EUR 51,20
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Hotel Lachapelle (Photo) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 1. November 1999


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. November 1999
EUR 51,20
EUR 27,74 EUR 22,94
7 neu ab EUR 27,74 8 gebraucht ab EUR 22,94

Wird oft zusammen gekauft

Hotel Lachapelle (Photo) + LaChapelle. Heaven to Hell + The Polaroid Book: Instant and Unique - The Best Images from the Polaroid Collection (Taschen's 25th Anniversary Special Editions)
Preis für alle drei: EUR 91,18

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 168 Seiten
  • Verlag: Bulfinch; Auflage: 1st Edition (1. November 1999)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0821226363
  • ISBN-13: 978-0821226360
  • Größe und/oder Gewicht: 30,2 x 3,2 x 38,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.628 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

This second boxed book of David LaChapelle's photographs (LaChapelle Land is the first) ends with a beautifully written commentary by LaChapelle himself offering readers insight into the book and his photographic process: "And when people come for a photo session with me, they are giving themselves over, sort of checking in. When you stay at a hotel you're living for one day in a place where you don't normally live. That feeling can be true with photographs, too." LaChapelle's photographs can be spotted a mile away. If you read magazines, you know his work: it jumps out like none other with the expertly created environments and alternate realities in which he places his subjects. These universes are complete and constantly evolving to fit dynamic personalities. Hotel LaChapelle is filled with a celebrity cast as well as what LaChapelle calls "characters on the peripheries." The colors are as vibrant and inorganic as the settings that encapsulate his models. In this world, heads are sewn onto different-colored bodies, a nurse holds a face with a pair of tweezers, Marilyn Manson works as a school crossing guard, Madonna is a Krishna goddess, Leonard DiCaprio becomes Marlon Brando, and Ewan McGregor's face peers into a dollhouse while his body bleeds from a gunshot wound fired from Barbie's diminutive gun. The list goes on, and what it says about LaChapelle's vision is that excess is never too much. --Amra Brooks

Synopsis

Decorated with photographer David LaChapelle's signature blend of neon, sexuality, and odd characters, this unique, visionary collection of photographs takes the reader from room to room in LaChapelle's hotel, introducing such luminaries as Leonardo DiCaprio, Madonna, Tori Amos, and Marilyn Manson, in a variety of strange poses and settings.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Luis Hernandez am 26. April 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Known for his outrageous photography and amazing phototaking techniques, LaChapelle has built a modest legion of fans throughout the world. Similar to Warhol's use of pop icons, Hotel LaChapelle compiles most of his work since the release of his first book. Many celebrities such as Madonna, Leonardo DiCaprio and Mark Wahlberg reappear in this compilation, and as usual, LaChapelle does a fantastic job of reaching new visionary limits. Fans of Matthew Rolston and Herb Ritts will enjoy this book, but LaChapelle is in a class by himself. He is America's equivalent to Dali.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "elena834" am 27. Mai 2000
Format: Gebundene Ausgabe
I was looking at this book with a friend, and I was totally stunned. I had just started doing photograpy, and these pictures totally blew me out of the water. They were just so beautifully done, and the color was unbelieveable. He had pictures of celebrities, and those pictures were the best that i ever saw them look. Madonna looked amaing, and Denis Rodman looked great for him. Buy this book, you won't regret it!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. Dezember 1999
Format: Gebundene Ausgabe
This book is amazing! Just as good as Lachapelle Land. I recomend it to anyone who enjoys photography, daytripping and social criticism in VERY creative ways. He totally transports you into his world. THIS BOOK IS A MUST!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David am 26. Juli 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Hotel LaChapelle ist ein Buch von David LaChapelle.Das Buch besteht aus Photographieen, die für bekannte Zeitschriften wie Vanity Fair,British Vogue etc. gemacht wurden.Die Bilder erscheinen wie ein Drogen-Trip.Dies liegt an den grellen Farben und den Inszenierungen.Inszeniert wurden Stars wie Naomi Campbell,Pamela Anderson,Leonardo Di Caprio und viele mehr.Beim betrachten der Bilder fühlt man sich wie in einer anderen Welt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 29. September 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Let me start by saying that I do not own this book. I came to know the book by browsing through a bookstore and It caught my eye immediately just by the cover. The images in this book can sometime be disturbing, but with that quality, beauty shines through; with the full and vivid color schemes. I would definately recommend this book to any photography admirer. This is one you should have in your collection. Again, it is imaginative, haunting, beautiful, and fantastic to the eye.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mary W. am 20. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch als Geschenk für meinen Freund gekauft, er ist Fotograf und von mir gibt es zu jeder Gelegenheit ein Bildband eines bekannten Fotografen. Das Buch habe ich ca. ein Monat vor seinem Geburtstag bestellt, in der Zeit was ich im Urlaub, sonst hätte ich sicherlich das Buch früher kontrollieren können und Rückmeldung über den Zustand geben können.

Als ich ihm das Buch dann übergeben habe, mussten wir beide feststellen, dass das Buch beim Umblättern der Seiten aneinander klebte, also nur an der Falz, ich denke das das bei der Druckerei nicht richtig getrocknet wurde. Jedenfalls hat nun jede Seite in der Falz weiße Stellen, da es auf der gegenüberliegenden Seite angeklebt ist. Sonst ist das Buch in einem Top Zustand, es war komplett neu verpackt und hatte keine Macke.

Es ist sehr schade, da man sich so ein Bildband schon gerne hin und wieder zur Hand nimmt und es dann leider beschädigt ist.
Wie gesagt, wäre es nicht schon ein Monat vergangen dann hätte ich das Buch sicher umtauschen können.
Daher bekommt es von mir drei Sterne.

Wobei der Verkäufer / Versand: TOP
Buch: TOP
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen