Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hold on,Liberty!

The Intersphere Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 21. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


The Intersphere-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Intersphere

Fotos

Abbildung von The Intersphere

Biografie

Weg vom Plastik. Weg vom leblosen Dance-Gewummer. Weg von der seelenlosen Bullshit-Parade auch innerhalb der Rockszene. Statt auf Formeln und Formate haben the intersphere sich immer auf ihre Herzen und Hände verlassen. Damit verschieben sie die Grenzen anspruchsvoller Rockmusik vorwärts gen Horizont wie wenige andere deutsche Bands der letzten Jahre.
Auch die Zeit arbeitet ... Lesen Sie mehr im The Intersphere-Shop

Besuchen Sie den The Intersphere-Shop bei Amazon.de
mit 4 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Hold on,Liberty! + Interspheres><Atmospheres (inkl. 4 Bonus Tracks) + Relations in the Unseen
Preis für alle drei: EUR 41,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (20. Januar 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Long Branch Records (SPV)
  • ASIN: B006697BCY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.524 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. masquerade 4:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. we are 3:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. sleeping god 3:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. hold on, liberty! 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. OPalinE 5:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. capitall 3:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. open end 2:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. parallel lines 7:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. over 4:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. aurora 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. destination 3:57EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach 5 Jahren unentwegtem Touren, über 350 Shows auf namhaften Club- und Festivalbühnen im In- und Ausland und zwei Alben, veröffentlichen The Intersphere nun Album Nummer 3 Hold on, Liberty! . The Intersphere entwickeln darin ihren Stil zwischen unbändiger Energie, Schöngeist und komplexer Songdienlichkeit konsequent fort. In geradezu unverschämter Weise gelingt ihnen dabei, vordergründig eingängigen Melodien und mitreissenden Songs Tiefe und Vielschichtigkeit zu verleihen. Und ihr Perfektionismus hat endlich einen Feind, denn das neue Album wurde erstmals komplett live in den Horus Studios eingespielt, innerhalb von 7 Tagen und ohne Schönheitskorrekturen. Mit Dreck und Kanten und mit allem, was eine richtige Platte so liebenswert macht. Nackenschmerzen UND ein wohliger Schauer sind garantiert. Die Klassikerwirkung entfacht die Band mit einer Subtilität, die vergleichbaren Acts wie Muse, Dredg oder Incubus in nichts nachsteht.

motor.de

Dredg, Muse, Incubus: Warum in die Ferne schweifen, wenn die Perlen doch vor der eigenen Haustür liegen? Willkommen im Rock-Olymp, werte Herren von The Intersphere. (Foto: Long Branch Records) Es ist das Verlangen einer jeden Band im Laufe der Zeit zu wac

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eintopf,... 21. Januar 2012
Format:Audio CD
...wenn ich Rezensionen zu Alben von Bands lese, die noch vor dem großen Durchbruch stehen, muss ich immer an Eintopf denken. Dann heißt es nämlich wieder: "...klingen wie...", "...mit Anleihen von...", "...erinnern stark an..." oder es ist sogar von "pink-floydesken Momenten" die Rede. So oder so bekommt man den Eindruck, dass es sich bei der jeweiligen Band nur um ein Durcheinander aus den stilistischen Zutaten der bunten Musikwelt handelt.

Nun, vom ganz großen Durchbruch würde ich bei the intersphere bisher noch nicht sprechen...aber Eintopf? Nein, über das Eintopf-Stadium ist diese Band schon lange hinaus. Was wird also serviert? Haute Cuisine, das ist es! Diese CD ist wirklich ein 11-Gänge-Menü, ein auditives Festmahl, das ich schon jetzt zu einem der Highlights des Jahres zähle. Die Produktion stellt die perfekte Mischung aus einem ehrlichen Teller Bratkartoffeln mit Spiegeleiern und Kaviar auf Blattgold dar. Roh, direkt und gediegen zugleich. Es wird alles geboten: Eingängigkeit, Energie, Technik, Melancholie, große Gefühle. Christoph Hessler hat seinen Gesang nochmals verbessert, hat noch mehr Druck, die Gitarrenarbeit ist wie immer kreativ, sogar noch vielschichtiger und einmal mehr von exzellenten Sounds geprägt und das Schlagzeug...Moritz Müller, bäm! Inzwischen sollte mir die Frage erlaubt sein: Wie lange ist es möglich diese steigende Tendenz auf allen Gebieten von Album zu Album beizubehalten? Egal, denn sollte an dieser Stelle das Maximum erreicht sein, ist die Welt schön...

Es ist wirklich eine geschmackvolle Platte geworden, der man gerne 5 Michelin-Amazon-Sterne gibt. Neben dem Kaufbefehl bleibt also nur noch die Empfehlung einer realen Frischverkostung vor einer der Bühnen dieser Welt. Denn so viel in-your-face Live-Power wie the intersphere haben die allerwenigsten Bands. Wohl bekomm's!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessanter, neuzeitlicher Rock 27. Januar 2012
Von Mario Karl TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Diese Rezension muss ich mal mit einem Kompliment an die zu besprechende Band beginnen: Eigentlich finde solch zeitgemäße Rockmusik meist ziemlich langweilig. Doch The Intersphere haben es mit ihrem zweiten Album Hold on, liberty! fertig gebracht mich irgendwie zu berühren. Wie sie es geschafft haben? Gar nicht so einfach zu definieren. Die nervösen Gitarren die manchmal klingen, als hätte man sie ehemals so hippen, britischen Indie-Rockern aus den Fingern gerissen, können es nicht sein. Glücklicherweise schippern diese in der Regel ziemlich schnell in sehr filigrane Gewässer, bei denen so mancher moderner Rocker nur allzu gerne die "Alternative Prog"-Karte zücken möchte.

Dies haben sie mit ihren ehemaligen Tourpartnern Karnivool gemeinsam. Dazu gesellt sich eine gewisse Pop-Affinität, die zwar durchaus Pathos-beladen, aber nie gekünstelt in die Höhe geschraubt klingt. Somit also eher germanische Zurückhaltung anstatt Over-the-top-Mentalität von Übersee. Hinzu kommt ein rhythmisches Fundament, welches unerschütterlich erdbebensicher fest zementiert wurde, selbst wenn die Songs durch wilde Drehungen und Wendungen durchgeschüttelt werden. Und noch ein großes Plus: Trotz Muckertums bleiben sämtliche Songs stets nachvollziehbar und eingängig, wirken sogar durchgehend sehr leichtgängig - allerdings ohne sofort zur Fastfood-Ware zu verkommen. Lieder wie "Capitall", "Aurora", "Masquerade", "Sleeping god" oder "Over" sind schon so etwas wie kleine Hits. Der Rest immerhin angenehmes Ohrenfutter, auch wenn es manchmal etwas ähnlich tönt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste deutsche Band 22. Januar 2012
Format:Audio CD
Ihr erstes Album "Smallones brainpain" erschien noch unter dem "Hesslers"-Banner. Vor 2 Jahren dann die Umbenennung in "The Intersphere"; seither sind 2 weitere Alben erschienen. 2010 kam "interspheres><atmospheres" raus und nun ist der dritte Silberling "Hold on, liberty!" erschienen, welcher die 4 jungen Herren mit weiterhin gereiftem Songwriting zeigt. Das ganze ist verspielt, virtous und doch eingängig geworden. Die Gitarren bratzen im Vergleich zum Vorgänger wieder etwas mehr und Sänger Christoph Hessler hat stimmlich nochmal zugelegt. Die Rhythmusfraktion ist mit Sebi Wagner (Bass) und vor allem Moritz Müller (Schlagzeug) überragend besetzt. Meine Anspieltipps: Capitall, Masquerade, We are
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gut gemacht 10. Dezember 2013
Von T.W.
Format:Audio CD
Weil ich jeden Morgen mit Musik laufen gehe, kann ich auf jeden Fall ein Statement zur Nachhaltigkeit dieses Albums geben - es ist nicht wie viele andere Alben und Tracks von meiner Playlist ins Nirvana gerutscht, im Gegenteil sehne ich mich manchmal nach den Songs und höre sie seit inzwischen übertrieben langer Zeit schon.

Welchen Track ich am Anfang nicht auf dem Schirm hatte, der mich aber inzwischen am meisten fasziniert, ist "Open End". Diese Band ist für mich eine absolute musikalische Größe im Leben geworden und ich hoffe, die Bandmitglieder selbst stolpern mal über diese Rezension - ich will ihnen sagen, dass ich ihre Musik mein Leben lang hören werde.

Dass sie live das ganze Zeug genauso gut wie auf dem Album spielen, ist für mich noch umso verrückter. Und ich meine nicht ungefähr so, sondern genauso perfekt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen tiptop
Der Artikel ist im genannten Zeitraum eingetroffen, ist genau wie im Angebot beschrieben und der Service ist auch sehr gut.
Vor 12 Monaten von Lu veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Beeindruckende Platte!
The Intersphere sind leider kein wirklich großer Name im deutschen Musikbusiness, haben sich jedoch schon eine ordentliche Fangemeinde erspielt und rockten schon am Ring und... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von herrmüller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eines der Highlights 2012
Ich mache es kurz: Das ist moderner, tiefgehender und handwerklich astrein gespielter Rock für den die Jungs eigentlich eine internationale Karriere verdient haben. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von MaCo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen etwas ganz Besonderes
Einfach, nein nicht einfach, oder doch, aber auf jeden Fall unbeschreiblich. Das Drittwerk der Band setzt nochmal einen oben drauf. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Oktober 2012 von Corina Wenzel
5.0 von 5 Sternen Scheibe auf höchstem Niveau
Ich verfolge die Band schon seit ihrem ersten Album "S.o.b.p." und finde, dass sie endlich den richtig großen Durchbruch verdient hat! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2012 von Fritz Vogel
5.0 von 5 Sternen Einfach phantastisch gute Musik!
Das waren Biffy Clyro, die es zuletzt vermochten, mich dermaßen zu begeistern, so dass alle anderen CDs im breiten Archiv nur noch statistische Nebenrollen einnahmen und mich... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Mai 2012 von MBO
5.0 von 5 Sternen für Idealisten, Liebhaber und Genießer!
Wenn man einen Blick in die TOP 20 Charts in Deutschland wirft, so wird man sehr schnell feststellen, dass dies eine weitestgehend "rock-freie" Zone geworden ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Januar 2012 von Kristof Hoppen
5.0 von 5 Sternen Anders,erfrischend
Wer in diese Scheibe hereinhört wird überrascht sein. Von der Virtuosen Art, wie diese Jungs die Instrumente klingen lassen, von tollen Arrangements und gescheiten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Januar 2012 von Jenson
5.0 von 5 Sternen ganz stark....
ist die neue von The Intersphere geworden. Ich war echt gespannt was nach dem, schon sehr, sehr starken Vorgänger Intersphere/Atmosphäre kommen würde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Januar 2012 von Kleinerhobbit33
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar