EUR 28,99 + EUR 5,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ssm-trend
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Homexpert by Honeywell HR30 Comfort+ Programmierbarer Heizkörperthermostat


Unverb. Preisempf.: EUR 44,99
Preis: EUR 28,99
Sie sparen: EUR 16,00 (36%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ssm-trend. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
26 neu ab EUR 28,99
  • Ausgezeichnet mit dem eu.bac Energie-Label A", der höchsten Auszeichnung für energieeffizientes Heizen, die ein programmierbares Stand- Alone Gerät erreichen kann
  • Zusätzlich Energie einsparen mit der ECO und Optimierungsfunktion (Optimum Start, Optimum Start/Stop). Großes, beleuchtetes Display und verstellbare Displayposition für optimale Lesbarkeit.
  • Individuelles Zeitprogramm mit 6 Schaltzeiten für jeden Wochentag, Tages- und Wochenprogramm, wahlweise auch Arbeitswoche und Wochenende
  • Einfache Montage, ein Ablassen des Heizungswassers ist nicht nötig
  • Passt auf alle gängigen Heizkörperventile M30 x 1,5 von Honeywell, Braukmann, MNG, Heimeier, Wingenroth (Wiroflex) R.B.M, Oventrop Typ A und AV6, Danfoss Adapter (R, RAV, RAVL) liegen bei
Weitere Produktdetails

Intelligentes Zuhause
Entdecken Sie unsere Seite Intelligentes Zuhause und finden Sie viele Produkte, mit denen Sie bequem Funktionen programmieren und steuern können.

Wird oft zusammen gekauft

Homexpert by Honeywell HR30 Comfort+ Programmierbarer Heizkörperthermostat + Oventrop Winkeladapter / Schraubverbindung M30 x 1,5 mm + Oventrop Adapter M 30 x 1 auf M 30 x 1,5
Preis für alle drei: EUR 48,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerHR30 Comfort+
Artikelgewicht150 g
Produktabmessungen9,3 x 5 x 6,8 cm
ModellnummerHR30 Comfort+
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Ja
Gewicht150 Gramm
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0083SIV2U
Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.388 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung998 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit15. Mai 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

199 von 210 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Stahl TOP 100 REZENSENT on 7. August 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Länge: 8:45 Minuten
Elektronische Heizkörperventile können Heizkosten sparen, indem zu festen Zeiten während der Nacht und bei Abwesenheit die Raumtemperatur abgesenkt wird. Zudem schalten die Rondostate bei geöffnetem Fenster die Heizung automatisch ab und bewegen auch im Sommer in bestimmten Abständen das Ventil, damit dieses sich nicht festsetzt.

Das HR20 von Honeywell war das erste vom Massenmarkt beachtete elektronische Heizkörperthermostat und ist seit Jahren der Klassiker unter den elektronischen Thermostaten für Heizkörper. Derzeit werden drei Versionen angeboten, das aufgehübschte HR20 Style, das technisch aufgewertete HR25 Energy und das hier beschriebene neue Spitzenmodell namens HR30 Comfort+. Neben der Endkundenserie gibt es noch das HR-40 und HR-80 für Heizungsbauer, die zum Teil auch per Funk zentral gesteuert werden können.

Das HR20 Style ist das Basisgerät und beherrscht zwei Temperaturstufen mit zwei Schaltzyklen pro Wochentag.

Das Mittelklassegerät HR25 Energy beherrscht zwei Temperaturstufen mit drei Schaltzyklen pro Wochentag. Zudem verfügt es über ein größeres Display mit mehr Informationen und ist dadurch besser bedienbar. Der zusätzliche Eco-Modus senkt die Raumtemperatur um zusätzliche 3° ab, was aber eher Spielerei ist.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
162 von 173 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olaf Winkelmann on 10. November 2012
An sich ein ganz hervorragender Thermostat:

+ Regelt genau
+ viele Zeitfenster pro Tag möglich
+ 3 individuelle Temperaturen
+ durch die Sonderprogramme sind bei mir auch alle Tage abgedeckt, die nicht ins Standardzeitschema passen
+ logische Bedienführung

(Die in einigen Rezensionen kritisierte zu hohe Lautstärke / Lärmentwicklung kann ich nicht bestätigen. Im Vergleich zu meinen alten HR-20-Thermostaten ist der HR-30 zwar lauter, liegt aber in einem absolut erträglichen Rahmen).

Die oben genannten Plus-Punkte würden für sich genommen glatte 5 Sterne ergeben.

Leider gibt es aber auch Kritikpunkte:

- Von insgesamt 6 Geräten habe ich leider 2 reklamieren müssen, weil der Drehschalter prellte (statt 1 Wert rauf runter pro Klick, deren 2 oder mehr). Diese hohe Ausfallquote geht überhaupt nicht in Ordnung (bei diesem Preis).
Hier wird (wieder einmal) die Qualitätskontrolle auf den Verbraucher abgewälzt:
In meinem Fall 2 x Fahrt in die Stadt zwecks Umtausch.
Für diesen Mangel ziehe ich 1,5 Sterne ab.

- Das Hochklappen des Displays macht in meiner Wohnung in den meisten Einbaufällen gar keinen Sinn:
Beim Hochklappen bricht bei eingeschalteter Beleuchtungsfunktion auf Grund der hohen Blickwinkelabhängigkeit der LCD-Kontrast ein, wodurch sich die Werte nur noch schlechter ablesen lassen.
(Wer konstruiert eigentlich so einen Mist?)

- Zur festen Verriegelung von Batterieklappe und des Themostats auf dem Heizkörperventil sind Schrauben erforderlich, die aber nicht mitgeliefert werden. Außerdem sind keine Batterien im Lieferumfang. Beides unverständlich bei einem höherpreisigen Produkt.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von youwel on 12. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
.

Die Thermostate funktionieren super! Ich bin sehr sehr zufrieden!

Temperaturabweichung:

Eine geringe Temperaturabweichung zu entfernteren Punkten im Raum besteht zwar, aber die lässt sich im Programm über das Menü Temperatur-Offset als Differenz einstellen bzw. angleichen.

Kamin zusätzlich:

Im Wohnzimmer funktioniert auch das zusätzliche Heizen mit dem Kamin. Sobald die Solltemperatur erreicht ist, heizen die Heizkörper nicht weiter und der Kamin übernimmt das Heizen. Ich muss mich um nichts kümmern. So soll es sein!
Alternativ kann man die Heizkörper natürlich auch vorher manuell ausschalten. Einfach das Stellrad so weit nach links drehen, bis im Display "off" erscheint.

HR30 Comfort vrs. HR25Energy:

Die Rezension von C.Stahl ist ja sehr schön gemacht, deswegen gehe ich nicht auf die vielen vielen Details ein. Ich würde alles nur wiederholen. In einem einzigen Punkt jedoch muss ich C: Stahl widersprechen. Ich würde nicht zum Vorgängermodell Rondostat HR 25 raten. Gegen den HR 30 Comfort wirkt er klobig und auch die Menübedienung und Batteriewechsel sind nicht komfortabel gestaltet. Auch sind nur 2 Temperatureingabemöglichkeiten zu wenig, wenn man mehr programmieren möchte, als nur eine simple Nachtabschaltung. Bei mir hat im Livegebrauch klar der HR 30 Comfort gewonnen und zwar um Längen. Der HR30 verfügt über so viele verschiedene Programmierungsmöglichkeiten, dass man jede Eventualität abdecken und den Termostat an die eigenen, individuellen Bedürfnisse anpassen kann. Die Bedienung ist einfach, die Installation (bei mir ohne Adapter) war in 1 min. kinderleicht abgeschlossen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen