oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Bester Kauf In den Einkaufswagen
EUR 12,45
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Host / Barking Dogs Never Bite - Doppelbox (Blu-ray)

Bong Joon-Ho    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,69 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 4. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Host / Barking Dogs Never Bite - Doppelbox (Blu-ray) + Mother [Blu-ray] + Memories of Murder
Preis für alle drei: EUR 38,67

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Mother [Blu-ray] EUR 12,99
  • Memories of Murder EUR 12,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Bong Joon-Ho
  • Format: PAL, Widescreen
  • Sprache: Koreanisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 10. Mai 2011
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 221 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004QMMXW6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.043 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Bong Joon-hos Erstling und sein erfolgreichster Film in einer Doppelbox:

Ein durch Chemiemüll mutiertes Monster terrorisiert die Millionenstadt Seoul. Mittendrin Familie Park, deren Tochter Opfer des Monsters wird. Was dann passiert, ist so mitreißend spannend, dass THE HOST alle Besucherrekorde in Korea sprengte. Auch in Deutschland: Die Kinoüberraschung der letzten Jahre!

Bevor Bong Joon-ho seinen Kultfilm drehte, schuf er mit BARKING DOGS NEVER BITE eine geistreiche und skurrile Perle des asiatischen Kinos. Angesiedelt in einem Apartmentkomplex in Seoul sind die Protagonisten ein arbeitsloser Uniprofessor, der gestört vom Hundegebell in der Nachbarschaft zu ungewöhnlichen Methoden greift, um dem Lärm Abhilfe zu schaffen, und eine gelangweilte Buchhalterin, die sich auf die Suche nach den verschwundenen Hunden begibt.

Extras: Kinotrailer THE HOST, Behind the scenes THE HOST, Interview Bong Joon-ho (Münchner Filmfest), Trailershow

Produktbeschreibungen

Bong Joon-hos Erstling und sein erfolgreichster Film in einer Doppelbox:

Ein durch Chemiemüll mutiertes Monster terrorisiert die Millionenstadt Seoul. Mittendrin Familie Park, deren Tochter Opfer des Monsters wird. Was dann passiert, ist so mitreißend spannend, dass THE HOST alle Besucherrekorde in Korea sprengte. Auch in Deutschland: Die Kinoüberraschung der letzten Jahre!

Bevor Bong Joon-ho seinen Kultfilm drehte, schuf er mit BARKING DOGS NEVER BITE eine geistreiche und skurrile Perle des asiatischen Kinos. Angesiedelt in einem Apartmentkomplex in Seoul sind die Protagonisten ein arbeitsloser Uniprofessor, der gestört vom Hundegebell in der Nachbarschaft zu ungewöhnlichen Methoden greift, um dem Lärm Abhilfe zu schaffen, und eine gelangweilte Buchhalterin, die sich auf die Suche nach den verschwundenen Hunden begibt.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von FolkZeQuè TOP 500 REZENSENT
Format:Blu-ray
Ich bin ein großer Freund des asiatischen Kinos (Bollywood zählt für mich nicht dazu) - also habe ich diese Blu-ray gleich mal mitgenommen, als es sie in der Angebotsbox für 5 EUR gab; und dazu gibt es dann sogar noch das Debüt des Regisseurs Bong Joon-hos.

THE HOST
========

»Ein durch Chemiemüll mutiertes Monster ...« - dieser Einleitungssatz reicht eigentlich schon, um Genre, Verlauf und Ende abschätzen und einschätzen zu können. Mit »The Host« legt Bong Joon-ho einen Film vor, der sich natürlich vom Grundgerüst her stark an anderen Filmen und Klischees anlehnt. Aber dennoch ist der Film nicht einfach eine Kopie, sondern zu einem gewissen Maße sehr eigenständig. Der Film versucht - anders als andere Genrevertreter - nicht, seinen Plot mit allzu großem Augenzwinkern zu betrachten, sondern will vom Grundgerüst her schon ernst sein. Das ist bei einem ausgelutschten Genre natürlich schwer ... umso mehr verwundert es, wie hier mit dem Monster, dem Geheimnisvollen umgegangen wird. Es ist eine Mischung aus albern, ansehnlich und eklig - normalerweise werden solche Wesen aber im Dunkeln gehalten, vielleicht nur ausschnittsweise gezeigt, um sie ein wenig geheimnisvoll und gruselig zu halten. Anders in »The Host«. Hier wird das Wesen in seiner Gänze nicht nur schon im Hauptmenü in all seinen Facetten gezeigt, es läuft auch während des Films heiter im grellen Sonnenlicht umher. Da ist es schwierig, sich vor dem Wesen zu gruseln; in Kombination mit der Story dazu kann man den Film gar nicht ganz ernst nehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genialer Monsterfilm der anderen Art! 22. Juni 2011
Von Nuttnik
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Gerade weil der koreanische Film "The Host" kein Horrorfilm der üblichen Art ist, ist er so genial. Hier gibt es alles: Horroreinlagen, Familiendrama, komödiantische Aspekte und viele skurrile aber tiefe Charaktere. Sehr spannend und durchweg fein inszeniert. Alles herrlich, hollywood-untypisch und gerade das macht Spaß.
Das Monster ist klasse animiert und hinterlässt einen echten Eindruck. Das erste Mal wenn das Monster in Erscheinung tritt, ist strahlend, blauer Himmel an einem sonnigen Sommertag. Wo hat es so was schon gegeben?
Phantastisch die Szene am Anfang am Flussufer in der die Hauptfigur seine Tochter vor dem herannahendem Monster retten will, sie an die Hand nimmt und weg läuft. Leider stürzt er nach wenigen Metern, steht auf und läuft weiter. Nach wiederum ein paar Metern merkt er, dass er gar nicht seine Tochter an der Hand hält sondern ein anderes, fremdes Mädchen. Fatal, denn seine Tochter wird vom Monster in dessen Nest verschleppt und Vater macht sich mit der ganzen Familie auf, sie zu finden...
"The Host" sorgt für abwechslungsreiche, spannende Unterhaltung, jenseits vom üblichen Hollywood Einheitsbrei und macht über die gesamte Laufzeit Spaß. Die erwähnten komödiantischen Aspekte, die dem ein oder anderen Horrorfreund sicher aufhorchen lassen, wirken nie platt, sondern sind eher in die Kategorie "subtiler Humor" einzuordnen.

Ein Wort zur THE HOST-Blu-ray:
Der Film ist leider nur in 1080i (deswegen einen Stern Abzug) abgelegt, bietet aber dafür ein erstaunlich gutes plastisches Bild, welches mit dem sehr dynamischen HD-Ton zusammen, die bisher erhältliche DVD um Längen schlägt.
Für Sammler lohnt ein Update auf BD also auf jeden Fall.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleines Monster-Meisterwerk 14. Januar 2013
Von Milchmann
Format:Blu-ray
Einfach ein genialer, eigenartiger(im positiven Sinn) und witziger Film mit einem sehr fantasievoll gestaltetem, gut gemachtem Monster.
Die gute Regie und Darstellerleistung, allem voran aber die fantastische Kameraarbeit, machen diesen Film absolut sehenswert.
Ein Film, nicht nur für Monsterfilmliebhaber.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der Film ist nicht meins... 30. Mai 2011
Von Joe D. Foster TOP 1000 REZENSENT
Format:Blu-ray
...Dem asiatischen Film bin ich seit jeher nicht abgeneigt, zudem mag ich Monsterfilme. Nun kommt da "The Host" aus dem Jahre 2006, vom koreanischen Regisseur Bong Joon-ho ("Memories of Murder") daher, und vereint diese beiden Dinge. Voller Spannung ging ich also an den Streifen heran.
Amerikanische Wissenschaftler eins Militärstützpunkts in Soul haben Chemieabfälle ins Abwasser geleitet. Dadurch entsteht ein mutiertes Monster, welches anfängt Passanten zu verspeisen. Es schnappt sich obendrein die Tochter von Kioskbesitzer Kang-du, und entschwindet wieder ins Wasser. Dieser hält sie für tot, bis sie ihn anruft, und mitteilt, dass sie in der Kanalisation festsitzt. Fortan versucht Kang-du seine Tochter zu retten.
Was hier klingt wie ein ganz normaler Monstertrash, ist leider nicht ganz so geartet. Einerseits finde ich persönlich das Monster ansich schon einmal null bedrohlich, egal wie gut es animiert ist. Dann kommt hinzu, dass der Regisseur sich meines Erachtens nicht entscheiden konnte, was er nun machen möchte. Neben der Horrorgeschichte um das Ungeheuer kommen auch noch sehr viele Dramalemente zum Tragen. Der Punkt, der mich aber am meisten stört liegt in den Comedyeinlagen, die man sehr oft in asiatischen Filmen beobachten kann. Diese passen für mich nicht zu dieser Art von Unterhaltung, ebenso wie sie es in "Keiler - Der Menschenfresser" nicht getan haben. Von der Inszenierung und Besetzung her kann man auf der anderen Seite nicht meckern! Da ist alles topp, und sicherlich ist der Streifen in Korea auch deshalb so erfolgreich gewesen. Ich möchte trotz meiner sehr subjektiven Meinung noch eine Lanze für "The Host" brechen, und Asienfreunden einen Blick empfehlen, welche sich an derartigen Dingen nicht stören.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar