Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Hortense oder Die Rückkehr nach Baden-Baden: Roman Taschenbuch – 24. August 2005


Alle 29 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 1,45
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 3,00

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag; Auflage: 1 (24. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596166357
  • ISBN-13: 978-3596166350
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 409.877 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von helmut seeger TOP 1000 REZENSENT on 24. März 2007
Format: Taschenbuch
"Hortense" ist ein pralles Gesellschafts- und Sittengemälde des europäischen und badischen Bürgertums im 19. Jahrhundert, das seinesgleichen sucht. Selbst auf die USA der Vorbürgerkriegszeit greift das Buch über.

Die Lebensspanne der Titelheldin erstreckt sich von Begin des Eisenbahnzeitalters über das Aufblühen der Börse über die 48er Revolution und die anschließende Emigrations- und Restaurationszeit über deutsch-österreichische Auseinandersetzungen und den deutsch-französischen Krieg bis ins beginnende 20. Jahrhundert. Wer dieses Buch gelesen hat, wird die deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts mit anderen Augen sehen.

Flake gelingt unvergleichlich in chronologischer Form (was ihm der Kritiker der NZZ übel nahm) die Verknüpfung von Einzelschicksalen und Zeitgeschichte, alle Personen sind so beschrieben, als hätten sie tatsächlich gelebt - es ist unmöglich, in diesem Roman Fiktion und Realität zu unterscheiden.

Das Buch - und das ist vielleicht das einzig tadelnswerte - quillt über vor Details. Jeder Satz ist oft überladen mit Information, die Beschreibungen arten bisweilen fast ins stakkatohafte aus, als hätte der Autor wirklich alle ihm verfügbaren Informationen unbedingt unterbringen müssen.

In der ersten Hälfte des Bandes, in der Hortense ihr Leben auf ganz Europa und die USA ausdehnt, bleibt bisweilen eine emotionale Distanz zu den Figuren, die dem Roman etwas Flüchtiges verleiht.

Spätestens aber mit der "Rückkehr nach Baden-Baden" lässt Flake einem die Protagonisten so ans Herz wachsen, wie es mir noch mit kaum einem deutschen Autor des 20. Jahrhunderts ergangen ist.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 13. August 2001
Format: Taschenbuch
Die Sprache, deren sich Flake bedient ist wunderschön. Gerade in der heutigen Zeit tut es gut soetwas zu lesen. Ich kann nur jedem Liebhaber der deutschen Sprache diese Buch empfehlen. Ebenso ist Hortense eine faszinierende Persönlichkeit und man kann durch sie die damalige Zeit mit ihren Ansichten und Zeitgenossen verstehen und kennlernen. Man begegnet Liszt und Dostowjski und viele andere Künstler. Außerdem bekommt man Lust nach Baden-Baden zu fahren. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von damast on 9. November 2009
Format: Taschenbuch
ich nur allen wärmstens empfehlen kann.
Wunderbar geschrieben, gute Geschichte - ich habe das Buch schon mehrfach mit großem Erfolg verschenkt.
Die Geschichte einer ungewöhnlichen Emanzipation im 19.Jahrhundert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Suchen

Ähnliche Artikel finden