In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Hollys Weihnachtszauber: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hollys Weihnachtszauber: Roman [Kindle Edition]

Trisha Ashley , Elisabeth Spang
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Hollys Weihnachtszauber ist eine rundum gelungene Weihnachtsgeschichte, die witzig und amüsant geschrieben ist.“ (happy-end-buecher.de)

Kurzbeschreibung

Ein eingeschneites englisches Dorf, ein attraktiver Herrenhausbesitzer und eine junge Witwe, die nicht mehr an die Liebe glaubt ...


Zur Weihnachtszeit zieht sich die junge Witwe Holly Brown am liebsten zurück. So kommt es der begabten Köchin gerade recht, als sie gebeten wird, auf ein Herrenhaus in einem winzigen Dorf in Lancashire aufzupassen. Dort gilt es nicht nur das imposante Anwesen zu hüten, sondern auch noch ein in die Jahre gekommenes Pferd, eine Ziege und einen altersschwachen Hund. Doch dann kehrt der attraktive aber abweisende Hausherr Jude Martland überraschend nach Hause zurück. Als dann auch noch das Dorf durch einen Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten wird, müssen Holly und Jude wohl oder übel Weihnachten miteinander verbringen …



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1215 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442480213
  • Verlag: Goldmann Verlag (18. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00F38P068
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #924 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar gemütlich 23. Dezember 2013
Von K. Köln
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Zum Inhalt bleibt nichts hinzu zu fügen das haben schon einige andere vor mir recht anschaulich erledigt.Habe dieses Buch schon ende November gekauft, es lag einige Zeit auf dem Stapel der ungelesenen, da ich mich ein wenig durch vorherige Bewertungen habe beinflussen lassen.....um so mehr freue (eigentlich bedauere ich es,weil ich schon durch bin) ich mich es dann doch am Freitag zur Hand genommen zu haben. Es war ein für mich rundum schönes geselliges Buch zum abschalten und genießen. Schade das ich es am Sonntagabend schon durch hatte. Es hat mir einige schöne gemütlich Stunden auf der Couch beschert und hat viel Spaß gemacht.Auch hat es mich einge Male auflachen lassen, was meine Familie immer mit leichtem Spott quitiert.Kurz und gut: Schönes Buch welches jeden Cent wert war!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch mit Tiefgang! 24. November 2013
Von Ellynyn
Format:Kindle Edition
Die Köchin Holly Brown zieht sich in den Wintermonaten immer zurück und arbeitet als Haussitterin. Gelegentlich kümmert sie sich dabei auch um mögliche Haustiere. Vor allem um die Weihnachtszeit sucht sie Ruhe und meidet Menschen, denn vor Jahren starb ihr Mann vor den Feiertagen, dessen Tod sie einfach nicht verwinden und begreifen kann. Nun soll sie also das Anwesen eines Künstlers hüten und sich dabei um ein altes Pferd, einen störrischen Ziegenbock und einen etwas hinfälligen Hund kümmern.

Allerdings gibt es da auch noch die Verwandtschaft ihres Auftragsgebers – Onkel, Tante und Großnichte – die sehr schnell Teil ihres Lebens werden. Ob Holly nun will oder nicht. Und plötzlich muss sie sich auch noch via Telefon mit dem ewig mürrischen und mißtrauischen Hausbesitzer auseinandersetzen. Ruhe und Frieden sehen anders aus!

Jude Martland ist wenig begeistert, dass sein Haus nicht von den schon bekannten Haussittern betreut wird. Und die herrische Frau am Telefon gibt ihm den Rest. Irgendwas verbirgt sie und Jude ist sowieso nicht in Laune. Auch für ihn hat Weihnachten einen schalen Nachgeschmack, denn im Vorjahr hatte ihm sein Bruder Guy die Verlobte ausgespannt. Und jetzt wollen sie auch noch heiraten. Kein Wunder, dass der aufbrausende Künstler nach Amerika geflogen ist. Doch kann er der fremden Frau in seinem Haus trauen?

Holly, die eigentlich nur in Ruhe das Haus hüten und dabei die Tagebücher ihrer erst kürzlich verstorbenen Großmutter lesen wollte, fühlt sich schon bald dazu verpflichtet den Martlands ein Weihnachtsessen auszurichten. Es scheint so auch Tradition zu sein, mit der Jude mit seiner Flucht in die Staaten gebrochen hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Trivial 20. November 2013
Von gila TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Autorin legte viel Wert auf die Schilderung der Alltäglichkeiten des Zusammenlebens
vieler Menschen. Akribisch zeichnete sie wiederholt Holly's häusliche Tätigkeiten in der
Zeit ihres Jobs mit Schwerpunkt der Küchentätigkeit auf. Die kurzen Telefonate mit Jude
(ihrem Arbeitgeber)vor seinem Erscheinen in der Gemeinschaft des Hauses ließen auf ein
vergnügliches Abenteuer hoffen, was leider in der Plattheit der Dialoge unterging.

Frau Trisha Ashley weiß ihre Worte recht gut zu setzten, schreibt sehr flüssig und
durchaus verständlich. Nur leider passierte nicht viel und die rechte Weihnachtsstimmung
ist auch nicht aufgekommen. Die sich anbahnende Liebesgeschichte kam auf jeden Fall zu
kurz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte zur Weihnachtszeit 9. Dezember 2013
Von Kleeblatt Monika TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Holly hat Weihnachten abgeschworen. Alles Schwere und Negative in ihrem Leben passierte um die Weihnachtszeit herum. Ihr Mann brach vor 8 Jahren im Eis ein, ihre Mutter starb nach ihrer Geburt, die am 25.12. war und ihre Großmutter starb nun kürzlich auch vor Weihnachten.
Nach dem Tod ihres Mannes gab sie ihren Job auf und verdingt sich im Sommer mit Kochen für Party und Catering ihren Unterhalt und im Winter betreibt sie Housesitting.
Holly hat gerade geschafft, den Haushalt ihrer Oma aufzulösen, da bekommt sie einen dringenden Auftrag zum Housesitten. Die ursprünglichen Sitter haben einen Notfall in der Familie, so dass Holly einspringen soll. Ihr Aufgabe ist es, auf das Haus aufzupassen und die Tiere zu versorgen und das über die Weihnachtszeit in einer verlassenen Gegend.
Es kommt ihr wie gerufen und gern nimmt sie den Auftrag an. Sie nimmt noch die Tagebücher ihrer Oma mit, die sie beim Ausräumen gefunden hat und macht sich auf den Weg.
Der Hauseigentümer hält sich derzeit in den USA auf, nicht wissend, in welche Bedrängnis er damit seine eigene Verwandschaft bringt.
Holly, die darauf vertraut, ein einsames und ruhiges Weihnachten dort verbringen zu können, erlebt dort das Weihnachten ihres Lebens ...

Die erhoffte Ruhe fällt aus, als einer nach dem anderen bei Holly vorbeischaut, um zu sehen, ob alles rechtens ist. Glücklicherweise ist Holly in der Lage, sich durchzusetzen, so dass sie zwar Hilfe annimmt, aber ansonsten darauf besteht, allein zu bleiben.
Eigentlich trifft sich jedes Jahr die Verwandschaft von Jude Martland in seinem Haus, um dort gemeinsam mit ihm die Feiertage zu verbringen. Dieses Jahr soll das ausfallen, da der Hausherr durch Abwesenheit glänzt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bezaubernd schön!
Einen so schönen Roman rund um Weihnachten hab ich schon lange nicht mehr gelesen! Rund um gelungen, zum Träumen schön - und ich hätte gerne eine Fortsetzung! Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Sabine Hinterdorfer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessant bis zum Ende
Dieses Buch ist so geschrieben, dass ich es selten geschafft habe
, es weg zu legen. Die Tatsache, dass die Autorin es schafft, die Spannung bis zum Schluss aufrechtzuerhalten... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Kathi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen hach
das war mein zweites Buch der Autorin. Es ist ähnlich vom Strickmuster her wie Schokoladenzauber. Aber trotzdem nicht weniger schön.
Vor 5 Monaten von Sandra Bauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kurzweilige Lektüre
Es ist ein sehr schönes Buch. Leicht und schön zu lesen, Sehr kurzweilig und schön für mich. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Ivan U. Gerda Zabot veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für Freunde der Magie
Eine wunderschöne Lektüre für Jeden der ein wenig Magie mag. Gerade zur Weihnachtszeit ist es ein zu Herzen gehendes Buch.
Vor 10 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen echt amüsant
Dieser Roman ist toll da er authentisch witzig geschrieben ist. Eine moderne Liebesgeschichte verführt zum schnellen weiter lesen. Kann ich nur jedem empfehlen.
Vor 10 Monaten von ingo neumann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gemütliche Abende garantiert
Eine wunderschöne Geschichte, herrlich zum Entspannen unter der warmen Decke bei einer heißen Tasse Tee. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Ulrike Hellwig-Böser veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöne und unterhaltsame Weihnachtsgeschichte
Holly Brown ist eine erfolgreiche Köchin. Doch zur Weihnachtszeit versteckt sie sich gerne, hat sie schließlich vor einigen Jahren ihren geliebten Ehemann zu dieser Zeit... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Bookwives_SaCre veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Weihnachtsraum
Ich habe diesen Roman gerade über die Weihnachtstage gelesen. Er st sehr schön geschrieben, man kann sich vorstellen, man wäre mitten drin. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Pandafreundin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schön
Schöne Geschichte ,man kann die Geschichte richtig mit Leben und bekommt auch noch richtig Lust zu kochen. Tolle Weihnachtgeschichte,schön geschrieben!
Vor 11 Monaten von Stefanie Konze-Laier veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden