Menge:1
++Home from Home ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von rarecs
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Digipack, leichte Lagerhaltungsspuren
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • ++Home from Home
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

++Home from Home


Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 6,97 13 gebraucht ab EUR 1,49

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

++Home from Home + Kingwood + ++Pennybridge Pioneers
Preis für alle drei: EUR 33,22

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. März 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Burning Heart (SPV)
  • ASIN: B00005UUNP
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.195 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Man Or Mouse 3:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Fingers Crossed 2:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Black Eye 3:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Montego 2:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Punk Rock Rebel 3:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Kemp 3:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Botanic Mistress 2:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Happiness For Dogs 3:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Battery Check 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Fuel To The Flame 1:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Afghan 2:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Greener Grass 2:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Home From Home 2:15EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

1 x CD Album, Enhanced
Europe 2002

1Man Or Mouse3:04
2Fingers Crossed2:47
3Black Eye3:13
4Montego2:59
5Punk Rock Rebel3:06
6Kemp3:26
7Botanic Mistress2:11
8Happiness For Dogs3:25
9Battery Check3:20
10Fuel To The Flame1:54
11Afghan2:42
12Greener Grass2:50
13Home From Home2:13

Amazon.de

Europas Punkrock-Band Nummer eins schraubt den Hit-Faktor zugunsten der Räudigkeit zurück, bleibt aber immer noch ein Garant für eingängige Zweieinhalbminüter. Nikola Sarcevic und seine Spießgesellen haben fast unmerklich den Punk-Olymp erklommen. 1,5 Millionen Exemplare konnten sie von ihren letzten vier Alben absetzen, und auch Home From Home dürfte den vier Schweden wieder wie Freibier aus den Händen gerissen werden. Die Skate-Fans stellen ihre Hooklines nicht mehr ganz so sehr in den Vordergrund wie auf Pennybridge Pioneers, liefern aber immer noch Gesangslinien ab, die man spätestens beim zweiten Mal problemlos mitgrölen kann. Gestützt werden die teils mehrstimmigen Gesänge von hartem, fett produziertem Punkrock, der entfernt nach Bad Religion klingt und live unter Garantie für ordentlich Feuer unter dem Pogo-Kessel sorgt. So gut gelaunt kalifornisch klingt in Europa sonst kaum eine Band. --Michael Rensen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. April 2002
Format: Audio CD
Die vier Jungs aus Örebro haben es wieder geschafft ein super Punkalbum rauszubringen. Musikalisch haben sie sich weiterentwickelt und klingen erwachsener, als beispielsweise auf ihrem ersten Album „Tiny Tunes".
Wie die vier vorangegangenen Album hat auch „Home from Home" seinen ganz eigenen Stil.
Das Album klingt etwas härter und nicht mehr so fröhlich und ausgelassen, wie „For Monkeys", aber diese Entwicklung war ja bereits bei „Pennybridge Pioneers" zu erkennen.
Meiner Meinung ist dieses Album nicht mehr ganz so typisch Millencolin wie die früheren Alben aber auf jeden Fall mehr als hörenswert.
Denn das Album hat sehr abwechslungsreiche Tracks, obwohl sie alle in das Konzept des Albums passen und man von keinem sagen kann, das es vom Stil her nicht auf das Album gehört.
Abschließend bleibt nur zu sagen, das es ein wirklich sehr gutes Millencolinalbum ist, vielleicht nicht das Beste aber auf keinen Fall das Schlechteste. Also Punks dieser Welt kauft dieses Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "moshingmoses" am 25. Oktober 2004
Format: Audio CD
Mit "Home From Home" entfernen sich Millencolin ein ganz kleines bisschen von der Punklinie und gehen zum Rock über. Das heißt natürlich nicht gleich, dass es schlechter ist, aber Leute, die Millencolin schon seit ihren Anfängen hören, werden sich ein wenig wundern, wenn sie diese Platte zum ersten mal hören. "Home From Home" hat mit "Life On A Plate" und "For Monkeys" nicht mehr soviel zutun. Aber diese Veränderung in Richtung Rock war auch schon auf "Pennybridge Pioneers", dem Vorgänger von "Home From Home" erkennbar. Diese Veränderung ist auf jeden Fall ungewohnt, aber nicht schlechter. Für Fans ein Muss und für Fans von NOFX oder Lagwagon auf jeden Fall kein Fehlkauf. Anspieltipps sind "man or mouse", "greener grass", "black eye" und "punk rock rebel".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Söllner am 20. Juni 2002
Format: Audio CD
Punk-Sound vom Feinsten, der mit seiner melodischen Eingängigkeit in manchen Titeln richtiggehend überrascht, damit entfernen sich die Jungs etwas von ihrem "Skater-Image".
Der Geradeaus-Opener "Man or mouse" stimmt mit temporeichem Spiel auf das von frohlockenden Hintergrundgesängen durchzogene, wüste Punkspiel von "Fingers crossed". Dagegen überrascht "Blackeye" mit einer melodischen Leadstimme, wenig später werden wir dann aber gewaltig von "Montego" in den Sessel gedrückt, welches mit enormen Tempo und Basseinsatz die Lautsprecher zum erbeben bringt. Das Ska-mässige "Punkrockrebel" gibt sich dem riffverliebten, temporeichen "Kemp" hin, welches wiederum in den extrem, eingängigen Refrain von "Botanic Mistress" übergeht, das ansonsten mit seinem schlichten Geradeaus Punk nicht so zu begeistern weis. "Happiness for dogs" und "Battery Check" versöhnen dann aber wieder mit melodiösen, Hardcore-Klängen denen man sich gerne auch öfters hingibt.
"Fuel to the Flame" lässt einen von Anfang bis Ende mit seinem eingängigen Tempo nicht mehr los, während "Afghan" eher ungestüm durchbricht. "Greener Grass" steht dem in nichts nach, mit seinem temporeichen Gitarrengezurre kann es sich aber trotz allem nicht an "Home from Home" messen, das so dermassen gitarrenverliebt daherkommt, das es eine wahre Freude ist, den unterschiedlichsten Riffs, melodischen Akkorden und Bassgewalten zuzuhören.
Für alle Freunde des Punksounds, welche auch nichts gegen etwas Melodiosität einzuwenden haben, genau das richtige.
Meiner Meinung nach eines der besten Millencolin-Alben bisher...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "wwwtobik99" am 26. Dezember 2002
Format: Audio CD
also ich machs kurz.es ist halt der typische mc sound.doch ist diese cd doch etwas weicher geworden als ältere stücke.alte härte darf man nur in einigen songs bestaunen wie zb in "afghan".insgesamt ein recht gut gelungenes album das ich punkrock nenne.so poppig klingts dann au net das ich sage es ist pop-punk.13 hymnen zum mitgröllen und mitsummen und starken melodien.gehört eigentlich in jedes punk regal.ich sag ma 4 einhalb sterne :D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Wie schnell man ein Etikett aufgeklebt bekommt, oder in eine Schublade gesteckt wird, wissen Millencolin besonders. Skatepunk ist hier das Reizwort...
Bereits mit "Pennybridge Pioneers" beschritten Millencolin einen Weg, welcher vom unerwünschten Skatelager zu einem Sound führte, der eher dem Rock als dem Punk zuzuordnen scheint!!
Die Schweden haben es geschafft einen würdigen Nachfolger zu dem, meiner Meinung nach, umwerfenden "Pennybridge Pioneers" zu veröffentlichen. Die Spielfreude ist den 4 bei jedem Song anzumerken. NEIN, KEINE KRITIK, denn die Jungs haben es sich verdient, nun die früchte zu ernten, die sie so reichlich gesät haben. EIN TOLLES ALBUM UND DER OHRWURM IST GARANTIERT!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Home from Home" kommt deutlich rockiger rüber als ganz alte Alben oder auch die neueren Alben. Dies muss nicht unbedingt schlecht sein, je nach dem wie der subjektive Musikgeschmack ist, aber mir gefällt der alten "Skatepunk"-Sound oder auch der neue härtere Sound besser.
Insgesamt läuft das Album für meinen Geschmack gut durch, z.B. beim Autofahren, ohne dass positive oder negative Highlight herausstechen. Damit kommt auch man Fazit: Ich bereue den Kauf nicht, da es eh nur ein paar Euro gekostet hat, aber für mehr als Hintergrundmusik beim Autofahren reicht es bei diesem Album nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen