oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Music-Shop In den Einkaufswagen
EUR 15,62
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

200 Hits & Rarities of Legendary Vocal Groups [Box-Set]

The Drifters , The Platters , The Coasters , The Clovers , The Cadets , et al. Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 15,90
Jetzt: EUR 15,62 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,28 (2%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 16. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

200 Hits & Rarities of Legendary Vocal Groups + 200 weltberühmte Rock'n'Roll Hits "Black Stars Of Rock & Roll" + Doo Wop Chartbusters
Preis für alle drei: EUR 46,86

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (17. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 10
  • Format: Box-Set
  • Label: Documents (Membran)
  • ASIN: B00GOI2Z1E
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 137.410 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sie sangen sinnlose Texte wie Rama Lama Ding Dong und benannten sich gern nach Vögeln - doch Gruppen wie die Crows, Orioles, Ravens, Swallows und viele andere haben uns einige der schönsten Songs aus der Zeit des Rock n Roll hinterlassen. 200 der besten Aufnahmen umfasst diese Box, mit der wir unsere erfolgreiche Serie von Wiederveröffentlichungen aus den 1950er Jahren fortsetzen. Doch nicht die wilden Uptempo-Nummern sind auf diesen zehn CDs zu hören, sondern überwiegend Balladen zum Erinnern, Schmusen und Täumen. Heutzutage würde man wohl von Boygroups sprechen, doch diesen Begriff gab es in den 1940er und 50er Jahren ebenso wenig wie die Bezeichnung Doo Wop. Es war einfach Rhythm n Blues, basierend auf den schwarzen Gospelchören als Vorläufer, oder eben Rock n Roll. Die Tradition der vier- bis sechsköpfigen Gesangsgruppen begann in den USA schon Ende der 1920er Jahre mit Ensembles wie den The Revelers (Vorbilder für die deutschen Comedian Harmonists) sowie in den 1930/40er Jahren mit den Ink Spots, Mills Brothers oder Delta Rhythm Boys. Als Geburtsjahr des Doo Wop kann 1948 gelten, als die Orioles mit der Ballade It s too soon to know die erste Nummer aufnahmen, die alle stilbildenden Merkmale aufweist. Wenige Jahre später eroberten die Clovers, Dominoes und Drifters die R&B-Charts - aber noch waren Interpreten wie Publikum ausschließlich Afroamerikaner. Mitte der 1950er Jahre fanden dann weiße Jugendliche zunehmend Gefallen an der Musik der Schwarzen. So schafften die ersten Doo-Wop-Titel den Sprung zunächst in die Rhythm & Blues-Hitparade, mit zunehmender Akzeptanz in der weißen Käuferschicht auch in die US-Pop- Charts. Später entstanden auch gemischte Gruppen aus weißen und schwarzen Mitgliedern wie die Del-Vikings. Viele spätere Soul- Stars begannen ihre Karriere als Mitglieder solcher Vokal- Ensembles, zum Beispiel Curtis Mayfield (The Impressions), Barry White (The Upfronts) oder Wilson Pickett (The Falcons). Der Name Doo Wop ist durch sinnlose Silben der Chorsänger entstanden wie zum Beispiel Schubi-dubi-du. Plattenfirmen wie Atlantic Records waren maßgeblich an der erfolgreichen Vermarktung dieser Musik beteiligt und wir alle kennen Songs wie Only You von den Platters. Diese Box bietet das Beste aus der Doo Wop-Ära mit allen namhaften Gruppen wie den Coasters, Du-Droppers, Moonglows, Spaniels, Teen Queens und vielen anderen - handgemachte Musik mit viel Gefühl und einer Ausdruckskraft, von der moderne Boygroups nur träumen können.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von N. Figula
Was für ein mehrstimmiger Gesang! Davon können heutige gecastete Boy-/Girl-Groups nur träumen! Hier sind sie alle versammelt, die Godfathers Of Vocal Groups der 1950er. Dieser Sampler bietet das Beste aus der Blütezeit des Doo Wop - dem vom Gospel beeinflussten Rhythm & Blues schwazer Vokalgruppen wie den Ames Brothers („You, You, You“. 1953, Platz 1), Dominoes („Have Mercy, Baby, 1951, Platz1), Penguins ("Earth Angel“, 1954, Platz 1), Shirelles ("Will You Still Love Me Tomorrow“, 1960, Platz 1), Clovers („Don`t You Know I Love You“, 1951, Platz 1), Silhouettes („Get A Job“, 1958, Platz 1) oder The Five Royales ("Baby Don`t Do It“, 1952, Platz 1).

Eine Chart-Perle dieser Dekade reiht sich an die andere. In den Jahren 1955 bis 1963 können rund 15 Prozent aller Nummer-Eins-Hits der US-Billboard-Charts dem Genre Doo Wop zugerechnet werden (Anthony J. Gribin/Matthew M. Schiff: "The Complete Book Of Doo Wop", ISBN 0-87341-829-8)

Die 10CD-Box lässt das Herz eines jeden Fans von Wiederveröffentlichungen aus den 1950ern höher schlagen. Die einzelnen Titel sind soundtechnisch hervorragend restauriert, so dass es ein Vergnügen ist, dem harmonischen Gesang der meist vier- bis sechsköpfigen Vocal Groups zu lauschen und dabei von vergangenen Zeiten zu träumen.

200 einzigartige „schwarze“ Balladen lassen die sanfte Seite der Rock`n`Roll-Ära erklingen. Darunter sind 68 Top Ten-Hits (allein 23 davon waren auf Platz 1 der Charts).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geart compilation 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Interesting compilation which brings back a lot of memoreis, along with a lot of new discoveries as well. Great buy.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar