Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Hot Cakes Deluxe (DigiPak... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von cd-dvd-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand 1-2 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 13,86

Hot Cakes Deluxe (DigiPak) Deluxe Edition

4.7 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,57 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Deluxe Edition, 17. August 2012
EUR 16,57
EUR 5,51 EUR 4,49
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch DiscountMediaStoreDE und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 5,51 5 gebraucht ab EUR 4,49

Hinweise und Aktionen


The Darkness-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Hot Cakes Deluxe (DigiPak)
  • +
  • Last of Our Kind
  • +
  • One Way Ticket To Hell... And Back
Gesamtpreis: EUR 34,55
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. August 2012)
  • Erscheinungsdatum: 17. August 2012
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Deluxe Edition
  • Label: Canary Dwarf Limited/Pias Recordings (rough trade)
  • ASIN: B008CG1HZQ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.021 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Every Inch Of You
  2. Nothin's Gonna Stop Us
  3. With A Woman
  4. Keep Me Hangin' On
  5. Living Each Day Blind
  6. Everybody Have A Good Time
  7. She Just A Girl, Eddie
  8. Forbidden Love
  9. Concrete
  10. Street Spirit (Fade Out)
  11. Love Is Not The Answer
  12. I Can't Believe It's Not Love (Acoustic Demo)
  13. Love Is Not The Answer (Acoustic Demo)
  14. Pat Pong Ladies (Demo Mix)
  15. Cannonball (Long Version) - Darkness, The / Anderson, Ian

Produktbeschreibungen

Macht Euch bereit für das Comeback des Jahres! Zeitloser Rock'n'Roll, mal funkelnd-opulent wie Queen, mal erdig wie AC/DC.


Die bisherige Bandgeschichte - vom kometenhaften Aufstieg direkt aus den Pubs von Camden in den schillernden Pop-Stardom mit weltweit 3 Mio. verkauften Debütalben und drei gewonnenen Brit Awards bis hin zu diversen bandinternen Disputen und schließlich dem Split der Band vor sechs Jahren - besitzt alle Zutaten einer klassischen Rock-Oper-Dramaturgie. Doch auch diese braucht ein amtliches Happy-End, welches die vier Bandmates mit ihrer Wiedervereinigung in 2011 und nun mit ihrem grandiosen dritten Album "Hot Cakes" vorlegen. Die Band um den exzentrischen Frontmann Justin Hawkins will es noch mal wissen und zeigt sich kreativer und fokussierter denn je - und so sprechen viele schon von dem besten Album ihrer Karriere! The Darkness setzen zum triumphalen Comeback an und entstauben das Rock'n'Roll Genre so grandios, dass es eine helle Freude ist.


Die Deluxe CD Edition erscheint im Digipak mit vier Bonussongs.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Eine Re-union, die sich gewaschen hat. Was für ein Loch hat diese nicht Mainstream-konforme Spinnerband, die sich allerdings musikalisch und vor allen Dingen instrumental selbst vor Legenden wie Thin Lizzy, oder Queen nicht verstecken muss, hinterlassen! Dieses geniale neue Album ist ein anspruchsvoller Beweis für Ihre Stadium-Rock Qualitäten und mehr, als nur ein Revival guter handgemachter Musik. War das zweite Album "One Way-Ticket-to-hell..." doch eher lustig angehaucht, so gelingt hier eine tolle Mischung aus anspruchsvollen und "Abzappel"-Hits. Alleine der Song "Living each day blind" zeigt auf, welches Potenzial diese Band hat. Alles in allem ist "Hot Cakes" ein rundum gelungenes Album ohne echte Schwachstelle.

Viele Lieder entfalten ihre Ohrwurm-Qualität erst nach dem 3. mal hören, jedoch die Riffs zaubern einem schon beim ersten Mal ein Grinsen aufs Gesicht.

Sehr zu empfehlen beim Autofahren! Gute Laune garantiert--Pflichtkauf für jeden Classic-Rocker!
Kommentar 13 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Wiedervereinigung von The Darkness war für mich eines der musikalischen Highlights des Jahres 2011. Jetzt ist das ersehnte neue Album endlich da, und das Warten hat sich gelohnt! Trotz des Neuanfangs der Band, haben die Jungs nicht versucht sich neu zu erfinden und das ist auch gut so. Wer The Darkness kennt, der bekommt was er/sie erwartet, Glam Rock vom Feinsten. Das Album gefällt mir persönlich sogar besser als One Way Ticket to Hell...and back. Was die Songs angeht, so ist von schneller Rocknummer bis hin zur Ballade alles dabei. Auch das Songwriting ist sehr gut geworden. Ich möchte an dieser Stelle jedoch keine Songs speziell hervorheben. In meinen Augen ist das Album als Gesamtwerk sehr gut gelungen und sollte auch als solches betrachtet werden. Wer in der Rockmusik beheimatet ist sollte sich das gute Stück nicht entgehen lassen. Für Fans der Band ist es ohnehin ein absoluter Pflichtkauf.
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Irgendwie hatten "The Darkness" immer einen Reiz auf mich - Schonungslos wurde bei allen Top Rockgruppen meiner Jugendzeit ( AC/DC, Queen, Free etc. ) zusammengeklaut, die trashige Optik der Band (incl. CD-Cover) und eine exentrischen Sänger,der sich zwischen Bon Scott und Freddy Mercury bewegt. Die CD Veröffentlichungen vor der Trennung, waren nicht durchgängig gut. Mit der neuen CD "Hot Cakes" haben "The Darkness" wirklich sehr gutes Album geschaffen. Mit den oben erwähnten Zutaten eine Klasse Mixtur! Durchgänging rockig, eingängig (im positiven Sinnen) , sehr gute Gitarrenarbeit ( Brian May lässt grüßen) und mehrstimmiger Gesang!!!! Wer Queen mochte, wird auch mit "The Darkness" und den "Hot Cakes" seine Freude haben. Überraschend auch das Radiohead Cover!! "Street Spirit - Fade Out".
Mit einem Schmunzeln im Gesicht, sollte man die Musik genießen und nicht zu ernst nehmen..... Gute Unterhaltung ist auf jeden Fall garantiert! Empfehlenswert!!!!
Kommentar 17 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Michael am 10. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zumindest für mich...
Heimlich, still und leise sind sie zurück gekommen. Nach einer viel zu langen Pause geben hier The Darkness Ihr "Comeback"
In meinen Augen eine mehr als würdige Fortsetzung von "One way ticket to hell...and back"
Gleich der erste Song haut einem guten, lauten Rock um die Ohren. Und auch Justin Hawkins zeigt, dass seine Stimme nichts an Höhe und Stärke eingebüßt hat.
Selbst in den eher ruhigen Stücken (Forbiden Love) spürt man den unvergleichlichen "The Darkness" Sound.

Ganz objektiv betrachtet ist "The darkness" sicher etwas speziell...

Ganz subjektiv aber ist "Hot cakes" wunderbar geeignet um im Auto bei voller Lautstärke gepflegtes Headbanging zu betreiben.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lizzard am 28. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Schon nach dem ersten Album der Band war ich ein riesen Fan!
Super Musik mit der unglaublichen Stimme eines unglaublichen Sängers!
Nach dem zweiten Album war ich unglaublich traurig, dass die Bandmitglieder getrennte Wege gegangen sind... Umso größer war die Freude, als ich von der Reunion und einem neuen Album hörte! Ebenso groß waren meine Erwartungen... Und ich wurde nicht Enttäuscht!!!
Die Band hat kein Stück ihres alten Charmes und Stils verloren!

Eine absolute Empfehlung für alle Fans der Band, Partymucke-Liebhaber und alle Glamrocker ;)
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Musik ist wie Essen, jeder hat einen anderen Geschmack und Hot Cakes hat meinen Geschmack getroffen. Ich mag jeden Song und höre das auch beim Sport. With a Woman oder Everybody have a good time, tolle Songs die gute Laune machen.

Ich würde es mir wieder kaufen.
lg alex
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von marcolino1107 TOP 500 REZENSENT am 5. Oktober 2015
Format: Audio CD
... allerdings nicht im Falle von THE DARKNESS! Warum zum Henker konnten es die Jungs nicht bei ihrer Auflösung belassen, musste das sein? Zumindest hätten sie den Neustart mit einem "richtigen" Sänger versuchen können, das hysterische Gekreische von "Heulboje" JUSTIN HAWKINS hört sich auch nach fünfjähriger Pause nicht viel besser an. Allerdings ist es auf "Hot Cakes" nicht mehr ganz so penetrant, diese Scheibe kann man sich wenigsten anhören ohne Kopfschmerzen zu bekommen. Die Musik wäre eventuell gar nicht so übel, die gefällt mir eigentlich viel besser als auf den beiden Vorgängern. Bei ein paar Songs dachte ich sogar, "Hey, das hört sich gar nicht mal so schlecht an", bis JUSTIN HAWKINS wieder in die hohen Tonlagen wechselt und mit seinem "Gejaule" alles versaut. Die Musik gefällt mir viel besser, dennoch ist das höchstens durchschnittlich, bei aller Liebe, das ist seichte und belanglose Rockmusik wie es jede Menge Bands ohne Plattenvertrag auch hinbekommen.

Mein Fazit: JUSTIN HAWKINS ist immer noch eine Nervensäge, aber die Musik hat mir viel besser gefallen als auf den vorherigen Alben.

Meine Bewertung: 2 von 10 Punkten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden