House of Many Ways und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von House of Many Ways auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

[(House of Many Ways)] [Author: Diana Wynne Jones] published on (June, 2009) [Englisch] [Taschenbuch]

4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,59  
Bibliothekseinband --  
Taschenbuch EUR 6,10  
Taschenbuch --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0061477974
  • ISBN-13: 978-0061477973
  • ASIN: B002XUM0JY
  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 12,7 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von A.S.
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mir das Buch bestellt, weil ich es einfach nicht erwarten konnte, bis es mal in deutscher Übersetzung auf dem Markt ist. Es liest sich recht gut, aber teilweise musste ich schon einige Wörter nachschauen, die mir nicht so geläufig waren. Alles in Allem ein lustiges Buch mit vielen neuen Ideen. Mir hat das Lesen jedenfalls viel Spaß gemacht.

Hier mal eine Zusammenfassung des Inhalts: Charmain Baker ist ein verwöhntes Mädchen, das noch nie groß im Haushalt helfen musste. Als ihr Großonkel William (ein Zauberer) erkrankt, bestimmt ihre Tante Sempronia dass Charmain sich um dessen Haus samt Haushalt kümmern soll. Statt jeder Menge Zeit zum Lesen, erwartet sie dort nur das blanke Chaos. Berge von Geschirr wollen abgewaschen werden, Wäschesäcke stapeln sich überall, Wasserrohre zerplatzen und und und. Schließlich hat es auch noch ein Monster namens Lubbock auf sie abgesehen. Zum Glück bleibt sie nicht allein. Ein kleiner Hund namens Waif und ein schusseliger Zauberlehrling namens Peter stehen ihr bei. Als es dann auch noch Ärger mit den Kobolden gibt, ist das Durcheinander perfekt. Auch das Haus ist voller Magie. Es entpuppt sich als Labyrinth durch Zeit und Raum.
Zudem ist der König auf der Suche nach dem verschwundenen Gold und einer sagenhaften Elfengabe, die das Land beschützen soll. Charmain hilft zur Unterstützung in der Bibliothek und trifft im Schloss auf die Hexe Sophie. Und wo Sophie ist, da sind auch Howl und Califer nicht weit entfernt. Es gibt auch ein Wiedersehen mit dem Koch Jamal aus dem zweiten Teil ("Ziemlich viele Prinzessinnen", das in der deutschen Ausgabe momentan leider nicht mehr aufgelegt wird - engl. Titel "Castle in the Air").
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3. Teil - House of Many Ways 2. September 2012
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Charmain Baker liebt ihre Bücher über alles. Und so ist sie nicht sonderlich begeistert, als sie entdeckt das ihre Mutter kein einziges Buch eingepackt hat was sie lesen könnte. Es ist nämlich so, dass sie auf das Haus ihres Großonkels William aufpassen muss, ob sie will oder nicht. Dieser hat ihr nämlich Aufgetragen das Geschirr und die Wäsche zu waschen und am besten gleich noch das ganze Haus zu putzen. Zum Glück hat ihr Onkel, der ebenso ein mächtiger Zauberer ist, eine riesige Bibliothek und einen Hund namens Waif. Als sie ein paar Zaubersprüche aus den Büchern ausprobiert, verfolgt sie urplötzlich ein insektenartiges Monster, "Lubbock" gennant. Und wäre es nicht schon genug, steht auf ein mal der junge Zauberlehrling Peter vor der Tür, streiken die Kobolde und ehe sie sich versieht braucht auch noch der König Charmains Hilfe. Zum Glück können Sophie, Howl und Calcifer Abhilfe schaffen.

"House of Many Ways" ist der Dritte und letzte Teil der "Howl’s Castle" - Reihe der im Frühjahr 2011 verstorben Autorin Diana Wynne Jones. Wie auch schon in in der Fortsetzung zu "Sophie im Schloss des Zauberers", "Ziemlich viele Prinzessinnen", haben Howl, Sophie und Calcifer nur eine größere Nebenrolle, auch wenn sie am Ende doch sehr endscheidend ist. Wie in allen Büchern der Autorin, hat dieses Buch einfach nur wieder Spaß gemacht. Ihre Welten und Charaktere sind so lebendig beschrieben. Kein Charakter ist perfekt und hat seine Schwächen, das macht sie noch mal sympatischer. So ist Charmain nur darauf bedacht ihre Bücher zu lesen und ist kaum bereit Verantwortung zu übernehmen, Peter überschätzt sich gerne mal, was wiederum Charmain auf die Nerven geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach toll! 26. März 2011
Von Abraxandria VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
House Of Many Ways von Diana Wynne Jones ist nach Sophie im Schloß des Zauberers und Ziemlich viele Prinzessinnen der dritte Teil der Trilogie um den Zauberer Howl und sein wandelndes Schloß.
Dieser Teil ist bisher nur auf englisch erschienen.
Da ich es nicht abwarten konnte, zu warten, bis er auf deutsch erscheint, habe ich mich an diese Orignalfassung gewagt.
Nun, das Lesen war gar nicht so leicht. Ständig mußte ich im Wörterbuch nachschaun. Viele, viel zu viele Vokabeln sind mir nicht geläufig. Auch wenn ich mein Abi in Englisch gemacht habe, muß ich gestehen, englische Bücher sind schwer zu lesen, auch wenn es Kinder- und Jugendbücher sind. Oft war ich dem dauerndem Nachschlagen müde und habe versucht, mir aus dem Zusammenhang den Inhalt zurechtzulegen. Grob gelang das auch. Schade war es aber trotzdem, nicht alles zu verstehen, denn so blieb die Fantasie ein bißchen auf der Strecke und ich konnte mich nicht so richtig ins Buch fallen lassen. Und gerade dieses Versinken und intensive Eintauchen in die Geschichte liebe ich so bei fantastischer Literatur.

Trotzdem, die Mühe hat sich gelohnt! Dieses Buch ist einfach wundervoll! Von der ersten bis zur letzten Seite. Und wieder bin ich unendlich traurig, dass die Geschichte zu Ende ist.
Es wäre so toll, wenn noch ein vierter Teil erscheinen würde! Nun, wenn das Buch auf deutsch erscheint, werde ich es noch einmal lesen. Bis dahin bleiben mir noch viele andere Werke von Diana Wynne Jones.

Zum Inhalt:
Zunächst erscheint auch dieser Teil unabhängig von seinen Vorgängern. Doch schon bald tauchen Sophie, Calcifer und Howl, sowie Jamal und sein Hund auf. Hauptfigur dieser Erzählung ist Charmain Baker.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen interesting read!
Even for adult readers. Not boring in the least, if you like magic, liked the moving castle or any of her other books.

I'd recommend reading the other two iBooks first. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Robert Petry veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekt
Ich liebe es, wie Diana Wynne Jones mit Worten malt. Jetzt ist die Reihe zum Glück wieder vollständig und ich kann entspannt in eine sagenhafte und spannende Welt... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Jessica Lückert veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Alte Bekannte
Wie immer eine schöne Geschichte von Dianne Wynne Jones. Einige Bekannte aus "Sofie im Schloss des Zauberers" sind auch hier vertreten. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das wandelnde Schloss bekommt Konkurenz ?
Nein, das nicht. Aber eine Bäckerstochter, die für einen kranken Magier das Haus hütet, plötzlich Lust an Magie bekommt, ein tolpatischer Zauberlehrling und ein... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Sorsha Jan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen House of many ways.
If you like Mrs.Jones's books and especially "Howl's moving castle", your gonna love the book as well. Mysterious, magical, unexpected and really-really funny!
Veröffentlicht am 4. Februar 2012 von Maria
5.0 von 5 Sternen Courtesy of Teens Read Too
When book lover Charmain Baker has to go and take care of Great Uncle William Norland's (a wizard) house while he is away, she is in for a surprise. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Februar 2011 von TeensReadToo
5.0 von 5 Sternen An advisable book!
A bewitching book i really liked to read.

Maybe the subtitle "A sequel to howls moving castle" could be irritating. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. November 2010 von Seiberl Katharina
5.0 von 5 Sternen Beautiful book, lovely sequel to 'Howl' and 'Castle in the Air'
Afer having read 'Howls Moving Castle' and 'Castle in the Air', I was again not disappointed by this book.

What I like especially (and this is something that Ms. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Januar 2010 von Suspense Fan
5.0 von 5 Sternen magic!!
long awaited new title from Diana Wynne Jones, any one who loves her books will love this one too. Cleverly written, from the first page, you are drawn into her magical world. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Juni 2008 von Gina Siegert
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa35fce58)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar