EUR 14,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von G&M Technikverlag

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Hochbetten selber bauen: 93 Patente zeigen wie!

von Technikverlag
Windows

Preis: EUR 14,90
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch G&M Technikverlag. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Hochbetten: Eine Sammlung von 93 Patenten auf 909 DIN A4 Seiten
  • Nominalwert: EUR 326.- (offizieller Preis für Patentrecherchen bei 3,50 Euro/Patent)
  • Einfache intuitive Navigation zur Auswahl der Dokumente
  • Schnellsuche über alle Titel nach Ihren Suchbegriffen
  • Sprache: Deutsch und Englisch gemischt


Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows
  • Medium: CD-ROM

Produktinformation


Produktbeschreibungen

Als Hochbett wird ein Bett bezeichnet, dessen Liegefläche deutlich (mehr als etwa 1 Meter) über dem Fußboden liegt, so dass der Raum darunter als Wohnbereich oder Stauraum genutzt werden kann.

Hochbetten eignen sich daher besonders gut für kleine Räume, welche effektiv genutzt werden müssen. Auch Betten, die sich in einer erhöhten Nische befinden, kann man als Hochbett bezeichnen.Dies hat den Hintergrund, dass die Fläche unterhalb eines Hochbett per Definition als Wohnraum oder Stauraum genutzt werden kann. Bei einer Höhe unterhalb einem Meter ist dies nur in einem sehr beschränkten Rahmen möglich. Durch den zusätzlichen Wohnraum oder Stauraum, welcher durch die Verwendung eines Hochbett entsteht, eignet sich diese Weiterentwicklung des klassischen Bett besonders für Räumlichkeiten, in denen das Platzangebot begrenzt ist oder der vorhandene Platz einfach effektiv genutzt werden soll.

Im Unterschied dazu ist das Etagenbett (auch: Stockbett) eine Anordnung bei der mindestens zwei Betten übereinander fest miteinander verbunden sind, z. B. das Doppelstockbett.

Diese umfangreiche Patentsammlung lässt Sie eintauchen in das spannende Thema und Sie können einfach Ihr Hochbett selber bauen.

Auf Sie wartet ein Riesenfundus an Ideen, detaillierten Beschreibungen und technischen Patentzeichnungen zum Nachbauen. Faszinierende Technik pur!


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Ähnliche Artikel finden