oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
SchwanHM In den Einkaufswagen
EUR 17,98
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

House of the Rising Sun [Blu-ray]

Amy Smart , Danny Trejo , Brian A. Miller    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

House of the Rising Sun - Nichts zu verlieren sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

House of the Rising Sun [Blu-ray] + Damage [Blu-ray] + Hunt to Kill [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 44,19

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Amy Smart, Danny Trejo, Craig Fairbrass, Dominic Purcell, Dave Bautista
  • Regisseur(e): Brian A. Miller
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 7.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 16. Februar 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006DGRAPI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.761 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

House of the rising sun - das Action-Highlight des Jahres mit Wrestling-Star Dave Bautista und Action-Ikone Danny Trejo.

Ray, ein korrupter Ex-Cop, arbeitet in einem zwielichtigen Nachtclub als Türsteher, als der Laden ausgeraubt und der Sohn des Besitzers erschossen wird. Doch obwohl Ray unschuldig ist, wird er nicht nur von der Polizei, sondern auch von dem bestohlenen Gangstersyndikat verdächtigt. Jetzt liegt es an Ray die wahren Täter zu finden, denn die Polizei und die skrupellosen Gangster sind ihm schon dicht auf den Fersen…

Ein Ex-Cop auf der Flucht - und er will Rache. Rasante Action und explosive Stunts, starbesetzt mit Wrestling-Star Dave Bautista, Danny Trejo aus Machete und Amy Smart aus Crank und The Butterfly Effect.

 House of the rising sun
 House of the rising sun
 House of the rising sun

 House of the rising sun
 House of the rising sun
 House of the rising sun

Rezensionen

Wrestling-Gigant Dave Bautista will es seinen Kollegen Dwayne 'The Rock' Johnson und 'Stone Cold' Steve Austin gleich machen und schlägt den Weg vor die Kamera ein. Sein Debüt als Hauptdarsteller ist schon mal kein schlechter Anfang. Die Action sitzt: Bautista ist eine Naturgewalt - und macht auch neben Profis wie der wunderbaren Amy Smart (Crank), Prison Break-Star Dominic Purcell und dem unvermeidlichen Danny Trejo eine gute Figur. Die Actiongemeinde auf der Suche nach neuem Stoff wird es lieben. (VideoMarkt)

Voll auf die Zwölf. Wo Wrestling-Star Dave Bautista (The Scorpion King 3: Battle for Redemptiom) zuschlägt, wächst bekanntermaßen kein Gras mehr. Doch der tätowierte Muskelberg glänzt nicht nur im Ring, sondern entwickelt auch auf der Leinwand eine enorme Präsenz, die locker mit der eines Dwayne The Rock Johnson vergleichbar ist. Zusammen mit Genre-Ikone Danny Trejo (Machete) und Crank-Augenweide Amy Smart zündet er ein explosives Cop-Action-Feuerwerk, das Genre-Fans alles bietet, wonach sie suchen. Das Ergebnis ist ein stimmiger, spannender Gangster-Action-Thriller, in dem sich Dave Bautista für weitere Kino-Kämpfe empfiehlt. Coole Old-School-Action mit einem hammerharten Hauptdarsteller, dreckiger Atmosphäre und bleihaltigem Showdown. (Screen DVD Magazin)

VideoMarkt

Ray, wegen Korruption aus dem Polizeidienst direkt in den Knast gewandert, will unnötigem Ärger künftig aus dem Weg gehen. Der bullige Mann heuert in einem Nachtclub als Türsteher an und erlebt mit, wie der Laden ausgeraubt und der Sohn des Besitzers ermordet wird. Der Verdacht fällt wegen seiner kriminellen Vergangenheit auf Ray, der sich daran macht, seine Unschuld zu beweisen, indem er den wahren Mörder ausfindig macht. Kein leichtes Unterfangen, wenn einem das organisierte Verbrechen und die Polizei an den Hacken kleben.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Batista auf Jobsuche 25. Januar 2012
Von SoReal
Format:DVD
Nachdem sich mit Dwayne "The Rock" Johnson und Steve Austin zwei Wrestler in verschiedenen Hauptrollen etabliert haben und John Cena ein paar solide Ausflüge ins Filmgeschäft absolviert hat, übernimmt nun "Batista" seinen zweiten Anlauf. Mit Muskeln und Wumme bewaffnet wird er in "House of the Rising Sun" von seinem Chef auf die Suche nach dem Mörder dessen Sohnes geschickt und gerät dabei selbst mehr und mehr ins Visier der Fahndung.

Das Problem bei schauspielenden Wrestlern ist oftmals, dass sie in ihrem Sport bereits eine bestimmte und präzise definierte Rolle spielen. Wenn sie später die Filmszene betreten, passt die neue Rolle nicht immer zur alten im Sport, so dass Erwartungen enttäuscht werden können. Dave Bautista macht in der Rolle des Getriebenen und von allen Seiten unter Druck gesetzten Kleinkriminellen Ray keine alllzu gute Figur. Dass er sich von jemandem wie Dominic Purcell, der zwar in seinen Rollen immer recht schlagkräftig war, aber gefühlte drei Köpfe kleiner und zwei Tonnen leichter ist, verprügeln und knechten lässt, wirkt ebenfalls ziemlich unwahrscheinlich. Überhaupt leidet der Film etwas unter diversen Logiklöchern, es ist oft nicht ganz nachvollziehbar, wieso dieses oder jenes getan wird. Aber gut, mir ist es irgendwie ganz gut gelungen, darüber hinwegzusehen.

Im Gegensatz zu den meisten meiner Vorrezensenten fand ich den Film nämlich ziemlich unterhaltsam. Das mag an den Nebendarstellen liegen, die zum Teil interessante Rollen haben. Amy Smart, die ich bislang überwiegend aus humorvollen Rollen kenne, sticht dabei ebenso positiv hervor, wie der bereits angesprochene Dominic Purcell.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja... 29. Januar 2012
Von DocMiates
Format:DVD
Ich habe den Film angesehen und denke , dass man durchaus mehr hätte aus der "Sache" machen können. Es war für mich persönlich nicht der "Reißer", der einen fesselt und bei dem man sich top unterhalten fühlt. Aber der absolute "Reinfall" war es nun auch nicht. Es war für mich Mittelmass, nicht mehr und nicht weniger.
Deshalb von mir 3 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen langeweile Pur!!! 18. April 2013
Von Andre F.
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
House of the Rising Sun , ist echt ein langweiliger Film , kaum Spannung , fast keine Action Szenen und sehr blödes Ende.Die 2 Sterne vergebe ich nur weil das Bild okay ist "für eine Blue Ray" und es ein Making of gibt.Vieleicht ist der Film etwas für Batista / WWE Fans , allen anderen würde ich vom Kauf abraten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen House of the rising Sun 26. Februar 2013
Format:DVD
Ich habe mir hier einen echten Actionstreifen erwartet doch was ich bekommen habe war ein Thriller, der Film ist nicht schlecht aber auch nicht das was er dank dem Cover verspricht.

Die Handlung ist gut durchdacht, man braucht zwar nie lange bis man die Wendungen erkennt aber die Story ist sehr gut umgesetzt. Im Film wurde viel zu wenig Action mit eingebaut, ein wenig mehr Action und Kämpfe hätten auf jeden Fall nicht geschadet.

Die Schauspieler sind sehr gut, Herr Bautista ist ein wenig verkrampft und man merkt das er nicht gerad der geborene Schauspieler ist, darüber kann man aber hinwegsehen, da die anderen Schauspieler sehr gut sind. Danny Trejo wie immer Perfekt, Amy Smart ist eine sehr hübsche Frau und leistet in diesem Film auch sehr gute Arbeit. Im großen und ganzen hat eigentlich alles gepasst, nur hätte man statt Dave Bautista "The Rock" genommen wäre der Film um einiges Stimmiger gewesen.

Das Bild ist ein wenig zu dunkel im Film, an sehr vielen Stellen erkennt man eigentlich gar nichts, weiß zwar nicht ob das so geplant war aber egal ist halt so. Die Bildqualität an sich war gut und hat zum Großteil gepasst.
Der Sound war auch nicht immer gut gewählt, hier hat man an zu vielen Stellen Rock gespielt, hat zu manchen Szenen einfach nicht gepasst.

Auf der DVD hat man auch ein Making of, das sehr interessant ist, kann man sich mal ansehen wen der Film gefällt.

Film bekommt von mir 3 Sterne, da die Action gefehlt hat und die Handlung ein wenig zu Plump umgesetzt wurde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmaß nicht mehr, nicht weniger 6. April 2012
Format:DVD
David Michael Bautista, der vielen besser bekannt unter seinem Ringname bei der WWE 'Batista', versucht es nach 'Wrong Side of Town' nun mit seiner zweiten Filmrolle. In diesem Film spielt Batista einen Ex-Cop dem ein Verbrechen angehängt werden soll, welches er nicht begangen hat. Dies spricht schonmal nach Spannung, denn sowohl die Polizei, als auch die Gangsterbande ist ihm dicht auf den Fersen.

Batista spielt seine Rolle mittelmäßig, er ist auf jeden Fall kein The Rock oder Steve Austin, biser jemals so viel schauspielerisch Talent besitzt, braucht er sicher noch einige Filme Zeit und ob er jemals so viel Talent besitzt bleibt abzuwarten. In diesem Film war das auf jeden Fall noch sehr ausbaufähig.

Doch beginnen wir damit, dass ich sag muss das der Film mich unterhalten konnte, er war nicht langweilig und hatte vor allem dank Dominic Purcell einige interessante Szenen, aber auch Amy Smart spielt ihre Rolle gut.

Ein negativer Punkt des Filmes ist, dass teilweise der Realitätsfaktor fehlt und es auch einige Logiklücken gibt. Der Film ist auf keinen Fall perfekt, aber der Film ist auch nicht schlecht. Für Fans von Batista sicherlich ein Blick Wert, aber auch für Fans dieser Genre sollte der Film unterhaltsam sein.

Diese Filmproduktion verdient 3*
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen DVD
some good (unexpected) acting from the hauptroll and excellent supporting cast, story line? a bit stilted, one of David Bautista's Films better
Vor 12 Monaten von Michael Bassett veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen House of The Rising Sun
3D ist eindrucksvoll aber es ist offensichtlich, dass dieser Film eine Bekehrung (nicht so gut wie das Echte) Der Film ist, ist sehr
erfreulich und empfiehlt irgendjemand zu... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Mr. G. Bevan veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leichte Kost schauen und relaxen
Der Hauptdarsteller überzeugt nicht so richtig, gehört eben in den Ring, und nicht auf die Leinwand. Aber ansonsten Ok ja
Vor 15 Monaten von G.Peltzer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Batista müll
Also so einen schlechten Film hab ich in meinem Leben noch nicht gesehen.1 1/2 Stunden meines Lebens Verschwendet. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Sven Christian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein echter knaller
das war echt ein toller film. sehr viel aktion und spannung, intrigen, mord und totschlag und etwas rapmantik, aber nicht zuviel-eben grad richtig dosiert. sehr guter film-
Vor 16 Monaten von lulette veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen BATISTA IST WIRKLICH DER SCHLECHTESTE SCHAUSPILER DEN ICH JE GESEHEN...
ICH HABE VOR EINER WOCHE DIE DVD HIHR GEKAUFT UND RÜCKWIRKEND HÄTE ICH LIEBER AUF DIE SCHLECHTEN BEWERTUNGEN HÖREN SOLEN DEN ES WAR SCHLIMM ZU SEHEN WIE BATISTA DA... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von FANTASTIKO veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Unglaublich unterirdisch
dieser film geht ja mal gar nicht.
hab ihn glücklicherweise nicht gekauft, sondern mir über lovefilm geliehen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Mai 2012 von Maik H.
3.0 von 5 Sternen Ich muss zur Arbeit,ja ich auch aber du kannst die ganze Zeit...
Batze in der Aufbauphase.Schlecht ist der Film nicht.Und auch die Schauspieler können sich sehen lassen.Neben Dave Bautista auch Danny Trejo,Dominic Purcell und Amy Smart. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2012 von Gummiente
3.0 von 5 Sternen Batista im Aufbau einer guten Fimkarriere!
Seit gegrüßt, Freunde der Sonne.

Also wie ich finde, endet der Film im leeren, also die hätten das Ende bedeutend besser machen können. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Februar 2012 von BiqBen
3.0 von 5 Sternen Hier ist Dave Bautista wesentlich besser als in "Wrong Side of Town"!
Ich habe mir erst überlegt ob ich mir diesen Film kaufe, da Dave Bautista mich in "Wrong Side of Town" mehr als enttäuscht hat. Doch ich wurde eines besseren belehrt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Februar 2012 von André Gerstenberger
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen