Untamed (House of Night, Book 4): A House of Night Novel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,01

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Untamed auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

House of Night 04. Untamed [Englisch] [Taschenbuch]

P. C. Cast , Kristin Cast
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,10 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,27  
Gebundene Ausgabe EUR 13,10  
Taschenbuch EUR 6,70  
Taschenbuch, 21. März 2009 EUR 9,10  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

21. März 2009 House of Night (Buch 4)
A week ago Zoey had a group of special friends, three boyfriends and a (kinda) clear conscience. Now she has none of the above. Luckily ice-queen Aphrodite is showing signs of melting and ex-roomie Stevie Rae isn't as dead as she'd thought. Though Stevie's now hanging out in tunnels with freaks - gross. If she can get them to listen, Zoey will need all her friends as events take a frightening turn at the House of Night school for vampyres. Shocking true intentions are about to come to light, loyalties will be tested and an ancient evil is about to rise again. Some days being special just doesn't seem all that ...- Not suitable for younger readers -

Hinweise und Aktionen

  • House of Night: Erwählt
    House of Night Special
    Alle Bücher und Hörbücher der Vampirserie von P.C. Cast finden Sie im House-of-Night-Special.

Wird oft zusammen gekauft

House of Night 04. Untamed + House of Night 03. Chosen (House of Night Novels) + Hunted (House of Night Novels)
Preis für alle drei: EUR 23,10

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Atom (21. März 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1905654561
  • ISBN-13: 978-1905654567
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 16 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 19,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.418 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Jenna Lamia's narration contributes atmosphere, meaning, and focus to the complex plot and characters. She uses an array of voices and accents to allow listeners to envision male and female vampyres, fledglings, cats, regular humans, undead teens, and more." – School Library Journal

 

"Jenna Lamia’s young voice transports us back to high school complete with the mental eye rolls, angst and fashion problems that consume all teenagers…Definitely ear candy." – SoundLibrary.com

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

P.C. Cast is an award-winning fantasy and paranormal romance author. She lives and teaches in Oklahoma. Her daughter, Kristin Cast, has won awards for poetry and journalism. She also lives in Oklahoma, where she attends Northeastern State University as a biology major.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Davon soll es zehn Bücher geben 13. Dezember 2010
Von J. Flor
Format:Taschenbuch
Tut mir leid, aber ich habe Zoeys Geschichte bis einschließlich dieses Buches gelesen und jetzt reicht es mir.
Die Geschichte finde ich ganz nett und es liest auf Englisch sehr einfach, aber schlussendlich überwiegen die NAchteile.
Die Bücher sind allesamt gleich aufgebaut. Das vorrangegangene Buch endet mit einem Plott. Dann wird in dem folgenden Buch dieser Plott tot gesprochen und es endet mit dem nächsten Plott - schließlich muss ja im nächsten Buch wieder etwas totgesprochen werden.
Ganz schlimm finde ich auch die ständigen Wiederholungen - einmal hab ich geschworen, durch zu drehen, wenn sie noch einmal das indianische Wort für Tochter erklären. Das hatte ich nämlich nach dem hundersten Mal tatsächlich selber schon auf dem Schirm! Auch diese schrecklich langen, ausgedehnten Rituale nerven.
"Dann ging ich zu Damian, als ich seine Kerze anzündete, umströmte mich...und bla bla bla." Jedes Mal, bei jedem Ritual, bei jeder einzelnen Kerze!
Dann ist Zoey mal gerade ein paar Wochen an dieser Schule, aber alle die sie kennengelernt hat sind esentiell wichtig für ihr Leben. Von den vielen Männerbekanntschaften mal ganz zu schweigen - wobei sie sich offensichtlich auch nicht nur auf einen festlegen möchte. Nein, das Minimum müssen drei Kerle sein, die alle in Zoey verliebt sind.
Nun ist ja leider der Lehrer im letzten Teil gestorben, aber Gott sei Dank hat sie ja jetzt auch noch den Untoten Stark, mit dem sie sich zwei Minuten unterhalten hat und gleich gespürt hat, dass sie etwas ganz Tolles verbindet - leider reicht diese Verbindung nicht aus, dass Zoey sich von ihrem Exfreund Eric los eisen kann.
Ehrlich gesagt finde ich die Story nett und auch interessant, aber sie über so viele Bücher platt zu treten macht sie nur noch langweilig und nervt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Untamed - Spannung? Ja! Liebe? Oh, gott NEIN! 31. Mai 2010
Von Din
Format:Taschenbuch
Diese Rezension enthält einige Inhalte der Handlung.

- Blut saugen erregt also Vampire. Ein Punkt der mich schon immer gestört hat. Ich meine Vampire brauchen Blut auch zum überleben, wie Menschen Nahrung. Wer wird bitte rallig wenn er ein Brötchen isst? Und noch schrecklicher... was wenn das Brötchen genauso empfindet?

- A cat charity how perfect Zoey... ääh okay. Nix gegen Katzen, aber das ist echt lächerlich. Jemand ermordert Vampire und Zoey darf unter BODYGUARDSCHUTZ Kätzchen retten gehen??? Oh mann, was ist daran denn perfect? Zoey hat sich ne Stiftung für Katzen ausgedacht und alle Welt hält sie für ne Heilige? Hallooo Katzen???

- Aphrodite ist ja so eine schlechte Person. Das kapier ich überhaupt nicht, ehrlich Aphrodite ist mir tausendmal lieber als Zoey. Es ist echt bescheuert wie Zoey Aphrodite erklärt nett zu sein wäre nicht schwer. Zoey Redbird Expertin der Nettigkeit. Is kla und das kam gerade von ihr. Was hat sie denn mit Heath und Erik gemacht? War sehr nett von dir Zoey.

- Zoey sieht sich bezüglich Loren als Opfer. Ein Punkt der nicht nachzuvollziehen ist. Es vergehen nur wenige Tage in dieser Serie und sie ist beleidigt über Eriks Verhalten. Sie ist sogar richtig zickig, nach dem Motto: "Ich kann doch nix dafür. Der hat mich reingelegt. Ich bin das Ooopfer." Sie will Vergebung und ist wütend über eine Bezeichnung, der sie letzten Endes absolut gerecht wird. Erik sagt in einem Kapitel einfach nur die Wahrheit: The problem is too many guys have liked kissing you. Und Zoey wird darüber wütend. Hammer unsympathisch und Aphrodite soll evil sein? Für die Autorinnen ist Zoey perfekt und unantastbar egal was sie tut.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von sabatayn76 TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Inhalt:
Fast alle haben sich von Zoey abgewendet. Nur Stevie Rae und Aphrodite unterstützen sie und vertrauen ihr - und Zoey fühlt sich einsam. Neferet hat inzwischen den Krieg zwischen Vampyren und Menschen ausgerufen und sorgt dafür, dass Zoey immer mehr isoliert wird.

Mein Eindruck:
Die erste Hälfte des Buches enthält viel unspannendes Gerede und viel Esoterik, was dazu geführt hat, dass ich schon abbrechen wollte. Zoey ist außerdem so schnell emotional involviert, dass es unglaubwürdig ist. Dies zieht sich durch alle Teile der Serie, alle neuen Bekanntschaften werden schnell zu Zoeys Freunden und sind ruckzuck wichtig für sie und ihr Wohlbefinden, aber im vierten Teil fand ich es besonders auffällig. Vieles ergibt zudem wenig Sinn: z.B. wird zuerst ein riesiges Geheimnis aus bestimmten Dingen gemacht, dann wird den Freunden alles erzählt, was Neferet nicht erfahren darf, und die Angst, dass Neferet dahinter kommt, spielt nur noch eine kleine Rolle.
Das offene Ende hat mir sehr gut gefallen und macht neugierig auf den nächsten Teil.

Mein Resümee:
Muss man nicht lesen, aber - wie das nun einmal bei Serien ist - man ist auf den weiteren Verlauf gespannt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam, aber schlecht geschrieben... 18. September 2010
Von Navina
Format:Taschenbuch
Ich habe das erste Buch der Serie nur zur Probe bestellt, weil ich irgendwie darauf aufmerksam wurde.
Hab die ersten 3 Bücher auf deutsch gelesen und dann alle weiteren auf englisch, weil ich nicht warten konnte.
Die Bücher sind allesamt sehr unterhaltsam geschrieben und so ist auch die Story.
Mich stört insgesamt, dass sowohl auf deutsch, wie auch auf englisch die Bücher sehr flapsig und umgangssprachlich geschrieben sind.
Zum englisch aufbessern absolut NICHT geeignet.
Außerdem werden am Anfang jeden Buches nochmal alle Verhältnisse beschrieben, was natürlich für Einsteiger in die Serie gut ist, aber wer fängt denn schon mittendrin an zu lesen?!Ich finde das etwas nervig, aber man kann drüber weg sehen.
Alles in allem eine gelungene, unterhaltsame Story und zum Glück ganz anders als TWILIGHT.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Ich fand das Buch einfach klasse. Ich fand die ersten beiden Bücher zwar nicht so toll, aber danach wurde die Serie richtig spannend.
Vor 16 Monaten von Isabella11083 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auf Englisch
Ich habe dieses Buch bereits auf Deutsch gelesen und fande es sehr gut. Es ist eine sehr leicht zu lesende Geschichte. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von schwarzes schaf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ungezähmte Spannung
*** Klappentext ***
Das Leben ist total ätzend, wenn deine Freunde so richtig sauer auf dich sind.
Zoey weiß, wovon sie spricht. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Cybersyssy veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wechselhaft
An manchen Stellen ist es nicht mehr ganz nachvollziehbar, welcher Typ denn nun "der Wichtige" ist, aber dennoch bleibt der Hauptstrang der Story spannend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Mai 2011 von Amazon Customer
5.0 von 5 Sternen House of Night
Das Produkt war in einem einwandfreien Zustand und die Lieferung selbst war super schnell.
Das Buch ist einfach der Knüller, vorausgesetzt, man kann einfaches... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. April 2011 von Kim Penzel
5.0 von 5 Sternen Courtesy of Teens Read Too
Gold Star Award Winner!

Zoey Redbird just can't seem to get it right.

After losing three potential boyfriends, alienating her closest vampyre buddies, and... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. März 2011 von TeensReadToo
5.0 von 5 Sternen A few words
House of nights...Eine meiner neueren Entdeckungen des Vampir Genres...
Wie immer war die Story klasse. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Februar 2011 von Heike Schniedermeyer
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam
Also ich habe das erste buch zu meinem 19. Geburtstag auf Englisch geschenkt bekommen und bin kurz darauf krank geworden, also hab das Buch angefangen und konnte es nicht mehr aus... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. November 2010 von Peggy
5.0 von 5 Sternen Super und verständlich
Ich habe die ersten 3 House of Night Bücher auf deutsch gelesen und verschlungen.
Jetzt habe ich mich an das englische Buch herangetraut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. September 2010 von diekla
5.0 von 5 Sternen Abolsut lohnenswert
Ich habe die ersten beiden Bände der House of Night Serie auf deutsch gelesen. Da ich vom "Vampirvirus" infiziert bin, wollte ich unbedingt wissen, wie die Geschichte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Juli 2010 von Susanne H.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Richtiges Bild? 1 16.05.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar