earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
Hot August Night NYC ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hot August Night NYC
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hot August Night NYC Doppel-CD

8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,19 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 28. August 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 24,19
EUR 9,20 EUR 5,52
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
13 neu ab EUR 9,20 7 gebraucht ab EUR 5,52

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Hot August Night NYC
  • +
  • Hot August Night
  • +
  • Melody Road (Limited Deluxe Edition)
Gesamtpreis: EUR 47,67
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. August 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B002GCKMPS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.828 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. (Disc 1) Holly Holy (Live At Madison Square Garden August 2008)
2. Street Life (Live At Madison Squaregarden August 2008)
3. Beautiful Noise (Live At Madison Square Garden August 2008)
4. Love On The Rocks (Live At Madison Square Garden August 2008)
5. Play Me (Live At Madison Square Garden August 2008)
6. Cherry Cherry (Live At Madison Square Garden August 2008)
7. Thank You Lord For The Night Time (Live At Madison Square Garden
8. Home Before Dark (Live At Madison Square Garden August 2008)
9. Don't Go There (Live At Madison Square Garden August 2008)
10. Pretty Amazing Grace (Live At Madison Square Garden August 2008)
11. Crunchy Granola Suite (Live At Madison Square Garden August 2008)
12. Done Too Soon (Live At Madison Square Garden August 2008)
13. Brooklyn Roads (Live At Madison Square Garden August 2008)
14. I Am... I Said (Live At Madison Square Garden August 2008)
15. Solitary Man (Live At Madison Square Garden August 2008)
16. Kentucky Woman (Live At Madison Square Garden August 2008)
17. Forever In Blue Jeans (Live At Madison Square Garden August 2008)
18. Sweet Caroline (Live At Madison Square Garden August 2008)
19. (Disc 2) You Don't Bring Me Flowers(live At Madison Square Garden
20. Song Sung Blue (Live At Madison Square Garden August 2008)
Alle 29 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Konzerte im August scheinen für Neil Diamond eine besondere Inspiration zu sein. 1972 veröffentlichte er das Livealbum "Hot August Night", das zum internationalen Bestseller avancierte und bereits Neil Diamonds ausgezeichnete Livequalitäten dokumentierte. Nun 37 Jahre später, am 28.08.2009, erscheint ein neues Live-Doppelalbum und eine DVD von seiner letzten Welttournee 2008 mit dem nahezu gleichen Titel "HOT AUGUST NIGHTS/NYC". Der mehrfache Grammy- und Golden Globe-Preisträger Neil Diamond verkaufte in seiner außergewöhnlichen Karriere mehr als 125 Millionen Tonträger. Seine Songs "Sweet Caroline", "Cracklin´ Rosie" "Song Sung Blue", oder "I am... I Said" sind heute Klassiker. Zudem schrieb Neil Diamond auch für andere Künstler große Hits wie zum Beispiel "I ´m A Believer" für die Monkees oder "Red, Red Wine" für die Band UB 40. Im Jahr 2006 feierte der Singer/Songwriter ein großartiges Comeback mit dem von Rick Rubin produzierten Album "12 Songs". Den Erfolg bestätigte Diamond zwei Jahre später mit seinem 29. Album "Home Before Dark" sowie einer ausverkauften Welttournee. Während dieser Tournee spielte Neil Diamond im August 2008 im New Yorker "Madison Square Garden". Die neue Doppel-CD und die DVD "HOT AUGUST NIGHTS/NYC" präsentieren einen Querschnitt durch Neil Diamonds 40-jährige Karriere, inklusive seiner größten Hits und ausgewählten Lieder der hochgelobten "Comeback"-Alben. Die 25 Songs der DVD zeigen einen Zusammenschnitt der beiden Konzerte in New York in HD-Qualität. Zudem bietet die DVD als Bonus exklusive Interviews und Backstage-Einblicke. Die Doppel-CD präsentiert neben den 25 Titeln noch drei weitere Songs der Welttournee.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AMM am 7. September 2009
Format: Audio CD
Neil Diamond hat seit seinem 1972`er "Hot August Night" eine ganze Reihe weiterer Live-Alben veröffentlicht, zuletzt 2003 gar mit "Stages" ein Box-Set mit 5 CDs und DVD. Sie alle haben für mich eines gemeinsam, nämlich nicht ansatzweise an eben jene legendäre Hot August Night heranzukommen! Und nun also "Hot August Night / NYC"?

Nach den beiden von Rick Rubin produzierten Alben "12 Songs" und "Home Before Dark", in denen der gute Neil wieder zum Singer/Songwriter in seiner Urform zurückgefunden hat, hatte ich mir als alter Neil Diamond-Fan irgendwie gewünscht, dass er sich auch live trauen möge, sich einfach nur seine Gitarre umzuhängen und zu singen und seine langjährige und bestens eingespielte Tourband lediglich ein paar musikalische Farbtupfer einstreuen zu lassen. Dass dem während seiner 2008`er Tournee leider nicht ganz so war, konnte man auch hierzulande erleben, wenn man wie ich eines seiner Konzerte besucht hat. Die Setlist erstreckt sich von ganz frühen Hits wie "Solitary Man" oder "Cherry Cherry" bis zum "Jazz Singer" von 1980, immerhin aber auch fünf Songs seiner beiden letzten, oben bereits genannten Studioalben. Und die gehören für mich mit seinen autobiographischen Titeln "Brooklyn Roads" und "I Am ... I Said" zu den Höhepunkten dieses Konzertes aus dem New Yorker Madison Square Garden. Einen ganz üblen Ausrutscher gibt es leider auch, nämlich sein "Sweet Caroline", dem das enthusiastische Publikum im Refrain jedesmal nach "good times never seem so good" ein "so good, so good, so good" hinzusingen darf. Da kommen mir leider Assoziationen mit "huh, hah"-Wiesn-Hits.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KW am 31. Dezember 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ja, Neil Diamond live - das ist es immer noch. Das auf der CD zu hörende Konzert habe ich praktisch gleichlautend in der Kölnarena 2008 gesehen. Der Punktabzug bezieht sich auf die Songauswahl. Zwar schon mutiger wie zu früheren Zeiten, hätte ich gerne doch noch auf den ein oder anderen nun wirklich nicht mehr hörbaren Gassenhauer (Song Sung Blue, Sweet Caroline u.ä.!!) verzichtet und statt dessen noch einen der vielen großartigen ND-Songs aus seiner langen Karriere gehört. Sei es nun noch mehr aus den letzten Alben oder aus seinem unerschöpflichen Repertoire aus der Vergangenheit. So frage ich mich ständig, warum immer mit beinahe stoischer Konsequenz das 74er Ablum Serenade außen vor gelassen wird. Sorry, das soll nicht überheblich klingen, aber würde man mir die Gelegenheit geben, eine eigene Konzert-Track-List für ein Neil-Diamond-Konzert zusammenzustellen - da wäre noch manche Überraschung dabei.

Nun soll es aber gut sein mit der Meckerei. Was bleibt, ist ein Konzert von einer sehr guten Klangqualität, welche manch lieblose dahingeschluderten Live-Mitschnitte aus der Verangenheit (z.B. Teile aus Live In America aus den 90ern) vergessen lässt. Und tatsächlich kommt so etwas wie die 72er Hot-August-Night-Stimmung auf, wenn Neil etwa das erfurchtsvolle (und zumindest beim Köln-Konzert frenetisch gefeierte) Home Before Dark vorträgt. Die Instrumentierung ist dezent und dennoch effektvoll. Da kann ich nur sagen: Gnadenlos gut! Dass Pretty Amazing Grace orchestermäßig etwas aufgepeppt wurde, schadet nicht wirklich. Alleine mit den beiden zuletzt genannten Songs sind Neil Diamond Perlen gelungen, die meiner Meinung nach zum besten seines Songwritings gehören.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johannes Disch am 1. September 2009
Format: Audio CD
Das Album ist vom Titel her an NDs legendäres 1972er Live-Album "Hot August Night" angelehnt. Nein, er übertrifft dieses magische Konzert (natürlich!) nicht- aber er kommt in die Nähe! Sehr sogar...Es ist mit Sicherheit Neils bestes Live-Album seitdem...viel besser als "Love at the greek" (1977), "Hot August Night 2" (1988) und "Live in America" (1993)..."HAN-New york City-Live at Madison Suare Garden" besticht durch tolle Arrangements, eine prima Songauswahl, die einen Querschnitt durch Neils inzwischen 43 Jahre andauernde Karriere gibt und Neils nach wie vor unvergleichliche Stimme!...Kaufen und geniessen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Köpcke am 31. August 2009
Format: Audio CD
Ich konnte Neil Diamond in Köln erleben und freue mich um so mehr, das Konzert - in dieser New Yorker Variante - nun immer wieder aufs Neue zu genießen. Aus seinem beachtlichen Repertoire hat Diamond eine hervorragende Auswahl getroffen. Kraftvoll und entspannt präsentiert er das Extrakt eines langen Künstlerdaseins - zwei Duzend große Klassiker und einige wunderbare neue Songs. Mit seinen 67 Jahren beansprucht er damit selbstbewusst einen Platz in der Gegenwart. Bei all dem steht ihm eine Band zur Seite, die seit einem Vierteljahrhundert aufeiander eingespielt ist. Wenn es drauf ankommt, lassen es die reifen Herrschaften auch mal ordentlich krachen. Dass die hervorragende Konzert-DVD für mich ebenfalls ein Grund zur Freude (und ein nicht verhandelbarer Pflichtkauf) war, soll hier nicht extra begründet werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden