Jetzt eintauschen
und EUR 5,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Hoch und heilig: Berge in den Religionen und Mythen der Welt [Gebundene Ausgabe]

Lutz Maurer , Markus Raich
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

21. Oktober 2008
Berge prägten von jeher den Glauben der Menschen. In allen Konfessionen – ob es nun die monotheistischen des Christentums, des Islams und des Judentums waren oder die von Gottheiten beherrschten Glaubensvorstellungen der Naturvölker – nehmen sie eine zentrale Stellung ein. Die Buddhisten kennen neben den vielen von Göttinnen bewohnten Himalaya-Gipfeln vor allem den allerheiligsten Berg Kailash, zu dem auch die Hindus und die Anhänger der tibetischen Bön-Religion pilgern. Der imaginäre Berg Meru gilt ihnen als Achse der Welt. Christus wurde auf einem Berg vom Teufel verführt und fand am Ölberg die Kraft für seinen Opfertod. Moses erhielt auf einem Berg der Sinaihalbinsel von Jahwe die Tafeln mit den Zehn Geboten. Mohammed empfing auf einem Berg in der Nähe von Mekka die Offenbarung des Propheten. Und auch für die Ureinwohner Nord- und Südamerikas, Afrikas und Australiens waren die Berge seit jeher Wohnorte der Götter. „Hoch und heilig“ beschreibt viele dieser heiligen Berge; nicht nur aus der Sicht des aufgeklärten Menschen der westlichen Hemisphäre, sondern vor allem aus dem Glauben und mit den Worten derer, für die Berge religiöse Zentren waren und noch immer sind.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Styria Premium; Auflage: 1., Aufl. (21. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3222132526
  • ISBN-13: 978-3222132520
  • Größe und/oder Gewicht: 28,4 x 24,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 742.044 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Autor: Lutz Maurer, geboren 1941 in Linz, Besuch des Akademischen Gymnasiums, Publizistik- und Geschichtsstudium in Wien; 1968 Eintritt in den ORF, Mitarbeiter der Sendungen „Sportmosaik“ und „Sport am Montag“. 1978 gemeinsam mit Bernd Seidel und Manfred Gabrielli Erstellung des Konzeptes für die erfolgreiche alpine Dokumentationsreihe „Land der Berge“ des ORF, deren Sendungsverantwortlicher Maurer auch wurde. Daneben als Kommentator bei Sportgroßveranstaltungen und Gestalter von Kultursendungen tätig. Zahlreiche filmische Auszeichnungen und Publikationen wie „Aussee bleibt mir das Schönste“, „Land der Berge“ u. a. mehr. Der Fotograf: Markus Raich, geboren 1970 in Bad Aussee, Besuch der dortigen Handelsschule, 1988 erste große Bergfahrt (Mt. Kenya und Kilimanjaro, 1991–1993 Alpinausbildung beim Bundesheer, 1993–1995 Ausbildung zum Einsatzleiter und Ausbilder der Bergrettung Land Steiermark. 1997 Schitour zum Nordpol, in den Jahren danach zwei Achttausender-Expeditionen. Führer zahlreiche Berg- und Trekkingtouren in Europa, Asien, Afrika und Südamerika. Seit 2008 Geschäftsführer der Loser-Outdoor GmbH in Altaussee.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Pilgerreisen der besonderen Art 3. Dezember 2008
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Berge haben seit jeher etwas Magisches an sich, das ihnen durch ihre schiere Größe und damit verbundene Erhabenheit die Aura des heiligen verliehen hat. Als Sitz der Götter erschienen sie unbezwingbar, wobei sie durch Wind und Wetter selbst heute noch hartgesottene Bergsteiger in die Knie zwingen können. Mit Bergen verbunden sind allerdings sehr viel konkreter Legenden und Mythen, die bestimmten unter ihnen in den Weltreligionen eine herausragende Stellung einräumen.

Lutz Maurer und Markus Raich haben sich zu einer Pilgerreise der besonderen Art auf gemacht und einige dieser hohen und heiligen Orte auf der ganzen Welt aufgesucht, um gläubigen Lesern die Berge und Bergsteigern den Glauben näher zu bringen. Beginnend im vorderen Orient, über das Heilige Land mit dem Tempel oder Djebel Musa (dem Berg der Zehn Gebote), Ostafrika mit dem Kilimanjaro, den Kailash in Tibet, den Fuji in Japan, die heiligen Berge der USA und Europas, führen die Autoren den Leser ein in die faszinierende Welt des Pilgerns an den Grenzen der körperlichen Leistungsfähigkeit. Am Ende einer solchen Reise findet man vor allem zu sich selbst und geht weiser hervor, oder um es mit den Worten des legendären Bergsteigers Herbert Tichys zu sagen: "Echte Abenteuer lassen sich nicht in Kältegraden, Höhenmetern oder Biwaknächten messen. Die sind nur Nebensächlichkeiten, die man bald vergessen kann. Das Wort selbst kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Ankunft. Damit umgrenzt es seinen ganzen Inhalt. Nach einem richtig bestandenen Abenteuer ist man angekommen - bei sich selbst.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch kann einem hoch und heilig sein 16. November 2008
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch erfüllt sein Versprechen voll und ganz: "hoch und heilig" entführt in bezaubernder Weise zu den hohen Bergen, die eine besondere Bedeutung in den unterschiedlichen Religionen haben. Ob nun beispielsweise Buddhismus, Christentum, Islam, die Antike oder das Judentum: überall haben Berge eine besondere Bedeutung. Dieses Verbindende ist überaus faszinierend und wird in diesem gemischten Informations-, Erzähl- und Fotographieband vortrefflich umgesetzt.
Nach den einzelnen Erdteilen geordnet (Vorderasien und Heiliges Land - Ostafrika - Asien - Amerika - Altes Europa) - leider fehlt hier Australien - wird man eingeladen zu recht unterschiedlichen Bergfahrten und Gratwanderungen. Zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten begleitet einen das kenntnisreiche Autorenpaar Lutz Maurer und Markus Raich durch die Bergwelt: Ob nun der Olymp, der "Berg Sinai", der Ölberg, Fujisan oder der Kilimanjaro - um nur einige wenige herauszuheben - Sie alle zeigen den mythenhaften Reichtum der Bergwelt und wie die Menschheitsgeschichte so eng verbunden ist mit den hohen und heiligen Bergen.
Neben den vielfältigen Details rund um die Bedeutung und Geschichte der Berge, informieren die beiden Autoren auch über die (Lebensweisen der) Bewohner/-innen, klimatische Veränderungen und die grandiosen Phänomene im Umfeld der Berge. Nahaufnahmen von Personen, Gestein, Schneefeldern oder besonderen Gebäuden und Attraktionen ergänzen diesen prächtigen Band.
Da die Aufnahmen und Texte einen wirklich sehr berühren können, eignet sich dieser hochwertige Qualitätsband ungemein für alle, die im Glauben verwurzelt sind bzw. der Faszination Berge im positiven Sinne "ausgeliefert" sind. Ein wunderschöner Geschenkband, den man am liebsten selbst behalten mag: das sei hier "hoch und heilig" versprochen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brilliant 17. Dezember 2008
Von Udo Kaube
Format:Gebundene Ausgabe
Bildbände über die Welt der Berge gibt es in unterschiedlichster Qualität wie Sand am Meer, so dass die Gefahr besteht, dass dieser Bildband im Meer der tagtäglichen Neuerscheinungen unter geht.
Das wäre im Falle dieses liebevoll gemachten Werkes besonders schade, da es nicht nur brilliante Fotos all der Berge beinhaltet, die von jeher die Menschen angezogen und in ihre Religionen und Mythen eingegangen sind.
Dem Autorenpaar gelingt es den Leser mit gekonnter Hand in diese fazinierende Welt einzuführen und Hintergründe und Zusammenhänge zu erläutern, die ein völlig neues Verständnis für diesen Themenkreis eröffnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9991960c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar