oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,78 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Online-Vers... GmbH In den Einkaufswagen
EUR 13,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hogfather [Blu-ray]

David Warner , Marc Warren , Vadim Jean    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (145 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Hogfather [Blu-ray] + Terry Pratchett's Going Postal [Blu-ray] + The Color of Magic [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 38,53

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Warner, Marc Warren, Neil Pearson, Joss Ackland, David Jason
  • Regisseur(e): Vadim Jean
  • Format: Import, Blu-ray, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Euro Video
  • Erscheinungstermin: 13. November 2009
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 180 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (145 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002NORN0Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.200 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Die humorvollen Scheibenwelt-Romane des englischen Schriftstellers Terry Pratchett haben eine riesige Fangemeinde. Seit 1983 hat er 31 Scheibenwelt-Romane veröffentlicht, sie wurden in 34 Sprachen übersetzt und bisher weltweit rund 45 Millionen Mal verkauft. Das ist Fantasy-Kult! Im Jahr 2006 wurde der Roman Schweinsgalopp von dem britischen TV Sender Sky One verfilmt. EuroVideo bringt diese mehrfach ausgezeichnete (z.B. mit dem BAFTA TV Award 2007) Verfilmung nun erstmals in Deutschland heraus, in einer Box mit zwei DVDs (Film und Extras). Der Film erscheint im Gegensatz zur TV-Ausstrahlung ungekürzt! Ab dem 20. Dezember im Handel.

Inhalt

Damit aber am nächsten Morgen die Sonne wieder aufgeht, wirft sich TOD kurzerhand in den roten Mantel, um auf dem Schweineschlitten die Geschenke an die Kinder zu verteilen. Währenddessen macht sich TODs Enkelin Susanne auf die Suche nach dem Schneevater...

‘Welcome to the Discworld. It started out as a parody of all the fantasy that was around in the big boom of the early 1980s, then turned into a satire on just about everything, and even I don't know what it is now. I do know that in that time there has been at least four people promoted as "new Terry Pratchetts" so for all I know I may not even still be me..’ Terry Pratchett

Produktbeschreibungen

Deutschland Edition, Blu-Ray/Region B DVD: TON: Deutsch ( Dolby Digital 5.1 ), Deutsch ( Dolby DTS-HD Master Audio ), Englisch ( Dolby Digital 2.0 ), Englisch ( Dolby DTS-HD Master Audio ), Deutsch ( Untertitel ), ANAMORPHIC WIDESCREEN (1.78:1), BONUSMATERIAL: Anamorphic Widescreen, Bilden Von, Szene Zugang, Trailer(s), Wechselwirkendes Menü, SYNOPSIS: Der Schneevater, der für die Verteilung der jährlichen Geschenke an die Kinder verantwortlich ist, verschwindet spurlos. So schickt sich der Tod höchst persönlich an, diese Aufgabe zu übernehmen. Seine Enkelin macht sich derweil auf die Suche und kommt einem Komplott auf die Spur, mit dem die "Revisoren der Wirklichkeit" den menschlichen Glauben vernichten wollen. Grotesker "Weihnachtsfilm", angesiedelt in der bizarr-chaotischen "Scheibenwelt" des Fantasy-Autors Terry Pratchett. Eine überdrehte Fernsehproduktion mit (bewusst) billigen Effekten und überzeugenden Schauspielern. SCREENING/VERGEBEN IN: BAFTA Preise, ...Schaurige Weihnachten / Hogfather (2006) ( ) (Blu-Ray)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Positiv überrascht 26. Dezember 2007
Format:DVD
Ich habe den Film zunächst mit äußerst geringen Erwartungen gesehen, denn ich konnte mir überhaupt nicht vorstellen, wie man einen Scheibenwelt-Roman halbwegs angemessen verfilmen kann - schon gar nicht mit einem Fernsehfilm-Budget. Meiner Meinung barg das Unterfangen doch sehr viel Potential dafür, unfreiwillig ins Lächerliche abzurutschen. Aber umso überraschter war ich von dem Zweiteiler. Vom Visuellen her ist er wirklich gut geraten. Die Figuren werden zwar nicht perfekt (insbesondere Tod und Nobby) getroffen, aber sind doch sehr nah an der Vorstellung, die man beim Lesen hatte, und um einiges näher, als ich es persönlich für möglich gehalten hätte. Die gesamte optische Gestaltung fand ich für einen Fernsehfilm zudem ziemlich beachtlich. Die hatte ich mir um einiges billiger wirkend vorgestellt. Respekt dafür! :)

Allerdings kann ich den Film nur Scheibenwelt-Lesern empfehlen. Ich habe ihn mit drei Freunden gesehen; zwei von ihnen hatten keine bzw. nur geringe Vorkenntnisse. Während der andere Scheibenwelt-Fan und ich mich gut unterhalten fühlten, haben diese beiden den Faden sehr schnell verloren und konnten der Verfilmung daher nichts abgewinnen. - Das führt mich auch zum nächsten Punkt: Der Roman ist sehr originaltreu verfilmt, was meiner Meinung nach sowohl positiv als auch negativ ist: Positiv, weil man als Leser so ziemlich alle Lieblingsszenen aus dem Buch zu sehen bekommt. Negativ, weil die große Detailtreue dem Medium Film oft nicht zugute kommt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
50 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Also ich habe den Film zuerst zu Weihnachten im Fernsehen gesehen und war überrascht. Ich wusste am Anfang nicht genau was ich mir unter dem ganzen vorzustellen hatte, aber ich hatte nichts besseres zu tun und auf allen anderen Sendern kam nur Müll.

Wie auch immer, ich war enorm positiv überrascht. Auch wenn die Spezialeffekte nicht hollywoodreif sind und hier nicht Brad Pitt den Tod spielt ist der Film äußerst gelungen... finde ich zumindest.

Einige Reviewer haben geschrieben, dass nur jemand der sich in der Scheibenwelt etwas auskennt bei dem Film auf seine Kosten kommt und ich muss sagen diese Leute haben UNRECHT.
Einige wenige Szenen kamen mir als Nicht-Scheibenweltler etwas unverständlich vor, wie der Badefimmel des Leiters der Magischen Universität, aber darüber kann man, imo, getrost hinwegschauen.

Ich habe nie vorher einen Scheibenweltroman gelesen und habe mich einfach köstlich amüsiert. Ich habe sogar bei der Wiederholung den Recorder eingeschaltet und später den Film nochmal mit einer Freundin geschaut, die noch nicht mal etwas von der Scheibenwelt gehört hatte. Auch sie war begeistert. Im Anschluss haben wir und dann im Internet gleich dutzendweise Pratchett ebooks downgeloaded.

Zurück zum Film:
Es ist schwer den TOD gut umzusetzen. Man kann halt nicht in Großbuchstaben sprechen. Dennoch ist das ganze, wenn man die erheblichen Schwierigkeiten betrachtet nicht nur von der Sprache, sondern auch von der möglichst genauen Umsetzung her, erstaunlich gut gelungen.
Noch nie war der TOD so sympatisch wie hier und da kann auch ein Brad Pitt nicht mithalten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
57 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Originaltreue ist doch grade das Besondere 12. Dezember 2007
Von Dagmar
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Gerade diese Originaltreue zum Buch ist es doch, was diesen Film so besonders macht. Ich kann mich kaum an einen Film erinnern, der ein Buch so umgesetzt hat, dass man glaubt, seine eigene Vorstellung die man beim Lesen hatte sei plötzlich für alle sichtbar geworden. Gerade Charaktere wie Nobby Nobbs, Ponder, Albert oder Teatime sind einfach nur genial umgesetzt.
Auch Tod ist großartig geworden. Leider fehlt bei ihm (zumindest im englischen Original, die deutsche Synchro kenne ich nicht) noch so ein bisschen dieses "Stimme wie ein zufallender Sargdeckel"-Flair. Aber vielleicht wäre mehr Hall auch zuviel des Guten.
Nur Susan habe ich mir beim Lesen immer etwas anders vorgestellt. Doch spätestens als sie das Monster im Keller mit dem Schürhaken verprügelt schließt man die etwas kühle Person schnell ins Herz.

Natürlich wirkt der Film ein wenig überzogen. Auf mich macht er den Eindruck eines Theaterstücks, aber ich denke das ist auch genau so gewollt und wird der Skurrilität Pratchetts durchaus gerecht.
Die Schauspieler sind durchweg spitze besetzt, und im Original einfach nur großartig mit ihren britischen Akzenten (Lord Downey - ein Traum!), die auch wichtig sind, denn amerikanisch könnte man da wirklich nicht ertragen! Total begeistert haben mich auch die feinen Details: So taucht z.B. trotz der Kürzungen die ja auch nötig sind der Sockenfresser ganz kurz auf. Unwichtig für Leute, die das Buch nicht kennen, für Pratchett-Fans aber richtig Zucker! Auch das "Anthill Inside" befindet sich brav auf der Maschine, und die Kostüme und das ganze Setting sind eine wahre Freude.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Trifft das Buch ganz gut, lustig, spannend, bunt und bildreich.
Trifft das Buch ganz gut, lustig, spannend, bunt und bildreich. Der Film ist auch recht detailreich und deckt viele kleine Nebenplots aus dem Buch recht gut ab.
Vor 4 Tagen von Peter Schweizer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schweinsgalopp
Eine schöne Verfilmung. Sicher nicht beste Pratchett-Scheibenwelt-Produktion. Für Fans ein muß! Darüber hinaus wohl eher für Kinder geeignet... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von TomBombadil veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen schon im Fernsehn gesehen
Ich hatte den ersten Kontakt mit Terry Pratchett mit Hogfather im Fernsehen. Ein etwas anderer Film. Entweder es gefällt einem oder nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von der.teufelsengel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe diesen Film
Weihnachten einmal anders erzählt. Ich bin sowieso begeisterter Terry Pratchett - Fan ..
Egal ob Bücher oder Filme ich mag seinen Stil
Vor 5 Monaten von Renate Leidinger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hoghfather ist witzig und hochgradig schwarzhumorig
hervorragend gecastetes "Schweinevater" Märchen, dass meine Erwartungen mehr als übertroffen hat. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von derBlicker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll gemacht
Ein schöner Film der meine Erwartungen übertroffen hat. Liebevoll gemacht und schön anzusehen. Ideal für kalte Winterabende. Nur zu empfehlen.
Vor 6 Monaten von Sabine veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Terry Pratchett
Lustiger Film der wirklich gut gemacht ist bei einer solch schwierigen Vorlage. Hab den Film mit anderen Scheibenwweltfans geschaut und es hat allen gefallen
Vor 6 Monaten von Merlin F veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen alles super!
bla bla bla bla bla bla bla bla blab labl abbla bla bla bla bla bla bla bla blab labl abla blabl abla bla bla blala blabl abla bla bla bla
Vor 7 Monaten von Michael Dessloch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einach genial....
hat allen super gefallen, kam richtig gut an.
Kann man einfach nur empfehlen.
Scheibenwelt..einfach klasse...für Jung und Alt..
Terry Pretchetts....
Vor 8 Monaten von stefanie wiesener veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Ich liebe diese Filme, ich liebe diese Bücher, ich liebe Terry Pratchett. Eine tolle Umsetzung und ein MUSS für jeden Scheibenweltfan.
Vor 8 Monaten von Wölfin veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
WARNUNG! 12 18.05.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar