earlybirdhw2015 Hier klicken lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Jetzt Mitglied werden Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
HomeMatic 103584 Zentrale... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 84,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: DIMAXA GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 91,04
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: belion
In den Einkaufswagen
EUR 94,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: e-home24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • HomeMatic 103584 Zentrale Haussteuerung CCU2, weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

HomeMatic 103584 Zentrale Haussteuerung CCU2, weiß

57 Kundenrezensionen
| 19 beantwortete Fragen

Preis: EUR 83,89 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
48 neu ab EUR 83,89 4 gebraucht ab EUR 75,46
  • Versorgungsspannung: Steckernetzteil (5 V)
  • Eingang: 100 - 240 V AC,50/60 Hz, 0,5 A
  • Ausgang: 5VDC, 1500 mA
  • Schutzklasse: III (Schutzkleinspannung)
  • Schutzart: IP20
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

  • HomeMatic 103584 Zentrale Haussteuerung CCU2, weiß
  • +
  • eQ-3 103038 HomeMatic Funk-Jalousieaktor 1 fach Unterputzmontage Univers
  • +
  • eQ-3 103090 HomeMatic Adapter Busch-Jäger, 3er Set
Gesamtpreis: EUR 147,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer103584
Artikelgewicht163 g
Produktabmessungen3,4 x 11,6 x 15 cm
Modellnummer103584
FarbeWeiß
Volt5 Volt
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht165 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00BZ6XLJ0
Amazon Bestseller-Rang Nr. 252 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung599 g
Im Angebot von Amazon.de seit22. März 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Produktdetails:
- HomeMatic Zentrale übernimmt als zentrales Element des HomeMatic-Systems vielfältige Steuer-, Kontroll- und Konfigurationsmöglichkeiten für alle HomeMatic Geräte einer Installation
- Bedienung der Zentrale erfolgt komfortabel am PC oder Tablet über die HomeMatic Bedienoberfläche WebUI
- Konfiguration und Bedienung sowie Statusabfrage aller HomeMatic Geräte möglich
- Ermöglicht das Einrichten direkter Verknüpfungen zwischen HomeMatic Geräten, die auch ohne den Einsatz der Zentrale aktiv bleiben
- Komplexe Steueraufgaben sowie individuelle Logikfunktionen können über Zentralenprogramme realisiert werden
- NEU:
o Einfacher Austausch von Geräten
o Zentralentausch bequem möglich
o Fremdsprachenfähigkeit
o interner Speicher kann über micro-SD-Karte für weitere Anwendungen von Drittanbietern erweitert werden



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joseph M am 27. August 2014
Nach einer kurzen Phase der Recherche für ein Schmart-Home System, habe ich mich für HomeMatic entschieden, einerseits aufgrund der vielen positiven Rezensionen, günstiger Preis und weil für HomeMatic schon relativ viel Zubehör (Aktoren, Sensoren) gibt. Wir haben unsere bisherigen (Jolly) Funkrolladen, die leider bereits nach 6-7 Jahren, nicht mehr funktionieren zunächst durch Funkrolladen von Somfy ersetzt, kosten allerdings um 180€. Bei insgesamt um die 20 Rolläden wäre das eine teuere Angelegenheit. Deswegen suchten wir nach einer anderen preisgünstigeren Lösung und haben uns für einfache Rolladenmotoren für 50€ entschieden und wollten diese "intelligent" steuern. Mit den Vorhandenen Bedienungsanleitungen von CCU2 und HomeMaticFunk-Rolladenaktoren konnte ich relativ schnell und unkompliziert die Rolladenaktoren an die CCU2 anlernen. Das ging relativ einfach und klappte schon beim ersten Versuch (ich habe insgesamt 5 Rolladenaktoren angebunden). Zum steuern der Rolläden benutzen wir hauptsächlich iOS Geräte (iPhone, iPad) mit der "kostenlosen" App (dezente Werbung, 5€ für die Werbunb-freie Version) namens eHome. Funktionell klappt das steuern mit der App einwandfrei, allerdings ist die UI nicht gerade Apple-Like, da ist man bei Apple schon anderes gewöhnt.... würde auch gerne mehr bezahlen für eine "schönere" App. Die Reichweite der CCU2 ist gut, zwei Rolläden sind im ersten Stock unseres EFH, dazwischen Betondecken, trotzdem springen die Rolläden, bei Ansteuerung, ohne Verzögerung oder Fehlfunktion an. Die CCU2 Einheit funktionert tadellos, ist stabil, stürzt nicht ab.Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
72 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von alpenzelle am 28. Juli 2013
mit nur einem Punkt (Vorrezensionist) ist die neue CCU2 nicht fair bewertet.

Ich bin vor einem Monat neu in die Homematic Materie eingetaucht und habe bereits meine ersten Erfahrungen gesammelt. Habe meine ersten Teile über ELV bezogen, damit ich nach langem Warten schnell loslegen konnte.(Bis jetzt sind ca. 20 Aktoren und Sensoren angelernt, Steuerung über Android-Smartphone und -Tablet eingerichtet und kleine Programme geschrieben)
Mein Ziel ist es mit Homematic und der CCU2 neben der Hausautomatisierung auch eine Alarmsicherung zu installieren, d.h. präventiv bei Zutritt Unbefugter auf mein Grundstück reagieren zu können (Licht an , Rolladen hoch und SMS bei Bewegung im Aussenbereich, wenn Alarm scharf...)

-Einrichtung:
Die Ersteinrichtung der Zentrale verlief einfach, bei mir über LAN ins Netzwerk integriert. Neuestes System update (nach Anweisung eben) eingespielt und die ersten Aktoren angelernt. Soweit alles problemlos.

-Bedienoberfläche:
Bedient wird die CCU/Homematic über die "WebUI", die über einen Browser aufgerufen wird. Die Bedienung ist relativ selbsterklärend, die Oberfläche wirkt antiquiert, soll aber zur CCU1 verbessert sein.

-Steuerung über Smartphone/ Tablet:
bei mir wie gesagt per Android 4.1. Apps für apple sind natürlich auch vorhanden. Da die CCU2 erst seit kurzem auf dem Markt ist, gab es Anfangs große Probleme bei der Steuerung (Apps: Homedroid, Home24). Die Software wurde aber bereits angepasst und funktioniert jetzt zufriedenstellend.

-Stabilität der Funkverbindung:
bei mir problematisch. Ich habe bereits Unterputzaktoren, Thermometer, Bewegungsmelder, Zwischenstecker, Rauchmelder und Jalousieaktoren integriert.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Clouseau am 29. November 2013
Verifizierter Kauf
Positiv ist die deutlich höhere Ausführungsgeschwindigkeit der Weboberfläche gegenüber der CCU1.

Allerdings war früher die Funktionalität des Wired-LAN-Gateways in der CCU1 enthalten. Jetzt muß man dazu für viel Geld ein extra Modul kaufen. Und noch dazu klappt dessen Koppelung mit der Zentrale nicht störungsfrei. Bei uns geht die Verbindung immer wieder nach ein paar Stunden verloren, ohne daß die Zentrale dazu einen besonderen Fehler auswirft. Das heißt, Befehle an Geräte, die am RS485-Gateway angeschlossen sind, verlaufen dann einfach im Sand. Es passiert nichts.

Der Hersteller e3Q verweigert dazu den Support und verweist auf seine "zertifizierten Händler". Also vor dem Kauf prüfen, ob der Händler auch Support leisten kann, denn der Hersteller verweigert sich den Endkunden und nicht alle Händler sind zertifiziert!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hotblack Desiato TOP 1000 REZENSENT am 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Das Gerät macht, was es soll, es funktioniert stabil und die Sensoren und Aktoren werden zuverlässig bedient.
ALLERDINGS - ich hätte großes Verständnis dafür, wenn SW-Entwickler eine verhaltensbedingte Kündigung bekämen.

Die Bedienoberfläche ist End-80er-Old-Style und kein Ergonom würde so etwas heute noch durchgehn lassen!

Jeder Techniker/Ingenieur (m/w) wird ohne Zweifel seine Freude mit dem Teil haben, da die enorme Flexibilität und Offenheit des Systems kaum Wünsche offen lässt. Auch Tcl-Programmiere können sich freuen, denn die Schnittstelle ist offen.

Dieser Segen ist aber gleichzeitig auch ein Fluch, da die weniger technik-affinen Menschen ganz schnell an ihre Grenzen kommen. Die Bedienung und Programmierung der Geräte ist alles andere als selbsterklärend! Ohne eine langwierige und extrem unkonfortable Programmierung ist eine sinnvolle Steuerung der Systeme nicht möglich.
Offensichtlich ist die CCU von Technikern für Techniker gemacht!

Ein technisch nicht vorbelasteter Durchschnittsbürger wird so ein Ding niemals in Betrieb nehmen können - völlig undenkbar!

Mit entsprechendem technischen Sachverstand und diversen Stunden Programmierung bekommt man jedoch eine funktionale Umgebung.

Technisch gibt es also nichts zu bemängeln. Die Schnittstellen sind schnell und werden stets korrekt gefüttert.
Ein Manko war der bis dato etwas stolze Preis von 150 EUR (Stand: 12/202013). Der wurde Mitte 2014 allerdings um rund 1/3 gesenkt.

Fazit: Bei einen mittleren 2-stelligen Preis und einem etwas anwenderfreundlicheren MMI würde ich 5 Sterne vergeben. Für alle Techniker, Bastler und Ing. oder die, die es werden wollen, trotzdem klare Kaufempfehlung! Weniger Technik-affinen kann ich nur vom Kauf abraten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden