Kundenrezensionen

3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Hooligans: Britische Hooligans von A - Z
Format: BroschiertÄndern
Preis:16,90 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. August 2009
Endlich ein Buch über die britische Hooligan-Szene, das nicht nur von einem Mob handelt!
Dadurch dass der Co-Autor selbst viele Jahre der Szene angehörte konnte man auf einiges an Interviews und Berichten zurückgreifen, was einem "normalen" Journalisten wohl verborgen geblieben wäre.
Mein Fazit: Ein Muss für jeden der an Fußballkrawallen interessiert ist, aber auch für interessant für Leute, die sich bis jetzt noch nicht mit dem Thema beschäftigt haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
als ich mir dieses Buch gekauft hatte.In diesem Buch geht es um die härtesten Hooligangangs (in GB auch Firm genannt)auf der britischen Insel.Da ist die Red Army aus Manchester,die Zulus aus Birmingham,F-Troop aus Millwall,die Iner-City-Firm aus West Ham United,die Headhunters von Chelsea usw.
Dieses Buch erzählt von diversen Schlägereien der verschiedenen Firmen,wo es um Vorherschaft und Ruhm geht.Der Co-Autor Andy Nicholls war selbst Jahre lang ein Kategorie C-Holligan vom FC Everton.
Von dem Buch war ich trotz allem Interesse schon etwas enttäuscht,weil es für mich mehr nach einem Fanmagazin klingt.Es geht weniger um die Entstehung,die Struktur der verschiedenen Firmen.In diesem Buch werden nur diverse Battles beschrieben.Es geht ziemlich brutal zu.Nichts von angeblicher Ehre und irgendwelchen Kodexen,hinter denen man sich Jahre lang versteckte.Angriffe mit Überzahl und diversen Waffen sind eine deutliche Sprache.
Negativ finde ich auch die sehr langen Kapitel,wo man kaum Lesepausen machen kann.Wenig Fotos werden in dem Buch gezeigt.Viel Text,viel Gewalt,wenig wirklich interessante Fakten,für den Preis daher ein kleine Enttäuschung...daher drei Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. September 2009
Ein Einblick in eine Szene die es wohl offiziell nie gegeben hat.
Kaum vorstellbar, dass in einer belebten Innenstadt Gruppierungen von einigen
Hundertschaften nur unterwegs sind um eine Prügelei zu erleben.
Eine Art Räuber und Gendarm Geschichte durch ein Zeitfenster mehrerer Jahrzehnte.
Schockierend, gewatätig und in unglaublich deutlicher Sprache. Heftig!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


The Men In Black: Manchester Uniteds Hooligans
The Men In Black: Manchester Uniteds Hooligans von Tony O'Neill (Broschiert - 15. September 2008)
EUR 12,90