wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Hot In The Shade
 
Größeres Bild
 

Hot In The Shade

19. Februar 2014 | Format: MP3

EUR 9,39 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:06
30
2
3:40
30
3
4:23
30
4
3:46
30
5
3:50
30
6
4:03
30
7
3:54
30
8
4:42
30
9
3:47
30
10
4:27
30
11
3:31
30
12
4:05
30
13
3:48
30
14
3:11
30
15
3:33
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1989
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2014
  • Label: Universal Music
  • Copyright: (C) 1989 Kiss Organization, Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 58:46
  • Genres:
  • ASIN: B001SVBVBW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.708 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Kaum kommt die Sonne raus und die Temperaturen steigen an, läuft ein Album bei mir hoch und runter: "Hot In The Shade" von Kiss.
Also worauf wartet ihr? Ab nach draußen, Sonnenbrille auf, "Hot In The Shade" in die Ohren und los geht's:

1. Rise To It: Im ersten Moment denkt man, man hat ein Country Album eingelegt. Doch kurze Zeit später kommt eine klasse Hard-Rock Nummer aus den Boxen, dessen Refrain einen so schnell nicht mehr los lassen wird. Klasse Opener und super Einstimmung in ein klasse Album.

2. Betrayed: Nach Paul Stanley kommt auch schon Gene Simmons mit der nächsten Nummer um die Ecke. Ein klasse Rock Song und einer meiner Lieblinge von Gene's Songs auf dem Album. "Betrayed" funktioniert immer wieder.

3. Hide Your Heart: AHAHAHAH HEYHEYHEY DODODO...nein ich habe keinen Anfall, aber nach "Hide Your Heart" hat man definitiv einen lang anhaltenden Ohrwurm. Ein klasse Song und erste Single des Albums. "Hide Your Heart" kann ich immer wieder hören ohne dass er langweilig wird. Besonders der Mittelteil ist der Knaller, durch Paul's Gesang bekomme ich jedes Mal eine Gänsehaut.

4. Prisoner Of Love: Der nächste Gene Stampfer steht an. Typische Gene Simmons Kost, doch um einiges stärker, als so manches was man von ihm aus den 80ern gewöhnt ist. Klasse!

5. Read My Body: Man könnte meinen Paul und Gene werfen sich das Mikro hin und her. Also nun ist wieder Paul an der Reihe und zeigt uns bei "Read My Body" das er uns mal wieder einen Ohrwurm nach dem anderen in die Gehörgänge zaubert. Hätte bestimmt auch Live super funktioniert.

6. Love's A Slap In The Face: Auf H.I.T.S.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. November 1999
Format: Audio CD
Was Kiss auf dem 1989'er Album "Hot In The Shade" bieten ist schon beachtlich. Wenn auch sich dieses Album deutlich von den Alben der Anfangszeit der amerikanischen Band unterscheidet. Eingespielt wurden die Songs auf "Hot In The Shade" diesmal von Gene Simmons, Paul Stanley, Eric Carr und Bruce Kulick. Herausgekommen sind dabei so gute Stücke, wie "Rise To It", "Love's A Slap In The Face" und "Betrayed". Die anderen der insgesamt 15 Tracks sind aber auch durchaus hörenswert. Ich mag "Hot In The Shade" wirklich gerne. Sicher ist es nicht das beste Kiss-Album, aber dennoch ist es ein gutes. Wer Kiss mag, dem wird auch dieses Album gefallen.
1 Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. November 2001
Format: Audio CD
KISS haben mit dieser Scheibe sicher keinen Meilenstein in der Rockgeschichte gesetzt, aber ein Album produziert, das Spaß macht! "Rise To It", "Hide Your Heart" (nicht mit Robin Beck geschrieben, aber von dieser auf dem "Trouble Or Nothing"-Album veröffentlicht!), "Forever", "Silver Spoon" und "Cadillac Dreams" sind wie geschaffen für's Cabrio! Zudem enthält "Hot In The Shade" auch den einzigen Eric-Carr-Song "Little Caesar". Dass die CD bei 15 Songs auch ein paar Füller enthält, stört insgesamt nicht!
3 Kommentare 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
HOT IN THE SHADE ist mit Sicherheit NICHT das schlechteste KISS-Album! (Was ist z.B. mit "Carnival Of Souls" oder "Animalize"?)
Den Sound könnte man als reinen Hard-Rock beschreiben, ohne große Nachbesserungen, roh und ehrlich.
Leider ist die Produktion nicht gerade gut. Die Songs wurden von den Demos einfach so übernommen, deshalb hört sich das ganze viel zu dumpf und dunkel an.
Mit dem Vorgänger "Crazy Nights" kann man das Album überhaupt nicht vergleichen. Die besten Stücke: "Hide Your Heart", "Rise To It", "Forever" und "Silver Spoon".
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
KISS zeigen auf dieser Platte, dass sie auch unmaskiert kaum zu toppen sind.
Nach einigen eher mittelmäßigen Scheiben, wie zum Beispiel "Asylum" oder "Animalize" sind die New Yorker mit diesem Album wieder ganz oben im Olymp des Rock'n'Roll angekommen. Allein das Cover macht neugierig. Die Sphinx mit Sonnenbrille ist für meine Begriffe das originellste KISS-Cover überhaupt.
Auch musikalisch geben sich die Jungs um Opa Gene und Oma Paul keine nennenswerte Blöße. Das Album verdient durchaus das Prädikat: "keine Ausfälle". Wer bei den ersten Takten des Openers "Rise to It" befürchtet, die Gruppe sei in die Country-Richtung abgedriftet, dessen Zweifel werden wenig später zerstreut. Mit "Hide Your Heart" liefern KISS dann wieder eine stadiontaugliche Rock-Hymne mit gutem lyrischen Inhalt ab und Silver-Spoon gehört meiner Meinung nach zu den besten Stanley-Songs aller Zeiten. Genauso wie Paul kann auch Gene überzeugen. Nummern wie "Caddilac Dreams" und "Somewhere between Heaven and Hell" sind dem Demon geradezu auf den Leib geschneidert. Weitere Höhepunkte sind sicherlich "King of Hearts" und die Jahrhundertballade "Forever". Der letzte Titel bietet dem Hörer überdies noch eine weitere Überraschung. "Little Caesar" wird nämlich von Eric Carr gesungen.
Insgesamt ein gelungenes Album mit dem KISS wieder einmal ihr gesamtes musikalisches und lyrisches Können unter Beweis gestellt haben.
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden