Elektronik Geschenkefinder
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

HomeSpot kabelloser Bluetooth HIFI Musikadapter mit NFC

von HomeSpot
| 8 beantwortete Fragen

Preis: EUR 25,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch MoGeeks und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 25,90
  • Verbindet Ihre Stereo Anlage oder Soundsystem kabellos mit Ihrem Bluetooth-fähigen-Gerät. Streamen Sie alle Ihre Audio Daten an Ihre bevorzugten Lautsprechersystem, Zuhause, oder unterwegs
  • Bluetooth 4.0; unterstützt auto-reconnect Funktion, (verbindet sich automatisch mit dem zuletzt gekoppeltem Gerät) FastStream & Low Latency gewährleisten eine synchronisierte Ton/Bild Wiedergabe, A2DP codec, merkt sich die letzten 8 gekoppelten Geräte
  • Kontaktlose NFC-Technologie ermöglicht kinderleichtes Pairing von NFC-fähigen Handys, Tablets und PCs durch einfaches berühren des "NFC Touchspots" an der Oberseite des HomeSpot HIFI Musikadapters
  • High Quality Audio Streaming in nahezu CD-Qualität plus hervorragender Empfang; mit einer Reichweite bis zu 20m direkter Sichtlinie
  • Lieferumfang: Musikadapter, Netzteil mit Eurostecker, Cinch-auf-3,5-mm-Audiokabel, 3.5 auf 3.5mm Audiokabel, Bedienungsanleitung

Neu: Handys mit Telekom-Vertrag ab 1 EUR (Tarifdetails gelten)
50 EUR Aktionsgutschein und 24 Monate kostenlose HotSpot-Flat bei jedem Neuvertrag. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

HomeSpot kabelloser Bluetooth HIFI Musikadapter mit NFC + CSL - USB micro Bluetooth-Adapter V4.0 | Class 4.0 Technologie | neuester Standard | Plug & Play | Windows 7 + Windows 8 + Windows 8.1
Preis für beide: EUR 35,65

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 6,1 x 6,1 x 2 cm ; 36 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 141 g
  • Modellnummer: BTADP-233
  • ASIN: B009OBCAW2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 28. Mai 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (287 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

High Quality Bluetooth Audio Streaming:
Senden Sie Audio-Dateien von Ihrem bluetooth-fähigem Gerät direkt an Ihr Sound System. Genießen Sie Ihre Musik mit High Quality Audio Streaming in nahezu CD-Qualität. Der HomeSpot Musikadapter gibt Ihnen uneingeschränkte Bewegungsfreiheit bis zu 20m Entfernung.

Einfache Installation:
Schließen Sie den Musikadapter an Ihr Sound System an und kopplen Sie Ihr Bluetooth-fähiges Gerät bequem per Tastendruck. Falls Ihr Gerät über NFC verfügt einfach den "NFC Touchspot" am Musikadapters berühren um die Verbindung herzustellen. Handys ohne NFC können problemlos über die Standard Bluetooth Pairing Funktion verbunden werden.

NFC Kompatibilität:
NFC Bluetooth Pairing wurde mit folgenden Geräten getestet (bzw. von Kunden kompatibel gemeldet): Nexus 4 & 5, Nexus 7, LG Optimus G, Samsung Galaxy S3, S4, S5, Galaxy Note II. 3, 4 III, Galaxy S3 mini, Galaxy Victory 4G LTE, HTC One, OneX/XL*, HTC One SV*, HTC EVO 4G LTE, HTC Windows Phone 8X, Nokia Lumia 920 Windows Phone 8, Nokia Lumia 820, Nokia Lumia 822, Nokia Lumia 810, Nokia Lumia 610 NFC, Nokia 700, Nokia 701, Sony Experia Ion, Sony Experia S, Sony Experia P, Sony Xperia TX (ST29i), Sony Experia V.

*NFC Geräte mit Android 4.0 müssen einmalig die "Tap-and-Pair" App installieren die kostenlos über den Google Play Store erhältlich ist. Es funktionieren auch andere "NFC-Bluetooth pairing" apps die dem "NFC Forum" Standard entsprechen. Die Installation dieser App ist notwendig selbst wenn die Hardware des Geräts die NFC Funktion unterstützt. Alle Nutzer die einen Upgrade Ihrer Geräte auf Android 4.1 aufwärts ausgeführt haben benötigen keine zusätzliche app Installation.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ewald L. am 6. August 2013
Verifizierter Kauf
Gerät kommt effizient verpackt nur in einem Plastiksackerl (Tüte) u. Amazon typischen Versandkarton.
Der Lieferumfang ist mehr als ausreichend.
Bluetoothempfänger (BTE)
Chinch/Klinke Kabel
Klinke/Klinke Kabel
Lade/Datenkabel + Ladegerät
Bedienungsanleitung
Das Gehäuse des BTE ist aus wertigen Kunststoff gefertig.
Ich benutze das Gerät im Auto, da mein KFZ nur über einen analogen Audio-In Eingang für externe Geräte verfügt u. Bluetooth nur mit der Freisprechfunkton des Radio funktioniert (kein Musik Bluetooth Streamen möglich - danke Peugeot!). BTE mit dem mitgelieferten Audiokabel angeschlossen. Strom über Zigarrettenanzünder (nicht im Lierferumfang). Bluetooth-Knopf gedrück um Pairing anzustoßen. Handy hat das Gerät sofort gefunden. Verbindung aufgebaut u. voilá. Musik kommt über die KFZ Lautsprecher.

Weiters habe ich mein Handy gleichzeitig mit der Autoradio-Freisprechfunktion verbunden. Funktioniert wunderbar. Der BTE wird als Audiogerät erkannt u. der Radio als Freisprech-Equipment. Ich kann somit beide Geräte parallel benutzen. (Lautstärkenabsenkung). Der BTE liegt im Handschuhfach, was kein Empfangsproblem darstellt.

Die Qualität ist einwandfrei. Zu Hause über die Hi-End Anlage glaube ich zu hören, daß der Klang nicht ganz so gut ist wie über einen direkten Anschluss, allerdings sprechen wir hier von "Nörgeln auf hohem Nieveau"
Der Klang ist wirklich mehr als in Ordnung u. 99,9% aller Hörer würden vermutlich keinen Unterschied merken - vor allem nicht im Auto wo es auch noch Nebengeräusche gibt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
47 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Intospace am 12. November 2013
Verifizierter Kauf
Nachdem ich nun seid knapp einer Woche den Homespot Musikadapter gegen den Philips AEA 2500/12 (ebenfalls über Amazon erworben) testen konnte wage ich nun eine Rezension zu schreiben. Vom Belkin-Bluetooth Adapter brauche ich, was richtiges Hifi anbelangt nichts weiter zu erwähnen da dieser einen unangenehmen Hall-Effekt oder auch Klang wie aus einer Blechdose erzeugt.

Die Wahl fiel schon nach einem Tag nicht schwer: ich behalte den Philips, auch wenn dieser nur unwesentlich mehr kostet. Gründe:

Der Homespot spielt übertragene Pop- und Rockmusik, ja allgemein sehr dynamikreiches Ausgangsmaterial qualitätsmäßig gut ab (getestet mit dem neuen Xperia SP, dem Samsung Galaxy SII und dem Huawei Y300). Im direkten Vergleich rauscht es jedoch, trotz gleicher Ausgangslautstärke am Smartphone, bei leisen Musikpassagen (gut hörbar z.B. bei Tracy Chapmans' Behind the wall, konvertiert von CD in 320kBit/s mp3) in Gesangspausen doch recht unangenehm über den Homespot. Empfangsgerät war hierbei mein Pioneer VSA-AX 10i und der Sennheiser HD 650 Kopfhörer, welche gnadenlos jede Feinheit aus dem Musikmaterial herauskitzeln. Es klang schon fast vergleichbar wie bei einem analogen Tapedeck mit zugeschaltetem Dolby C bei dem Rauschfahnen einsetzen wenn hohe Frequenzen einsetzen. Dies wäre für den Preis noch zu verkraften gewesen. Was allerdings sehr stört sind die lauten Plopp-und Flopp Geräusche jedes mal wenn man kein Musiksignal an den Bluethooth Empfänger schickt. Mal Floppt es dumpf, mal Ploppt es, dann rauscht es stärker, mal hört man überhaupt nichts und dann gibt es wieder einen Flopp.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Otto Blümchen am 6. November 2013
Verifizierter Kauf
Der Empfänger hat eine gute Musikübertragung und lässt sich gut verbinden. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist ein leichtes Ploppen beim Anhalten der Musik.

Doch der Reihe nach:
Angeschlossen ist mein HomeSpot-Empfänger an einem Kenwood-Verstärker. Die Stromversorgung geschieht über eine geschaltete Steckdose am Verstärker. Der Anschluss an den Audiobuchsen (Chinch, RCA) ist natürlich analog. Bei sehr leisen Passagen und voll aufgedrehter Anlage ist ein leises Grummeln zu vernehmen, was aber der analogen Verbindung geschuldet ist und keine wesentliche Beeinträchtigung ist. Ein Gerät mit TOSLINK-Verbindung war mir zu teuer.

Die Bluetooth-Verbindung mit mehreren Endgeräten war problemlos. Der Empfänger wird als "Medienaudio" mit Symbol Kopfhörer erkannt. Wird die Anlage aus- und wieder eingeschaltet, steht die Verbindung mit dem letzten Endgerät innerhalb etwa 3-5 Sekunden. Beim Tablet (Android) wird die Musik (hier der MX-Player) sofort wieder aufgenommen. Beim Handy (ebenfalls Android) muss die Verbindung manuell wieder hergestellt werden (Player Poweramp). Die Endgeräte und Player verhalten sich unterschiedlich beim Ausschalten des Empfängers. Entweder sie stoppen Musik und Verbindung oder sie spielen lokal weiter.

Der Bluetooth-Sender kann gleichzeitig noch weitere Bluetooth-Verbindungen zu anderen Geräten betreiben, z.B. zur Übertragung von Dateien, Fotos zum Laptop, usw. Das Tempo ist dann nicht sehr hoch, aber es geht und stört die Musik nicht.

Will man den Empfänger mit einem anderen Endgerät ansprechen, das bereits einmal verbunden war, muss am Sender der Verbindungsaufbau manuell ausgelöst werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen