Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen. Materia medica Gebundene Ausgabe

4 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 52,00 EUR 39,90
5 neu ab EUR 52,00 1 gebraucht ab EUR 39,90
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor

William Boericke (1849-1929) William Böricke wurde am 26. Nov. 1849 in Österreich geboren. Er studierte ein Jahr an der medizinischen Universität Wien, bevor er in die Vereinigten Staaten emigrierte. Er graduierte am Hahnemann Medical College in Philadelphia 1880. Bald danach zog er nach San Francisco um, wo er als Homöopath für mehr als fünfzig Jahre arbeitete. Er war Mitbegründer des Pacific Homoeopathic Medical College in San Francisco und des Hahnemann Hospital 1881. Dieses wurde in die Universität von Kalifornien integriert, in der er der erste Professor für homöpathische Materia Medica und Therapie wurde. Hier arbeitete er 30 Jahre lang. 1901 veröffentlichte er seine homöopathische Materia Medica. Es wurden neun Ausgaben gedruckt. Sein Bruder Oscar fügte 1906 ein Repertorium hinzu. Keine andere kurzgefasste Arzneimittellehre ist bei uns so verbreitet wie 'der Boericke'. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Wer an die Wirksamkeit der klassischen Homöopathie glaubt und sich intensiv mit ihr beschäftigt, kommt am BOERICKE, einem außerordentlich erfolgreichen Klassiker dieses Genres, nicht vorbei: Gemeint ist das seit Jahrzehnten etablierte Standardwerk „Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen. Materia Medica" des Austria-Amerikaners Prof. Dr. William Boericke (1849-1929). Sein von der Nachwelt immer wieder aktualisiertes Werk gehört unbestritten zur Grundausstattung der Hand-Bibliothek des homöopathisch arbeitenden Arztes bzw. Heilpraktikers.
Die Lokalsymptome von mehr als 1000 Arzneimitteln sind übersichtlich in kompakter, prägnanter und differenzierter Form im gängigen „Kopf-zu-Fuß-Schema" angeordnet. Jedem Arzneimittelbild ist eine kurze Beschreibung der Arzneisubstanz vorangestellt.
Boerickes Arzneimittelbeschreibungen haben seit der Veröffentlichung im Juni 1927 in San Francisco nichts von ihrer Gültigkeit verloren und sind noch immer eine der wesentlichen Grundlagen jeder homöopathischen Therapie.
Quintessenz: Für den klassisch arbeitenden Homöopathen ist das Buch trotz des stolzen Preises eine lohnende Anschaffung fürs Leben. Reiner Grißhammer
Kommentar 50 von 51 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden