel Kinnaman, Robert Patrick
  • Regisseur(e): Daniel Espinosa
  • Format: Limited Edition
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Italienisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1), Spanisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 5. Juli 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 115 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (103 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006YKK334
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.936 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Spannender Thriller über einen unerfahrenen CIA-Agenten in Südafrika, der einen abtrünnigen Ex-Agenten und gefährlichen Informationsträger vor Killern beschützen muss. Ein ganzes Jahr hat Matt Weston (Ryan Reynolds), der für die CIA in Südafrika ein sicheres Haus leitet, tatenlos auf seine Bewährungschance gewartet. Als sie sich ihm unerwartet bietet, ist Weston geschockt. Sein erster Hausgast ist der gefährliche, abtrünnige Ex-Agent Frost (Denzel Washington), der vor Jahren US-Militärgeheimnisse an Nordkorea verkaufte, sich aber gerade den Behörden stellte. Jetzt wartet Frost als Gefangener der CIA im Safe House auf seinen Prozess, in dem er als Kronzeuge aussagen soll. Doch dazu kommt es nicht. Plötzlich wird das Safe House von einem Killerkommando attackiert und dem Erdboden gleichgemacht. Nur knapp kann Frost mit Hilfe seines Bewachers, des jungen Spezialagenten Weston, entkommen. Doch wer will Frost beseitigen? Terroristen? Oder sogar jemand aus der CIA-Chefetage? Je länger das Katz-und-Maus-Spiel dauert, desto unklarer wird, wer wem trauen kann. Bis beim furiosen Show-down die Wahrheit schließlich ans Licht kommt. Oscar®-Gewinner Denzel Washington sorgt nicht nur für extreme Spannung, sondern gibt dem Action-Thriller auch noch den richtigen Bad-Ass-Kick.
Regie-Newcomer Daniel Espinosa inszeniert vor der atemberaubenden Kulisse Südafrikas einen modernen, mitreißenden Thriller, bei dem man vom ersten bis zum letzten Bild gefesselt ist.

 Safe House
 Safe House
 Safe House

Pressestimmen

- „Explosiver und durchdachter Spionage-Thriller“ (TV Spielfilm)
- „Der Thriller des Jahres. Nie war Denzel Washington besser. Ein Schieß-Film für erwachsene Jungs – ein Touch von ‚Man on Fire‘ - und ein Film über das Erwachsenwerden, Zivilcourage und Seinen-Weg-gehen.“ (Bild)
- „Und doch kann man sich der Härte und Abgebrühtheit des Thrillers ‚Safe House‘ nur schwer entziehen, auch weil Washington wieder so altersweise und mehrdeutig spielt, dass man ihm gleich mehrere Oscars hinterherwerfen möchte.“ (Stern)

Movieman.de

Der schwedische Regisseur Daniel Espinosa liefert mit seinem Agenten-Thriller sein Hollywood-Debüt. Spannend inszeniert er die Reifeprüfung des unerfahrenen Agenten Matt Weston (Ryan Reynolds), der unerwartet aus seiner alltäglichen Routine gerissen wird. Plötzlich muss er in einer actiongeladenen Mission beweisen, was er auf dem Kasten hat. Die geradlinige Dramaturgie, effektvolle Kampfszenen und rasante Verfolgungsjagden sorgen für spannende und kurzweilige Unterhaltung. Ryan Reynolds und Schauspielkollege Denzel Washington überzeugen in den Hauptrollen. Ebenfalls gut besetzte Nebenfiguren (Brendan Gleeson, Liam Cunningham, Vera Farmiga, Joel Kinnaman, Sam Shepard, Robert Patrick) runden den Thriller ab. Fazit: Der richtige Film für einen gelungenen Männerabend!

Moviemans Kommentar: Der actiongeladene Agenten-Thriller zeichnet sich durch natürliche Farbebenen aus. Die Bildqualität ist gut, könnte aber für eine Blu-ray noch klarer sein. Die meisten Szenen finden in geschlossenen Räumen statt, die sich durch künstliche Lichtquellen auszeichnen. Die allgemein sehr dunkel gehaltenen Bilder erzeugen ein Gefühl für die Geheimhaltung der CIA-Arbeit. So finden auch die geheimen Treffen zwischen Liam Cunningham ("Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer") und Denzel Washington ("Unstoppable - Ausser Kontrolle") in sehr dunklen Etablissements statt, um ihre scheinbar düsteren Machenschaften zu verheimlichen (0:06:00). Die Kontraste sind gut gewählt und lassen selbst in sehr dunklen Sequenzen alle Details erkennen. Bei den Außenaufnahmen wirken die ersten Sequenzen durch das natürliche Sonnenlicht ungewohnt hell. Durch den Sonnenuntergang scheint man regelrecht geblendet zu werden (0:40:23). Der Weg, der von den einzelnen Figuren auf ihrer Mission zurückgelegt wird, kann durch die eingestreuten Luftaufnahmen oder die eingeblendeten Stadtnamen und Zeitangaben verdeutlicht werden. Als Zuschauer erlebt man die CIA-Arbeit am eigenen Leib mit und erhält Einblicke in geheime Akten, die man dank guter Bildschärfe lesen kann. Ebenso deutlich sind die charakteristischen Gesichtsmerkmale der Darsteller zu erkennen, die immer wieder in Großaufnahme gezeigt werden. Schüsse und Auto-Crashs werden effektiv visuell sowie auditiv hervorgehoben (0:10:14). Die Demonstration und der rege Verkehr, durch den Tobin Frost (Denzel Washington) zu flüchten versucht, lässt die Szene sehr lebendig wirken (0:11:50). Alarmanlagen, Schusswechsel und Explosionen erzeugen Spannung auf jeder Ebene. Der Dolby-Surround-Sound sorgt dafür, dass sich der Zuschauer inmitten der actiongeladenen Schießerei befindet (0:26:47). Die Dialoge der Charaktere sind klar verständlich. In der englischen Sprachversion sind die Dialoge authentischer gestaltet, sind aber mitunter schwerer zu verstehen. Gerade bei den Fluchtsequenzen vermischen sich die Stimmen mit den denen der Menschen auf der Straße und dem alltäglichen Verkehrslärm zu einer akustischen Gesamtheit. Unter den Extras findet man lohnenswerte Featurettes. In einem 11-minütigen Making-of werden interessante Einblicke in die Produktion gewährt, die durch Kommentare erläutert werden. Der Aufbau der Verfolgungsjagden vermittelt ein Gefühl für die Planung, die hinter jeder einzelnen Szene steckt, während der Blick ins Innere der CIA plakativ die alltägliche Arbeit der Agenten vorstellt. --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Ich bin nicht wie Sie." 14. August 2012
Format:DVD
Wenn sich der Safe House Wächter Matt Weston(Ryan Reynolds) da nur nicht täuscht. Sein Gegenüber ist einer der meistgesuchten Agenten überhaupt. Tobin Frost(Denzel Washington) hat vor 10 Jahren der CIA den Rücken gekehrt und verkauft seitdem Informationen an jeden, der zahlen kann. Weston ist da eher ein kleines CIA-Licht. Er sitzt in Kapstadt und hütet ein sogenanntes Safe House. Diese Häuser werden genutzt, um Personen in Sicherheit zu bringen. In Westons Safe House passiert praktisch nie etwas, bis plötzlich ein CIA-Team den besagten Frost zu Weston bringt. Frost hat sich freiwillig in die amerikanische Botschaft begeben, da ein Killerkommando an seinen Fersen klebt. Es geht um eine Datei mit vertraulichen Daten über Geheimdienstangehörige, in deren Besitz Frost ist. Noch während seiner "Befragung" wird das Safe House gestürmt und kann nicht gehalten werden. Lediglich Weston und Frost überleben und fliehen vor den Killern. Weston will Frost seinen Chefs präsentieren. Aber schnell muss er feststellen, dass dieser Agent eine Nummer zu groß für ihn ist. Vor allem aber scheint Frost mehr über die Handlungsweisen der CIA zu wissen als Weston. So muss Weston erkennen, dass Frost nicht sein einziger Feind ist. In jedem Fall sind die Leben von Weston und Frost keinen Pfifferling mehr wert...

Kann ein Film zu viel Action bieten? Ja... leider ist das möglich. -Safe House- läuft regelrecht über vor Stunts, Action und Schnitten, die so schnell sind, dass einem fast die Augen weh tun. Dafür hat der chilenisch-schwedische Regisseur Daniel Espinosa die Handlung ein wenig außen vor gelassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Schauspieler an lahme Story verschenkt 17. März 2013
Von Tomate TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
STORY

Wenn eine offizielle Festnahme nicht möglich oder klug ist, bringt das CIA Personen, die man auf keinen Fall verlieren darf, in ein Safe House. In seinem solchen Safe House in Kapstadt versauert der junge CIA-Agent Matt Weston (Ryan Reynolds) als Wächter, bis endlich mal ein dicker Fisch geliefert wird. Der ehemalige CIA-Agent und nun eher freischaffende Spion Tobin Frost (Denzel Wahsigton) flüchtete in die amerikanische Botschaft und soll nun an seinen Jägern und sonstigen Behörden vorbei sicher in die USA gebracht werden. Dies ist jedoch leichter gesagt als getan, denn ganz so safe ist das House dann doch nicht.

MEINUNG

Offiziell böser Ex-Agent ist in Wahrheit doch ein guter Mensch oder nicht ganz, aber meistens, und junger Agenten-Frischling glaubt noch an Gerechtigkeit und den Kampf für das Gute. Nichts Neues also und das Safe House spielt auch keine große Rolle, denn aus dem muss man schnell flüchten. Auf der Flucht befinden sich die Protagonisten fortan permanent. Dabei weiß man noch nicht mal, wer genau eigentlich die Jäger sind. Auch nicht, ob Weston und Frost jetzt mal, um ihrer beider Leben willen, zusammenarbeiten oder nicht. Na ja, und in der CIA sind auch nicht alle koscher. Das ist der Trio-Thrill, der aber wegen fehlender Qualität in der Story sowie fehlender Klarheit im Drehbuch kaum zum Thrill taugt.

Beeindruckender sind da schon die zahlreichen körperlichen Zweikämpfe. Gute Technik, gut gefilmt, gut gemacht. Wem das genügt, bitteschön, denn sonst rauscht dieser Film nicht ganz so schnell - weil sich selbst streng wiederholend - wie er ist an einem vorbei. Schade auch, dass nicht eine Rolle wirkliches Format erreicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Thriller, man erwartet jedoch mehr 24. Juli 2013
Von markus pa
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Es ist mal so festzumachen, dass der Film schon sehr hohe Erwartungen auslöst, welchen er auch über weite Strecken
gerecht werden kann. Allein schon von der Kinovorschau her, rechnet man mit einem meisterhaften Hochspannungs-
Thriller, knallharter Action und erstklassigen Schauspielern.

Dass darüber hinaus der Thriller durchaus funktioniert mag der Fall sein, doch ist es auch relationsbedingt so, dass er
die Qualitäten als Hochglanz-Blockbuster nicht so ganz zu erfüllen vermag. Es fehlt so ein wenig der letzte Schliff, außerdem sind ein paar fast schon obskure Unglaubwürdigkeiten und Schnörkel enthalten.

Für Fans des Thrillers und von Denzel Washington durchaus einen Blick wert, aber man sollte nicht unbedingt mit einem
Film der Marke "besser gehts nicht" rechnen.

Wer kleine Abstriche macht, darf den Film durchaus gut finden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der zwielichtige Geheimnisverkäufer.... 5. November 2012
Von Ray TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Kapstadt: Tobin Frost (Denzel Washington) ist ein ehemaliger CIA-Agent, der seinen Lebensunterhalt damit verdient Geheimnisse meistbietend zu verkaufen. Von Alec Wade (Liam Cunningham) erwirbt er einen brisanten Datenspeicher, was sofort ein Heer von Söldnern in Aktion setzt. Wade wird im Auto erschossen, Frost kann fliehen - ist allerdings gezwungen im amerikanischen Konsulat Zuflucht zu suchen.
CIA Boss Harlan Withford (Sam Shepard) und seine Mitarbeiter David Barlow (Brendan Gleeson) und Catherine Linklater (Vera Farmiga) entscheiden sofort, dass dieser dicke Fisch ins nächstgelegene Safe House überführt wird. Dort arbeitet Matt Weston (Ryan Reynolds), der eigentlich den Abend mit seiner Freundin Ana Moreau (Nora Amezeder) verbringen wollte, aber sehr schnell merkt, dass dies ein langer und auch gefährlicher Arbeitstag werden wird. Der Veteran Daniel Kiefer (Robert Patrick) und seine Männer starten das Verhör mit Foltermethoden, doch sie werden unterbrochen, weil die sichere Unterkunft gestürmt wird...
Die erste Hälfte von Safe House ist wirklich sehr spannend gelungen, auch geht es total temporeich zu. Denzel Washington ist natürlich wie immer eine sichere Nummer, allerdings kann er nichts dafür, dass das neue Hollywood-Kino immer zu einem Übermaß an Action, Unglogik und Übertreibung neigt. So bleibt zwar der Unterhaltungswert bei Daniel Espinosas bis zum Schluß gewahrt, aber der Film sackt trotzdem ins Bereich des soliden Mittelmaßes ab.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Spannung, Action - Aha blieb aber aus
Guter Film. Nicht mehr und nicht weniger.
Kann man sich im Home-Kino abends gemütlich einverleiben. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Oliver Mohr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Story, sehr gut verfilmt
Der Film ist voller Spannung und Action, viele professionell ausgeführte Kämpfe! Der Film ist packend und dynamisch, dabei hat man zu keinem Zeitpunkt, dass es zu dick... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Wardog veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Laaaaaaaaaaaaaangweilig
der ist ja nur am heulen man ist das ein scheiss film schade um die anderthalb stunden nicht noch einmal
Vor 16 Tagen von tal20 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitze
Einer der besten Actionthriller der letzten Jahre. Inhaltlich belanglos aber mit einer inszenatorischen Wucht, dass es einem die Sprache verschlägt. Top ActionFilm!
Vor 1 Monat von Michael Feist veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Intense suspense, very good action!
Very intense, from the beginning to the end. And something rare: you don't know what's going to happen all the film while there are ongoing developments and action that makes the... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Aliocha veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen kleiner Agentenfilm mit großen Darstellern
Ein kleiner, feiner Reißer. Beim Spiel der Agenten jeder gegen jeden sind die Wölfe in diesem Intrigenspiel gegeseitig Feind. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Felix Witte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schnell, Günstig und ein klasse Film
Wie die Überschrift schon sagt der Artikel war günstig und der Versand war schnell und was soll man noch sagen joooo der Film funktioniert und der Film ist Hammer :)
Vor 3 Monaten von G. Heycke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen safe house
sehr gut gemachter agententhriller,natürlich glänzt denzel washington
wie immer aber auch die anderen darsteller bringen schwung in den film
wird nie... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von scharferfilm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehenswert
schnelle Lieferung und guter Zustand. Sehr guter und spanndender Film. Gute Handlung und super Darsteller. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ines Pergmann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen safe house
Der film ist leider nicht so gut wie ich finde denn der Action kommt zum ende des films also ist nicht so gut die Lieferung war top nach 3 tagen waren die filme da
Vor 5 Monaten von bunsi13 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb09bf180)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
EUR 14,90 bei Müller 2 13.02.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen