Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen68
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juli 2011
Ich habe lange gesucht, weil ich was vernünftiges haben wollte, aber nicht zu den Preisen, was Hazet, Hoffmann usw. verlangen. Habe mich dann für den 1007KG entschieden und muss sagen: Das Teil ist spitze. Beruflich habe ich viel mit Werkstattwagen zu tun, also als User. Das Teil steht den großen Marken im Profibereich in Nichts nach. Ich habe auch mal auf Arbeit die Maße der "Profiwagen" genommen und festgestellt, dass das Ding sogar größer ist, als die gängigen Werstattwagen in den Werkstätten. Habe mir gleich einen passenden Werkzeugkoffer von Holzinger der genau drauf passt dazubestellt. Jetzt sieht das Teil aus wie der Werkzeugschrank in Tim Taylors (Hör mal, wer da hämmert) Werkstatt. Ich bin begeistert und kann das Ding uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2012
Lieferung:
Bereits zwei Tage nach Bestellung und Zahlung wurde der Werkzeugwagen gut verpackt per Spedition auf einer
Palette geliefert. Dank Karton, Kantenschutz und Folie waren keinerlei Beschädigungen erkennbar.

Produktqualität:
Vorweg: Es handelt sich in meinen Augen um ein gutes Produkt für den Heimwerker-Bereich.
Der Werkzeugwagen wiegt rund 50 Kilogramm, was mich nach Vergleich mit vielen Produkten der 150 Euro Klasse, welche
lediglich etwa 30 Kilo auf die Waage bringen, zum Kauf bewegt.
Rückblickend muss ich mich fragen, wie man mit weniger oder dünnerem Blech überhaupt einen Werkstattwagen konstruieren
kann. Nicht das der HWW1007KG prinzipiell zu dünne Blechstärken hätte - sie sind gerade ausreichend bemessen,
weniger wäre jedoch direkt ein Mangel.
Die Schubladen schließen zuverlässig, benötigen jedoch eine gewisse Kraft um sich öffnen zu lassen, was einhändig nur
in der Nähe der Schubladenmitte gelingt.
Der Hersteller/Vertreiber des Wagens ist laut beiliegendem Produktdatenblatt übrigens Berlan.

Weniger gut: Die Einlagen sind nicht aus Gummi, sondern eher aus einer Art geschäumtem Kunststoff, jedoch recht maßhaltig
zugeschnitten. Die kugelgelagerten Führungsschienen, sogar mit Vollauszug, sind an den Schubladen vernietet und nicht verschraubt, was einen Ausbau (Reperatur, Werkzeug in den Schrank gefallen) erschwert.
Der Haltegriff kann auf beiden Werkzeugwagen-Seiten angeschraubt werden, jedoch liegt für die frei bleibende Seite
keine Abdeckung bei, so dass Steck- und Schraublöcher verbleiben.

Fazit: Trotz der vielen kleinen Kritikpunkte im Vorfeld: Der Wagen stellt unter Berücksichtigung des Preises ein gutes
und taugliches Produkt dar. Die Qualität ist ausreichend um den Wagen nicht direkt oder nach wenigen Jahren an den Schrotthändler übergeben zu müssen, so dass der HWW1007KG jede Hobbywerkstatt bereichert.
0Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2015
Grund des Kaufes:
Ich war schon längere Zeit dabei, das Internet nach einem guten und stabilen Werkstattwagen zu durchsuchen. Nach einigen hin und her entschied ich mich für die schwere Ausführung von Holzinger, den HWW1007KG.

Produkt Vorteile:
Bereits 2 Tage nach der Bestellung stand mein neuer Werkstattwagen gut verpackt auf einer Einwegpalette vor der Tür.
Nach einem schnellen Zusammenbau (Räder und Griff montieren) ging es auch schon ans Beladen. Mir fiel gleich die gute und dicke Materialstärke auf. Hier wurde nicht großartig dran gespart. Ich habe die vorletzte Schublade mit 67Kg !!! Schraubenschlüsseln gefüllt und trotzdem lässt sich die Schublade komplett öffnen und ich habe keine Angst, dass der ganze Wagen vorn überkippt.
Das Gesamtgewicht meines Wagens beläuft sich nun auf etwa 200Kg und die Räder geben auch nach längerer Standzeit nicht nach oder verformen sich.

Produkt Nachteile:
Leider bietet Holzinger keine passenden Einlegefächer zur Werkzeugunterteilung an. Aber da gibt es gute Alternativen bei Amazon. Einfach nach Einteiler Set suchen.

Fazit:
Dieser Werkstattwagen ist aus meiner Sicht für jeden Hobbyschrauber, der auf Qualität wert legt, ein muss. Ich habe den Kauf, welcher bereits mehr als ein Jahr zurückliegt, nicht bereut.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Komplett verbeult und verbogen. Richtig nervig dieses schwere Teil jetzt wieder abholen zu lassen. Ich hoffe nur das der nächste nicht auch verbeult ist.
review image
11 Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2013
Der Werkzeugwagen macht einen sehr stabilen Eindruck. Die kleinen Beulen stören mich ebenso wenig wie die grenzwertige Lackierung.
Leider sind die Fächer nicht unterteilt. Zu dem Preis dennoch eine eindeutige Kaufempfehlung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2011
Der Werkzeugwagen ist in seiner Handhabung sehr gut, bei Außenarbeiten ist das Werkzeug vor Regen gut geschützt, der Wagen läßt sich leicht bewegen und gut feststellen.
Die Fächer haben gute Höhen, so daß das Werkzeug übersichtlich da liegt.
Ich bin sehr zufrieden.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2012
Ich habe für zu Hause nach einem Werkstattwagen gesucht und bin mit der schweren Ausführung des Holzinger-Werkstattwagens mehr als zufrieden. Die gut gelagerten Fächer laufen leicht und die relativ großen Rollen lassen den Wagen gut bewegen. Für eine Heimwerkstatt ist der Wagen allemal ausreichend konzipiert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2013
Der Holzinger Werkzeugwagen mit den 7 Schubladen in wirklich schwerer Qualität war genau die richtige Entscheidung. Auspacken, Griff anschrauben, Räder anschrauben und schon kann man einräumen. Und da geht richtig viel Werkzeug rein, trotzdem laufen die großen Schubladen sauber auf und zu und lassen sich verriegeln. Einziges Manko ist die Gummimatte der Arbeitsfläche, die stinkt wirklich penetrant nach Chemie. Aber das macht ja nicht die Qualität des Werkzeugwagens aus. Die Räder sind schwer und stabil und rollen leicht. Habe mir die Schubladen noch beschriftet, da braucht man nicht zu suchen. Klasse Teil zu einem tollen Preis, vielen Dank.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2010
Die Ware kam schnell und vor allem in einem gut gesicherten Karton, dadurch wurden Kratzer und Beulen vermieden. Ich war begeistert. Der Werkzeugwagen ist sein Geld wert, gut Verarbeitung, läßt sich super rollen und die Schubladen funktionieren wie in der Produktbeschreibung, einwandfrei. Für den normalen Hausgebrauch tolle Ware.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Der Werkzeugwagen bietet ein ganz gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Beim Ausdruck "schwere Qualität" in der Beschreibung hatte ich mir allerdings eher so etwas wie Werkstattqualität vorgestellt. Dem entspricht dieser Schrank aber nicht. Die Blechstärke ist recht dünn, jedenfalls im Vergleich mit dem Schubladenblock meiner Werkbank eines bekannten Münchner Werkzeughandels - und die IST schwere Qualität. Für Hobbybastler ist die Qualität aber völlig ausreichend.
Der Schrank kam palettiert (Einmalpalette) und war angemessen verpackt.
Der Schrank hatte ein paar Beulen, aber nicht vom Versand. Eine davon an der Stirnplatte der untersten Schublade. Bei zwei Schubladen hatten die Seitenwände an den oberen (übrigens nicht gefalzten) Kanten Beulen. Letzteres von außen nicht sichtbar und alles in allem nicht gravierend genug um die Umstände eines Umtausches auf mich zu nehmen.
Die Gummimatten sind nicht aus Gummi sondern aus einem geschäumten Polymer. Werkzeug rappelt nicht in den Schubladen herum und rutscht auch nicht so leicht wie auf lackiertem Blech. Insofern erfüllen sie ihren Zweck. Die Rutschfestigkeit gerillter Gummimatten haben sie bei weitem nicht.
Ich würde mir den Schrank grundsätzlich wieder kaufen, weil alles, was ich in vermutlich wirklich schwerer Qualität gefunden habe mindestens doppelt so teuer gewesen wäre.
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)