Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Hoch2 (Premium Edition) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,60

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hoch2 (Premium Edition)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hoch2 (Premium Edition) CD+DVD, Deluxe Edition

125 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,37 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 10,99 7 gebraucht ab EUR 3,40

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Hoch2 (Premium Edition) + RAF 3.0 (Premium Edition) + Zodiak
Preis für alle drei: EUR 53,35

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. Juli 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD, Deluxe Edition
  • Label: Bmg/Indipendenza (Groove Attack)
  • ASIN: B00DBQ09Z6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (125 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.930 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Intro
2. Phantom
3. Vergiss Den Rest
4. Schwarze Sonne - Raf 3.0 / Prinz Pi / Vega
5. Freunde
6. Bis Ich Wieder Genug Hab
7. Gib Mir Deinen Namen [Evol Pt. 1]
8. Wie Neu [Evol Pt. 2]
9. Träumer [Evol Pt. 3]
10. Schweigen
Alle 17 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Kapitel 1: Malaga
2. Kapitel 2: Artwork
3. Kapitel 3: Studio
4. Kapitel 4: Making Of

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HD10 am 10. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich höre Raf schon seit einigen Jahren, sowohl die Camora als auch die 3.0 Musik.
Das letzte 3.0er Album finde ich eines der besten deutschen Musikalben aller Zeiten, zunächst fand ich es allerdings gewühnungsbedürftig.
Genauso erging es mir beim jetzigen Album, nach dem ersten Durchhören im Auto war ich lediglich von 3-4 Liedern überzeugt, der Rest klang relativ gleich. Je öfter ich das Werk aber gehört habe, je genauer ich auch die Texte gehört habe umso besser gefällt mir jedes Lied.
Mitlerweile muss ich sagen, dass Raf mit diesem Album wiedermal Musikgeschichte geschrieben hat. Unfassbar ausproduziert, viel Liebe zum Detail, variantenreich, lyrisch grandios --> Kunst
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jakob am 12. Juli 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Für mich hat das Album eindeutig die Erwartungen erfüllt
und auch das vorangegangene Album getoppt.
Hörts euch an und vorallem supportet den Künstler indem ihr es auch kauft.
Lohnt sich in jedem Fall.
Großes Lob an Raf, KD, Hamudi, Nuri, die Steroids, iHad etc.
Sehr geiles Ding!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Theurer am 12. Juli 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Eins seiner besten Alben, Raf erstellt mit sehr viel Melodik und Drama eine unglaubliche Atmosphäre. Vor allem die EVOL Reihe sollte jeder mal gehört haben !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Rieß am 5. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein Wahnsinns Album, dass sehr hochwertig produziert wurde,
es gibt kein Track der mir nicht gefällt absolute Kaufempfehlung!
Hier überzeugt Raf 3.0 mit ALLEM. WAHNSINN
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Majo51 am 5. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Um es einfach zu sagen: Dieses Album ist ein Kunstwerk!
Raf 3.0 brilliert und übertrifft sich selbst und damit auch bei weitem meine Erwartungen.
Nach dem grandiosem Debütalbum 2012 hat man als Fan mit einer weiteren Steigerung gerechnet, aber was letztendlich als Produkt herauskam ist ein wahrer Geniestreich. Zwar ist es deutlich ruhiger als der Vorgänger und wirkt zum Teil melancholischer, aber genau das macht dieses Album aus.
Musikalisch ist es für Raf 3.0 wieder ein Fortschritt. War das letzte Album doch sehr Elektronisch, dominiert jetzt die verzerrte Gitarre das Klangbild. Diese lässt auch wenig das Nirvana-Feeling aufkommen, dass er sich selbst wohl am meisten gewünscht hat.
Textlich unterscheidet sich Hoch2 zu seinem Vorgänger darin, dass der erste Teil recht gesellschaftskritisch war, dieses mal geht es jedoch um den Menschen als einzelnen. Hervorzuheben ist die EVOL-Trilogie, die den Verlauf einer Beziehung vom ersten Blickkontakt bis zum Bruch des Paares beschreibt und ganz am Ende einen geschlossenen Kreis bildet.
Das Highlight für mich, als Besitzer der Deluxe Edition, ist aber der Song "Fort" mit Tua. Einfach übertrieben, was in diesem Lied abgeht. Auf jeden fall sehr einfallsreich und zwischendurch nimmt man gar nicht wahr wer gerade eigentlich zu hören ist.
Zu empfehlen ist auch die DVD. Interessantes Material um nachzuvollziehen was mit einigen Stücken eigentlich gemeint ist. Z.B. wird der Sinn von "Freunde" verdeutlicht, was vorher nicht eindeutig ersichtlich war und somit eigentlich erst zu einem der stärksten Tracks des Albums macht. Zusätzlich kriegt man hier noch ein Cover zu hören, dass es LEIDER nicht auf das Album geschafft hat.
Dieses Meisterwerk hat mindestens 5 Sterne verdient und steigert schon jetzt die Vorfreude auf den Nachfolger. Raf 3.0 ist die Zukunft!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RotSchwarz94 am 6. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zum Artwork des Albums ein Wort: Grandios!
Musikalisch mag das Album hoch aufwendig gewesen sein, aber es wirkt oft zu gewollt (beispielsweise bei "Freunde" am Ende: Das Gitarrenriff und die Drums variieren zu krass und wirken irgendwie deplatziert und passen zum musikalischen Hauptthema nur mäßig). Weiteres Beispiel ist "Schweigen", wo der Refrain einem Kinderlied ähnelt und textlich scheinen ihn vor allem "Schimpansen" zu reizen.
Weiterhin fehlen diese Hits, die man sich gerade unter der "Raf 3.0" Musik (welche kommerzieller gestaltet ist) durchaus leisten kann. Auf dem Vorgänger gab es beispielsweise "Playmobil", "Tumor" oder "Roboter", auf "Hoch 2" fehlen Diese leider.
Lyrisch finde ich das Album leider etwas unausgegoren. Die "Evol-Trilogie" z.B., welche hochgelobt wurde, setzt sich aus drei Stücken zusammen, welche einzeln hörbar sind, aber im Trio auch ein Ganzes ergeben. Dabei setzen sich die Lieder aus dem Zusammentreffen ("Gib mir deinen Namen"), den Gefühlen des Frisch-verliebt-seins ("Wie neu") und zu guter Letzt wird die Gewohnheit in einer langen Beziehung thematisiert ("Träumer"). Am Ende dieses Songs folgt musikalisch das Thema von "Gib mir deinen Namen", aber lyrisch rafffiniert ist in meinen Augen etwas (ich empfehle beispielsweise "Die Zwei" von Ali As).
Zu guter Letzt ist noch die Reimtechnik zu bemängeln, die oftmals gestellt und suspekt wirkt. (Einige Beispiele: "Grenzenlos" auf "Erdgeschooooss" in "Bis ich wieder genug habe", "Wahrheit" auf "anzeigt" in "Letzter Song oder "ernst nimmt" auf "weg ist" in "Ciao Rocky!")
Ich möchte das Album keinesfalls schlecht reden, aber das Niveau zum Vorgänger "Raf 3.0" fehlt in meinen Augen (vor allem eben Hits wie "Tumor" und "Roboter").
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich muss sagen, RAF ist einer der wenigen Musikern aus Deutschland (er kommt zwar aus Österreich, lebt aber in DE), die irgend eine Form von Hip Hop machen, die eine gewisse tiefe hat, und an hörbar ist.

Hoch 2 ist sehr auf die Musikalische Vielfalt die RAF beherrscht ausgelegt, da er ja selbst Gitarre und so spielen kann, kommen die auch hörbar zum Einsatz.

Besonders gefallen haben mir die Songs
- Phantom, leider wieder der einzigste Song auf dem Album, der wieder auf Streicher setzt, würde mich bei einem 3. Album auf mehr solche Songs freuen, die einen Hauch klassische Musik in den HipHop bringen

- Schwarze Sonne, mit Pi und Vega, guter Song, vorallem war ich überrascht, wie gut Prinz Pi sich macht auf dem Song. Vega, von dem ich bislang nur den Namen kannte, hatte auch einen interessanten Part abgeliefert.

- Ciao Rocky, sehr interessante Thematik, über die Karriere Träume, die zwei Personen als Kind hatten, und dann doch eine etwas andere Richtung eingeschlagen haben.

Gefehlt hat mir etwas dieser Dancehall und ein Konshens feature, trotzdem, ein gelungenes Album
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden