Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hottentottenmusik (Deluxe Version)


Preis: EUR 22,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 18,78 2 gebraucht ab EUR 13,05 1 Sammlerstück(e) ab EUR 10,99

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Westernhagen-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Westernhagen

Fotos

Abbildung von Westernhagen

Biografie

Mit Alphatier legt Marius Müller-Westernhagen sein insgesamt 19. Studioalbum vor. Das in Südafrika, New York und Berlin entstandene Werk ist nicht weniger als die Quintessenz einer einmaligen Karriere.
Marius Müller- Westernhagen selbst bezeichnet Alphatier als
eine Befreiungsplatte. Von allen Konventionen, von allem, was festgefahren ist und von allen Abhängigkeiten. ... Lesen Sie mehr im Westernhagen-Shop

Besuchen Sie den Westernhagen-Shop bei Amazon.de
mit 40 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Hottentottenmusik (Deluxe Version) + Alphatier + Williamsburg
Preis für alle drei: EUR 61,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Oktober 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Kunstflug (Sony Music)
  • ASIN: B005LTDP7A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.898 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Jesus 3:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Fertig 3:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Wir Haben Die Schnauze Voll 4:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Durch Deine Liebe 4:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Willenlos 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Nur Ein Traum 4:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Alleine 4:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Mit 18 5:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Lieben Werde Ich Dich Nie 4:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Schweigen Ist Feige 3:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Pfefferminzblues 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Nurejev 5:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Lichterloh 5:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Engel 4:00EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Deluxe Version: Ecol Book (hochwertiges Buchformat), 40-seitiges Booklet

Marius Müller-Westernhagen gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Rockmusikern des Landes. In den 90er Jahren feierte Westernhagen Mega Konzerte mit seinen Fans in den großen Arenen und Stadien der Republik. Seine Live-Werke „Keine Zeit“ und „Live“ sind berauschende Dokumente dieser Zeit.

Was hingegen bis heute fehlte, ist die feinsinnige musikalische Tiefe, die den Live-Künstler Marius Müller-Westernhagen auch stets ausgemacht hat. Eine Lücke, die jetzt geschlossen wird - mit dem neuen Live-Album „Hottentottenmusik“. Stadiumrock war gestern. Mit Hottentottenmusik ging Marius Mülller-Westernhagen weit zurück zu den eigenen musikalischen Wurzeln. Je häufiger die Mutter rief "Mach die Negermusik aus", desto stärker flammte die Leidenschaft und Identifikation für den Blues und Rock 'n' Roll beim jungen Westernhagen auf. Unbedingt wollte er einmal mit den herausragenden Musikern spielen, die diese Musik prägen.
Knapp 40 Jahre später erfüllte sich Marius Müller-Westernhagen diesen Wunsch und ging im Oktober 2010 mit einigen Legenden des Blues und Rock’n’Roll auf Arena-Tour. Ein großer Erfolg für alle Beteiligten: Auf der Bühne fühlte er sich oft „nur als Sänger dieser Band“. Um diese besondere Chemie auch festzuhalten, entstand die Idee, die Konzerte mitzuschneiden. Einfach nur mal so, ohne großen Aufwand. Um zu sehen, was geschieht. Nach Abschluss der Tournee reiste Westernhagen nach Südafrika, nahm die Bänder von den Konzerten mit und konnte kaum fassen, was er hörte: „Ich dachte noch mal, das ist ja wirklich richtig gut‘“, erinnert er sich. „Die Bühne bei diesen Konzerten war ja riesig, und wir standen ziemlich weit auseinander. Was mir wirklich imponiert hat: wie gut gemessen an diesen Umständen musiziert wurde, wie tight wir waren.“ Genau dieses Gefühl einer funktionierenden Einheit sollte bewahrt werden.
Als Müller-Westernhagen die Bänder schließlich zusammen mit Dieter Krauthausen und Kevin Bents in den Berliner Hansa-Studios bearbeitete, beließen sie die Aufnahmen so roh wie irgend möglich. Konzentriert, kompakt, knackig und nur mit einigen wenigen Ansagen versehen, hören wir im Ergebnis Marius Müller-Westernhagen und seine Band so ungefiltert und eins zu eins wie noch nie.

Hottentottenmusik hält die großartigsten Momente dieses Live-Ereignisses fest.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Günther TOP 100 REZENSENT am 15. Oktober 2011
Format: Audio CD
Live-Alben, zumal bei großen Rockstars, sind leider allzu oft nur getarnte Greatest Hits Kopplungen, auf denen überraschungslos die Karriere-Höhepunkte artig abgearbeitet werden. Meist auch noch ganz nah am originalen Studio-Arragement gespielt, damit das geneigte Massen-Publikum bloß nicht irritiert ist, ob der veränderten Struktur des Liedes.
Oder es handelt sich, was ich sehr mag, um ganzheitliche Konzertmitschnitte. Meist bei Singer-Songwritern/Liedermachern kommt dabei eine Doppel- oder gar Dreifach-CD mit allen Ansagen und Zwischentönen heraus. Das ist wunderbar, hat aber dann weniger Album-, eher Dokumentations-Charakter. Man erlebt das Konzert vollständig als Konserve nochmal.

"Hottentottenmusik" ist beides nicht! Kein Pseudo-Best of und kein vollständiger Konzert-Mitschnitt. Aufgenommen während der letztjährigen Tournee, wurden hier 14 Lieder aneinandergereiht, die ein vollkommen homogenes Album ergeben. Auch wenn die Lieder allesamt alte Bekannte sind, blühen sie neu auf und kommen über weite Teile ganz anders daher, als man sie in Erinnerung hatte. Und gerade weil "Hottentottenmusik" uns "Sexy", "Freiheit", "Es geht mir gut", "Wieder hier", "Laß uns leben", "Ganz und gar" etc. ersparrt, ist es so reich an Überraschungen.

Die genannten sind alles wunderbare Lieder, kein Zweifel, nicht ohne Grund waren sie große Hits und bedeuten vielen Menschen sehr viel, aber die absolute Größe eines Liedes wie "Lichterloh", begreift man um einiges besser, weil es nicht nur zwischen zwei Must-play-Hits passiert. Oder ein unfaßbar rotzig-rockiges "Alleine" entfaltet sich so viel mehr, als wenn es zwischen "Ladykiller" und "Krieg" eingeklemmt wäre.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Schmidt am 14. Oktober 2011
Format: Audio CD
Der Mann und seine Musik sind reifer geworden. Erdig und dreckig klingen die Stücke in deren Liveversion 2010. Mir fiel schon beim Konzert auf, dass mehr Energie als früher drin war. Eine sehr spielfreudige Truppe hat sich Marius da zurecht gebastelt. Eine Truppe bei der man bereits bei den Konzerten merkte sowie auf "Hottentottenmusik" spürt das sich der "Meister" wohlfühlt.
Wenn ich spontan überhaupt etwas zu meckern habe, dann vielleicht das ich mir persönlich mehr neuere Stücke von "In den Wahnsinn" oder "Williamsburg" gewünscht hätte. Ich kann mich gut erinnern das "Ein Mann zwischen den Zeilen" live völlig klasse rüber kam. Das obwohl ich die Nummer vorher für ziemlich schwach hielt. Das Lied hatte ich nach der starken Livedarbietung sicher auf der neuen Live-CD erwartet. Aber trotzdem tut das dem positiven Gesamteindruck keinen Abbruch. Vielleicht sendet mir Marius die Nummer mal als MP3 zu. Danke schon mal dafür.
Ansonsten finde ich es wiederum gut das nicht die üblichen Nummer das Album zieren. Weil die kennt man schon seit Jahren und das wäre bestimmt langweilig gewesen die X.-Version zu hören. Die alten Nummern die man findet sind dafür aber in einem schönen neuen Gewand. Z.B. der Pfefferminzblues oder die rockigere Version von "Willenlos".
Ich will dann mal schwer hoffen das von Westernhagen ein paar neue CD auf den Markt kommen werden. Schön wäre auch eine DVD von der "Williamsburg-Tour".
Abschließend empfehle ich die CD für jeden alten und neuen Marius-Fan und für diejenigen die gerne gut gemachte Livemusik hören. "Hottentottenmusik"? "Nee, klasse Musik". Unbedingt kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dj Henk Meyers am 14. Oktober 2011
Format: Audio CD
Tja, da bin ich nach Jahrzehnten nun doch noch ein richtiger MMW Fan geworden. Es gab immer mal hier und da ein paar Songs, die mir recht gut gefallen haben, aber ansonsten habe ich mir wohl auch nie zuvor die Alben von ihm richtig angehört. Werde ich jetzt aber mal nachholen, denn was er da Live rüberbringt ist oberste Spitzenklasse und verdient vollsten Respekt. Großartige Musiker unterstützen das Ganze und ich ärger mich, nicht bei dem Konzert dabei gewesen zu sein. Das Album kann ich wirklich nur wärmstens empfehlen ... kaufen Leute !!! Auch wenn ihr bisher kein Fan von ihm wart ...danach werdet ihr es sicherlich sein... Ich bin's jedenfalls
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Koelner am 14. Oktober 2011
Format: Audio CD
Westernhagen wird immer mehr zum Rock- und Bluessänger

Ich konnte Glücklicherweise das Live Album von Westernhagen vorab hören.
Was mir sehr gut gefällt, ist die Tatsache, das hier auch die halbwegs "unbekannten" Songs mit aufs Album genommen wurden, fernab von den großen Hits.
Das Album rockt, ganz besonders gut gefällt mir "Nurejev" ein genialer Song mit soviel Energie, ich würde behaupten das ist der stärkste Song auf der Platte, gefolgt von Engel.
Jedes Instrument ist wunderbar zu hören, die Stimme von Marius kommt besonders beim Pfferminzblues sehr gut rüber - Ein richtig guter Blues -
Marius Müller- Westernhagen wird immer mehr zum Rock- und Bluessänger einer sensationellen Band.
Ich hätte mir zwar gewünscht wenn mehr Songs von der Williamsburgplatte drauf wären. "Typisch Du" oder "Schinderhannes" fehlen mir. "Was Du" von der Platte "In den Wahnsinn" würde bestimmt Live auch sehr gut klingen, aber auch so ist die Platte absolut hörenswert.

Ein Album voller Qualität! Ich freu mich schon auf die nächsten Alben und alles was da noch so kommt - Mit jedem Album wächst die Qualität.
Qualitätssiegel Geschmack, Rock und Bluesmischung = 5 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden