Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • House Call [VHS]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

House Call [VHS]


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Renée Soutendijk, Victor Löw, Hans Hoes, Jaimy Siebel
  • Regisseur(e): Ben Verbong
  • Format: Vollbild, PAL, HiFi Sound, Farbe
  • Sprache: Niederländisch, Englisch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: E.A.T. Mediengruppe/AVU
  • Erscheinungstermin: 15. Januar 1996
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RRVY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.240 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Die Ärztin Ruth Hartmann wird eines Nachts durch das Klingeln des Telefons geweckt. Ein obszöner Anrufer stöhnt ins Telefon. Sie schaltet den Anrufbeantworter ein. Am nächsten Morgen steht ein Mann vor ihrer Tür und bittet sie, ihn in die Wohnung seiner Nachbarin zu begleiten. Er vermutet, daß sich in der Wohnung ein Unfall ereignet hat. In der Wohnung finden die beiden zu ihrem Entsetzen die Leiche einer Frau, die bestialisch ermordet wurde. Als Ruth noch einmal ihren Anrufbeantworter abspielt ,hört sie die Stimme der Frau, die in ihrem Todeskampf um Hilfe fleht. Verzweifelt beginnt sie, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen.Sie ignoriert die Warnungen ihres Mannes und auch der Polizei und begibt sich damit in höchste Gefahr..."

VideoMarkt

Die attraktive Ärztin Ruth hat eine neue Praxis in einem hochmodernen Gebäudekomplex eröffnet. Eines Nachts, als sie von einem obszönen Anrufer belästigt wird, schaltet sie ihren Anrufbeantworter ein. Am nächsten Morgen erfährt sie, das ihre Nachbarin bestialisch ermordet worden ist. Als sie ihren Anrufbeantworter abhört, muß sie feststellen, daß das vermeintlich obszöne Gestöhne der Todeskampf der Nachbarin ist. Auf eigene Faust beginnt sie, Nachforschungen anzustellen.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von zopmar am 28. August 2011
Format: Videokassette
Arg konstruierte Story mit mehreren Anleihen an klassische Krimis oder Ehedramen. Außer der rasierklingenmäßgen Ärztin und Mutter (Renée Soutendijk), die die nächtliche Luft zum Flirren bringt und ältere Herrn zum Säfteln, wird noch eine klare Spur zum Nachbarn gelegt. Damit ist die Spannung weitgehend dahin, trotz einiger eingebauter Schlenker. Denn wenn er wirklich der Mörder ist, haben wir's ohnehin schon lange gewusst und falls nicht, fühlen wir uns verschaukelt, wegen dieser eindeutigen und einzigen Spur. Andere angedeutete Möglichkeiten kann man gleich vergessen. Sie sind zu oberflächlich und nicht ernsthaft in Erwägung zu ziehen. Auch die Personen im Umfeld sind etwas blass oder unverständlich. Einzig mit den Kameraeinstellungen, dicht am Objekt und unterlegt mit den üblichen Geräuschen/Tönen wird versucht die Aufmerksamkeit zu erhalten. Selbst der sonderbare Aufsitz auf der Fensterbank als ultimativer Liebesbeweis will nicht richtig greifen. Als Krimi zu wenig originär und vorhersehbar und als Beckenboden-Gymnastik zu wenig anschaulich. Hundert Minuten halt nur Renée'
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rechner 47 am 8. August 2011
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
geschenk, trotz verspätete übergabe war die freude groß. wer so etwas mag, für den ist dieser film zum sammeln gut, um die serie zu vervollständigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden