Menge:1
Hooligans ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hooligans
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hooligans


Preis: EUR 5,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
39 neu ab EUR 1,99 27 gebraucht ab EUR 0,53

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Hooligans + Hooligans 2 + The Football Factory
Preis für alle drei: EUR 18,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Elijah Wood, Charlie Hunnam, Claire Forlani, Marc Warren, Leo Gregory
  • Komponist: Christopher Franke
  • Künstler: Gigi Pritzker, Alex Buono, Tom Brown, Lexi Alexander, Josh Shelov, Les Honess, Paul Trejo, Deborah Del Prete, Dougie Brimson, Bill Allen, Patrick Aluise, Donald Zuckerman, Paul Schiff
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2005
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (77 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000IAZ82M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.147 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Matt fliegt kurz vor Abschluss seines Journalismus Studiums ohne Verschulden von der Elite-Uni Harvard und reist kurzentschlossen nach London, um seine dort lebende Schwester Shannon zu besuchen. Durch den Bruder von Shannon's Mann, kriegt Matt Zugang zur geheimen Welt der "Green Street Elite", der Untergrund-Fanorganisation des Westham United FC, eine Welt die von Brutalität und Kompromisslosigkeit gezeichnet ist, aber auch durch eine nie gesehener Verbundenheit untereinander, besticht.

VideoMarkt

Dank einer Intrige vom schwerreichen Zimmernachbarn frisch der noblen Harvard-Universität verwiesen, sucht Matt Bruckner Ablenkung bei Schwesterchen Shannon, die nach London geheiratet hat. Dort macht Matt die Bekanntschaft von Shannons jungem Schwager Pete und dessen sehr speziellem Hobby. Gemeinsam mit anderen erlebnisorientierten Fußballfans schlägt sich Pete für den Lokalfavoriten West Ham United. Matt begleitet Pete ins Stadion und findet schneller Gefallen am wilden Treiben, als er gedacht hätte.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

48 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Happy Day am 21. Juli 2009
Format: DVD
ZUM INHALT DES FILMS (SPOILER-WARNUNG: Wer den Ausgang im Film sehen, aber hier nicht lesen will, sollte diese Rezension nicht lesen!)

Der Handlungsverlauf ist einfach und geradlinig; es gibt keine überraschenden Wendungen.

Der amerikanische Journalismus-Student Matt Buckner bekommt an der Elite-Universität Harvard von seinem Zimmergenossen (und Sohn eines reichen und einflussreichen Politikers) Jeremy van Holden kurz vor einer Drogenrazzia im Wohnheim dessen Drogen untergeschoben und wird zwangsweise exmatrikuliert. Mit 10.000 $ Schweigegeld des Täters in der Tasche reist er nach London, wo seine Schwester Shannon mit Steve Dunham, dem ehemaligen Anführer der gefürchteten Hooligan-Vereinigung GSE verheiratet ist. Die GSE, unter der Führung von Steves charismatischem Bruder Pete, sieht sich selbst als Fan-Vereinigung des Fußballclubs West Ham United und prügelt sich landauf und landab mit anderen Fan-Gruppen, Firmen genannt. Besonders groß ist die Rivalität zwischen der GSE und den Anhängern des Lokalrivalen Millwall, deren Anführer Tommy Hatcher noch eine persönliche Rechnung mit Steve Dunham zu begleichen hat: zehn Jahre zuvor wurde Tommys Sohn bei einer Auseinandersetzung zwischen Millwall- und West Ham-Hooligans getötet. Steve, der sich (trotz seiner persönlichen Unschuld) für den Tod des Kindes verantwortlich fühlt, zog sich darauf hin aus der Hooligan-Szene zurück, und Shannon sagte ihrem Mann klar und deutlich, dass sie ihn verlassen würde, wenn er noch einmal in die Szene zurückkehren sollte.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 25. August 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der junge Matt Buckner (Elijah Wood) studiert in der Eliteuniversität Harvard Journalismus und teilt mit seinem Kommilitonen Jeremy van Holden (Terence Jay) ein Zimmer.
Der stammt aus gutem Hause und seine Familie verfügt über Kontakte im ganzen Land, daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Matt sich nicht zur Wehr setzt, als in seinem Schrank Kokain, das von Jeremy dort versteckt wurde, gefunden wird.
Er wird mit 10.000 Dollar Schweigegeld abgespeist und fliegt von der Schule.
Mit diesem Geld fliegt er zu seiner Schwester Shannon (Claire Forlani), die in London lebt. Dort trifft er auch zum ersten Mal seinen Schwager Steve Dunham (Marc Warren) und dessen jüngeren Bruder Pete (Charlie Hunnam).
Da Matt ziemlich überraschend zu Besuch kam und Steve mit Shannon an diesem Abend ein Musical besuchen, fällt Pete die Rolle zu, sich um seinen amerikanischen Schwager zu kümmern.
Pete ist begeisterter Fußballfan und nimmt den Ami eher zähneknirschend mit. Er geht mit ihm zu seinem Pub der GSE, der Green Street Elite, einer landesweit bekannten Hooligangruppierung seines Vereins West Ham United und so kommt Matt zu seinem ersten Stadionbesuch. Sehr schnell wird aus dem Interesse am "Soccer" ein neuer Fußballfreak, aber auch die Kameradschaft unter der Gruppe und deren Zusammenhalt faszinieren Matt. Nach seiner ersten Teilnahme an einer Schlägerei ist er bei "der Firma" integriert. lediglich Bower (Leo Gregory) mag den Neuling nicht besonders.
Sehr stark wird die langjährige Feindschaft mit der Hooligangruppe des FC Millwall gepflegt, der dortige Anführer Tommy Hatcher (Geoff Bell) hat gar in einem dieser Konkurrenzkämpfe seinen 12jährigen Sohn verloren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BlueScope am 22. August 2007
Format: DVD
Der Film zählt zu meinen absoluten Lieblingstiteln in meiner Sammlung, und das aus mehreren Gründen. Wie hier schon mehrfach angesprochen wurde sind die Schauspieler und deren Leistung erste Klasse, was für einen relativ unbekannten (zumindest meiner Erfahrung nach) Film alles andere als selbstverständlich ist. Alle Charaktere wirken genau so, wie sie sollen, insbesondere mit dem Hauptcharakter Matt, der exakt so herüberkommt, wie es die Regisseurin im Making-Of betont. Mein persönlicher Charakterfavorit ist aber der von Charlie Hunnam gespielte Pete, der zuerst die Rolle des oberflächlichen Schlägers innehat, später jedoch zeigt, dass mehr dahinterstecken kann als es den Anschein hat - wie im richtigen Leben eben.
Die Gewaltdarstellung ist weder unter- noch übertrieben, das passende Word ist sicherlich 'interessant'. Selbst friedlichere Naturen dürften Gefallen an diesem Film finden, da die Gewalt gleichzeitig im Verdergrund steht, aber nicht allgegenwärtig ist. Die letzten Szenen, über die jetzt nichts verraten werden soll, sind meine persönlichen Lieblingsszenen, da sie alles verkörpern, was den Film ausmacht und einem gleichzeitig die starken Bande verdeutlicht, die die GSE ausmachen.

Das Gewalt nicht für alles die Lösung sein kann ist klar, das ist allerdings keine Ausrede, um diesen Film nicht zu sehen. Ein vorbildliches Storytelling und die exzellente Charakterbesetzung machen den Film wieder und wieder zu einem Film, den man dem Rest der DVD-Sammlung vorzieht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen