Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Horton hört ein Hu! [Blu-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Horton hört ein Hu! [Blu-ray]

4.2 von 5 Sternen 119 Kundenrezensionen

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.


Entdecken Sie jetzt im Family & Kids-Shop Filmspaß für die ganze Familie.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Horton hört ein Hu! [Blu-ray]
  • +
  • Robots [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 16,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Steve Martino, Jimmy Hayward
  • Format: Letterboxed
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Mandarin (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Spanisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Latin Spanish, Mandarin, Portuguese Brazilian
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 86 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 119 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001FE3AIO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.937 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eines schönen Tages hört der neugierige Elefant Horton im Dschungel einen Hilfeschrei von einem Staubkorn. Auf ihm wohnen die Hus, deren winzige Welt in Gefahr ist. Horton verspricht den Winzlingen, sie wieder an einen sicheren Platz im Dschungel zu bringen. Dieses Versprechen katapultiert ihn mitten in ein rasantes Dschungelabenteuer. Die anderen Urwaldbewohner, allen voran die garstige Känguru-Mama, halten ihn nicht nur für vollkommen verrückt, sondern versuchen sogar, seine Mission zu verhindern. Doch weil ein Elefant hundertprozentig treu ist, lässt sich Horton nicht davon abbringen!

Amazon.de

Der gutmütige Elefant Horton lebt im Dschungel von Nümpels. Eines Tages vernimmt er mit seinen riesigen Ohren einen schwachen Hilferuf, der aus dem Nichts zu kommen scheint. Tatsächlich gelingt es Horton mit dem Hilferufenden, dem Bürgermeister von Hu-Heim, Kontakt aufzunehmen. Die mikroskopisch kleinen Hus leben in ihrer prachtvollen und kunterbunten Stadt – ohne es zu wissen – auf einem winzigen Staubkorn, das seinen schützenden Halt verloren hat. Ihnen droht die Vernichtung, sollte es Horton nicht gelingen, einen sicheren Zufluchtsort für die Hus und ihre Welt zu finden. Der treue Elefant macht sich auf die Suche nach einem neuen Heim für die Hus, hat aber nicht mit dem teils recht militanten Widerstand seiner Freunde gerechnet. Angestachelt von der selbstgerechten Kängurumutter, die den Verlust ihrer Autorität fürchtet, wollen die Tiere Horton zwingen, das Staubkorn zu vernichten.

Bereits 1954 schrieb der amerikanische Kinderbuchautor Dr. Seuss die Geschichte des liebenswerten Elefanten Horton, die auch nach über 50 Jahren noch kein bisschen Staub angesetzt hat. Die wunderbar warmherzige Fabel voller Phantasie, die zudem auch noch – kindgerecht vermittelt - eine grundlegende moralische Botschaft enthält, ist so aktuell wie eh und je: „Ein Mensch ist ein Mensch, wie klein er auch sei". Horton ist aufrichtig, treu und unerwartet tiefgründig. Obwohl er niemanden auf dem Staubkorn sehen kann und alle anderen Tiere ihn für verrückt halten und auslachen, ist er felsenfest entschlossen, die Hus zu retten und lässt sich auch unter Lebensgefahr nicht davon abbringen. Aber auch in der überdrehten und stets auf Harmonie bedachten Welt der Hus, die man im Übrigen bereits aus Dr. Seuss’ Grinch kennt, regt sich Unglauben und Widerstand. Erst als sich alle zusammen schließen, schaffen sie miteinander das Unmögliche.

Den Machern der -Filme ist mit ihrer computeranimierten Umsetzung von Horton hört ein Hu! erneut ein großer Wurf gelungen. Die Animationen sind bis ins kleinste Detail visuell brillant umgesetzt und ergänzen sich aufs Beste mit der sprachlichen Brillanz von Sprechern wie Christoph Maria Herbst als Horton (im Original Jim Carrey) oder Anke Engelke. Der überbordende Sprachwitz und die überaus einfallsreiche Bildgestaltung ergeben einen grandiosen Filmspaß für die ganze Familie. Empfohlen ab fünf Jahren. -- Birgit Schwenger

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Der etwas schwerfällige und freundliche Elefant Horton unterrichtet die Dschungelkinder in der Natur und ihrer Umgebung und besticht vor allen Dingen durch sein einfaches, aber offenes Gemüt. Und eines Tages hört Horton ein Hu!, welches aus einem Staubkorn kommt. Selbstverständlich glaubt ihm niemand und dies ist auch nachvollziehbar, wenn ein dicker Elefant mit einer Blume bzw. dem Staub darauf redet. Doch Horton bekommt tatsächlich eine Antwort, und zwar vom Bürgermeister von Huh-Heim. Die beiden treffen eine Vereinbarung: Horton bringt das Staubkorn an einen sicheren Platz, damit die Bewohner von Huh-Heim in Zukunft in Ruhe, ohne unnötige Feuchtigkeit und Erschütterungen leben können.
Doch dieses Vorhaben gestaltet sich schwieriger als gedacht und der Elefant muss seinen ganzen Mut aufbringen, um seine neuen Freunde zu retten...

Ein wirklich sehr unterhaltsamer Film von Pixar, sehr realistisch gemacht und mit vielen Werten auch für die kleinen Zuschauer: Mut beweisen, Freunde nicht im Stich lassen, für seinen Glauben einstehen und jedes Lebewesen achten, egal wie klein oder groß es ist oder wie es aussieht. Ausserdem ist die Dauer mit knapp 80 Minuten auf für Jüngere geeignet und trotzdem bleibt die Unterhaltung auch für Erwachsene nicht auf der Strecke.
Die prominenten Synchronstimmen wie Christoph Maria Herbst hätte es meinetwegen nicht gebraucht.
Endfazit: ein sehr unterhaltsamer und lustiger Trickfilm für die gesamte Familie!
1 Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Film ehrlich gesagt für mich gekauft, nicht für ein Kind, von daher weiß ich überhaupt nicht ob er Kindern gefällt. Ich jedenfalls finde ihn großartig, die Reime sind schön, die Figuren wachsen einen sofort ans Herz und die "message" ist natürlich Gold wert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Digitale Animationsfilme gibt es nun wahrlich wie Sand am Meer. Dieser hier ist aber der innovativste und gehaltvollste den ich bislang gesehen habe. Für die Kleinsten fast zu anspruchsvoll verpackt der Film eine Reihe von äußerst tiefgründigen Themen in bunte, unterhaltsame Bilder. Ob nun die römische Inquisition (hier in Gestalt des engstirnigen Kängurus), der Wert des Lebens, die Tücken der Kommunalpolitik (der Stadtrat von Hu-Heim lässt grüßen), Familienwerte, die Erderwärmung oder gar die Suche nach "Gott", der Film ist voller Gehalt und dabei dennoch nie langweilig.

Die Animation der Charaktere ist absolut gelungen. Obwohl es auch hier von bunten Tierchen nur so wimmelt, fühlt man sich eben nicht wie in so manch anderem 3D-Film an andere Filme erinnert. Alles wirkt frisch und unverbraucht als wäre dies der erste Animationsfilm und nicht schon der Fünzigste.

Bei allem Tiefgang vermag der Film auch perfekt zu unterhalten. Kleine Kinder werden ihren Spaß an den liebevoll animierten Figuren haben, während "große Kinder" und Erwachsene schon witaus mehr in diesem Film sehen können, wenn sie nur bereit sind, sich darauf einzulassen.

Mich hat dieser Film wirklich überrascht, hatte ich bislang angenommen, dass es nach Ratatouille und Ice Age nicht mehr besser geht. Stimmt nicht, dieser Film hier ist gehaltvoller, innovativer und spaßiger als alle zuvor...Ein absolutes Meisterwerk seines Genres...
4 Kommentare 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Elefant Horton lebt im Dschungel von Nümpels. Plötzlich hört er einen Hilferuf! Dieser Hilferuf kommt von einem Staubkorn. Horton rettet das Staubkorn indem er es auf einer Kleeblüte auffängt, denn auf diesem Staubkorn leben kleine Menschen. Das Staubkorn ist in Wirklichkeit die Stadt Hu-Heim und schon bald führt Horton angeregte Gespräche mit dem Bürgermeister von Hu-Heim, der eine Ehefrau, 96 Töchter und einen Sohn hat und vom Gemeinderat regelmäßig rund gemacht wird.
Horton beschließt, Hu-Heim in Sicherheit in einer Höhle auf dem Nümpelsberg zu bringen.
Als eine überfürsorgliche Kängurumutter mitbekommt, wie Horton mit einer Blume redet, macht sie sich Sorgen, dass dieses Verhalten Hortons schlecht für die Kinder sein könnte, ganz besonders für ihr Kind und setzt alles daran Horton die Kleeblume wegzunehmen, und wieder Ordnung im Dschungel zu schaffen. Jede Erschütterung des Staubkorns führt aber zu kleinen Katastrophen in Hu-Heim. Wird es Horton gelingen, das Staubkorn in Sicherheit zu bringen?

Dieser Animationsfilm basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Dr. Seus (Theodor Seuss Geisel), das sich auch heute in den USA immer noch großer Beliebtheit erfreut. Horton Hears a Who! erschien bereits 1954. Die Geschichte reimt sich im Orginal, und auch in der deutschen Synchronisation ist das soweit ganz gut gelungen.

Mir war der Film zu aufgeregt, zu hektisch und die Reaktion der Kängurumutter war dermaßen unlogisch und reaktionär, dass mich das den ganzen Film einfach nur irritierte. Insgesamt eher einfach gestrickt, sehr bunt und kindgerecht mit einer sehr einfachen Botschaft: "Ein Mensch ist ein Mensch, egal wie klein."
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren