Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,25 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: media-games-berlin-tegel
In den Einkaufswagen
EUR 38,25
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hitman: Absolution (100% uncut) - [PlayStation 3]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hitman: Absolution (100% uncut) - [PlayStation 3]

von Eidos
Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 18
185 Kundenrezensionen

Preis: EUR 33,25
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf durch audiovideostar_2 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PlayStation 3
Standard
6 neu ab EUR 26,80 19 gebraucht ab EUR 10,14 1 Sammlerstück(e) ab EUR 27,79

Wird oft zusammen gekauft

Hitman: Absolution (100% uncut) - [PlayStation 3] + Max Payne 3
Preis für beide: EUR 46,74

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1

Auszeichnungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard
  • ASIN: B00527KSLC
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 26 x 17,1 cm ; 1,5 Kg
  • Erscheinungsdatum: 20. November 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (185 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.477 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard

HITMAN: ABSOLUTION erzählt die Geschichte von Agent 47, einem kaltblütigen Killer, der seinen bisher gefährlichsten Auftrag erhält. Verraten von jenen, denen er vertraut hat und von der Polizei gejagt, findet er sich mitten im Zentrum einer dunklen Verschwörung wieder und muss sich bei seiner Suche nach der Wahrheit auf eine ganz persönliche Reise durch eine korrupte und verdorbene Welt einlassen.

Hitman: Absolution  , Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Hitman: Absolution  , Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Hitman: Absolution  , Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Dein bisher gefährlichster Auftrag und eine ganz persönliche Reise durch eine korrupte und verdorbene Welt!

In HITMAN: ABSOLUTION muss der "Original Assassin" seinen bisher gefährlichsten und persönlichsten Auftrag zu Ende bringen. Verraten von seinen Auftraggebern und gejagt von der Polizei, kämpft sich Agent 47 durch eine verschobene und korrupte Welt. Mit facettenreichen Verkleidungsmöglichkeiten kannst Du noch tiefer in das Spielgeschehen eingreifen und Dich potentiellen Opfern noch unentdeckter nähern. Doch die Verkleidung sollte sorgfältig ausgewählt sein, da die einmal angenommene Verkleidung ganz bestimmte Reaktionen aus der Umwelt zur Folge hat. Der Instinkt Modus erlaubt es Dir, die Welt aus der Perspektive von Agent 47 zu erleben. So sieht er aus seinem Blickwinkel, auf welcher bevorzugten Route patrouillierende Gegner agieren werden und auch, wie Agent 47 seine restliche Umgebung wahrnimmt: wie er nach Fluchtwegen, verwertbaren Waffen oder Shortcuts sucht. Der Instinkt-Modus kann außerdem dazu verwendet werden, sich unerkannt in die feindlichen Reihen einzuschleusen oder um in die Rolle einer anderen Person zu schlüpfen und sich so zu tarnen, statt zu verstecken. Oder man wählt eine progressivere Vorgehensweise und versucht es mit Point-Shooting - einem neuen Feature, das es Dir ermöglicht, letzten Widerstand zu leisten und mehrere Gegner auf einmal auszuschalten.

Hitman: Absolution  , Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Hitman: Absolution  , Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Hitman: Absolution  , Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Erstklassiges Spieldesign und filmreife Handlung in Hollywood-Manier!

Mithilfe der neuen Glacier 2-Technologie von IO Interactive wurde HITMAN: ABSOLUTION von Grund auf neu erschaffen, wodurch eine filmreife Handlung, atemberaubende Detail-Vielfalt und ein erstklassiges Spiel- und Sounddesign entstanden sind. Dabei wird erfolgreich die beliebte Gameplay-Mechaniken mit völlig neuen Features kombiniert. Eine hoch entwickelte Spielmechanik und ein ausgeklügeltes, neues AI-System sorgen für ein lohnendes Spielerlebnis, ganz gleich welcher Spielstil für Agent 47’s Missionen ausgewählt wird. So kannst Du in der Rolle von Agent 47 nicht nur seinen Opfern wie ein Raubtier auflauern, sondern kannst gleichzeitig auch im z.B. Kugelhagel agieren. Figuren agieren mit einer Vielzahl von Reaktionsmöglichkeiten so lebensecht, dass für Dich der Eindruck entsteht, als sähest Du die Welt mit Deinen eigenen Augen. Dies ist erst durch die hervorragende Zusammenarbeit mit Schauspielern aus Hollywood möglich geworden, deren realistische Bewegungsabläufe erfasst und in das Spiel integriert wurden. Dadurch kann in HITMAN: ABSOLUTION jeder Moment zur Geschichte werden.

Features:

  • Der neue Agent 47
    HITMAN: ABSOLUTION muss der "Original Assassin" seinen bisher gefährlichsten und persönlichsten Auftrag zu Ende bringen. Verraten von seinen Auftraggebern und gejagt von der Polizei, kämpft sich Agent 47 durch eine verschobene und korrupte Welt.
  • Premiere der Glacier 2™-Technologie
    HITMAN: ABSOLUTION wurde von Grund auf neu erschaffen, wodurch eine filmreife Handlung, eine atemberaubende Detail-Vielfalt und ein erstklassiges Spiel- und Sounddesign entstanden sind.
  • Entscheidungsfreiheit
    Eine hoch entwickelte Spielmechanik und ein ausgeklügeltes, neues AI-System sorgen für ein lohnendes Spielerlebnis, ganz gleich welcher Spielstil für Agent 47’s Missionen ausgewählt wird. So kann der Spieler in der Rolle von Agent 47 nicht nur seinen Opfern wie ein Raubtier auflauern, sondern er kann gleichzeitig auch im z.B. Kugelhagel agieren.
  • Eine Welt nahe der Realität
    Figuren agieren mit einer Vielzahl von Reaktionsmöglichkeiten so lebensecht, dass für den Spieler der Eindruck entsteht, als sehe man die Welt mit seinen eigenen Augen. Dies ist erst durch die hervorragende Zusammenarbeit mit Schauspielern aus Hollywood möglich geworden, deren realistische Bewegungsabläufe erfasst und in das Spiel integriert wurden. Dadurch kann in HITMAN: ABSOLUTION jeder Moment zur Geschichte werden.
  • Verkleidungen
    Mit facettenreichen Verkleidungsmöglichkeiten können Spieler noch tiefer in das Spielgeschehen eingreifen und potentiellen Opfer kann sich noch unentdeckter genähert werden. Doch die Verkleidung sollte sorgfältig ausgewählt sein, da die einmal angenommene Verkleidung ganz bestimmte Reaktionen aus der Umwelt zur Folge hat.
  • Instinkt Modus
    Der Instinkt Modus erlaubt es dem Spieler, die Welt aus der Perspektive von Agent 47 zu erleben. So sieht er aus seinem Blickwinkel, auf welcher bevorzugten Route patrouillierende Gegner agieren werden und auch, wie Agent 47 seine restliche Umgebung wahrnimmt: wie er nach Fluchtwegen, verwertbaren Waffen oder Shortcuts sucht. Der Instinkt-Modus kann außerdem dazu verwendet werden, sich unerkannt in die feindlichen Reihen einzuschleusen oder um in die Rolle einer anderen Person zu schlüpfen und sich so zu tarnen, statt zu verstecken. Oder man wählt eine progressivere Vorgehensweise und versucht es mit Point-Shooting - einem neuen Feature, das es dem Spieler ermöglicht, letzten Widerstand zu leisten und mehrere Gegner auf einmal auszuschalten.

Pressestimmen:

Gamereactor.de - 10 von 10 - AWARD
»Im Ernst! Es versprechen ja immer alle, aber Hitman: Absolution kann wirklich beides: Stealth und Action.«

Ps3info.de - 5 von 5 - GOLD-AWARD
»Hitman Absolution ist eins, wenn nicht sogar das Top Spiel des Jahres 2012.«

Ingame.de - 95% - REDAKTIONSTIPP
»Der bis jetzt beste Teil der Hitman-Serie und eine sichere Investition über die kalten Wintertage hinweg.«

Spieletipps.de - 91% - AWARD
»Hitman Absolution lohnt sich! Dichte Atmosphäre, eine packende Geschichte und viele kreative Möglichkeiten den Auftrag zu erledigen. Der Traum aller virtuellen Profi-Killer.«

Gamersglobal.de - 90%
»Fans von Schleich-Actionspielen kommen mit Hitman - Absolution voll auf ihre Kosten.«

Gamesaktuell.de - 90% - HIT-AWARD
»Hitman: Absolution überflügelt Assassin’s CreedIII«

Looki.de - 90% - GOLD-AWARD
»Ich war gespannt darauf, wie sich der Hitman nach einigen Jahren Ruhepause schlagen wird. Nachdem ich nun einige Stunden mit dem Auftragskiller verbracht habe kann ich nur sagen: hervorragend!«

Playfront.de - 90%
»Hitman: Absolution gehört definitiv zu den seltenen Ausnahmespielen in diesem Jahr, wenn nicht sogar dieser Generation und sollte in keiner Sammlung fehlen.«

Playstationfront.de - 90% - GRAFIK - & SOUND-AWARD
»Hitman-Fans werden und sollten unbedingt zugreifen. Fans von anspruchsvoller Stealth-Action ist das Spiel ebenfalls zu empfehlen.«

Ps3ego.de - 90% - PLATIN-AWARD
»Ubisoft’s amerikanischer Ureinwohner hat mit Hitman: Absolution eine wahre Konkurrenz erhalten. Freunde von Action- und Stealth-Gameplay dürfen den Titel einfach nicht verpassen.«


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Traumtänzer am 5. Dezember 2012
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Agent 47 ist zurück - und hat neben einer vielseitigen Geschichte auch ein spürbar modifiziertes Gameplay im Gepäck. Und, wie so oft, ist eben das, was manchen ein Dorn im Auge ist, anderen ein Vorstoß in die richtige Richtung. Nicht anders ist die Polarisierung zu erklären, den dieser neue Titel in der Fangemeinde bewirkte. Jedenfalls ist 'Hitman: Absolution' in meinen Augen mehr als einen flüchtigen Blick wert.
Aber der Reihe nach...

Das Spiel knüpft geschichtlich an die vorherigen Teile an, diese zu kennen ist also mitunter von Vorteil, will man die Beweggründe des geklonten Attentäters verstehen. Um Spaß an diesem neuen Teil zu haben, ist das Spielen der Vorgänger natürlich nicht zwingend erforderlich.
Die Geschichte von 'Absolution' beginnt mit einer gelungenen Intro-Sequenz, aber auch einer fragwürdigen Motivation für das erste Attentat - immerhin wird der Plot ab dann stetig besser. Um niemandem mit unnötigen Spoilern die Freude zu verderben, möchte ich hier über den Storyverlauf nicht allzu viele Worte verlieren. Die Geschichte ist jedoch weitaus persönlicher als in den vorherigen Teilen, zeigt sie '47' doch nicht nur als eiskalte Tötungsmaschine, sondern auch als Mensch mit Gefühlen.
Es sei sicherheitshalber angemerkt, dass die Handlung nichts für zarte Gemüter ist, was sich bei dieser Spielreihe aber wohl von alleine versteht. Gläubigen Christen wird spätestens in dem Kapitel 'Rosewood' die Spucke wegbleiben, ansonsten sorgen Superzeitlupen und unzählige Tötungsmöglichkeiten jederzeit für bannenden Schrecken oder ungläubige Begeisterung - je nach Naturell des Spielers.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Strikeforce TOP 50 REZENSENT am 15. Februar 2015
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Wie in den Vorgängerteilen, übernimmt die Rolle des Killers 47 dessen Aufgabe es ist, Mordaufträge möglichst unauffällig auszuführen. Tutorials, die das Game begleiten, führen behutsam in das Gameplay ein. Hitman zeichnet sich durch sehr viele Schleicheinlagen aus, die einem die Möglichkeit lassen, ein Gebiet auf verschiedene Arten zu durchqueren. Waffenauswahl, sowie das anvisieren eines Gegners, aber auch die Nahkampftechniken, gehen einem nach einiger Einübungszeit, flüssig von der Hand.

Grafisch abwechslungs- wie detailreich, Story spannend und nicht immer vorhersehbar, eine einnehmende Charakteridentifikation, wie auch die hervorragenden Synchronstimmen, sind zumindest schon eine fantastische Grundlage, die im Normalfall, ein gutes Game ausmachen. Sound-, wie auch die Musikkulisse heben je nach Situation die Spannung, oder untermalen passend das Geschehen. Auch die Zwischen-Filmsequenzen können überzeugen, ganz zu schweigen von einigen Stealthkill Sequenzen, die geradezu ästhetisch anmuten. Hiermit ein schöner Gruß an die USK/FSK/BPjM;). Hier darf man dann auch mal kurz erwähnen, das die USK-Version um keine einzige Szene gekürzt wurde, und somit mit der UK-, wie auch AT-Pegi-Version absolut identisch ist. Die Steuerung und Menüführung ist einfach und intiutiv, und läßt keine Fragen offen. Hier wird Wert darauf gelegt unerkannt ein Gebiet zu durchqueren, um dann die Ziel-Personen möglichst ohne Aufmerksamkeit zu erregen, zu eleminieren. Hierzu stehen einem gelegentlich verschiedene Verkleidungen zur Verfügung (je nach Örtlichkeit)um anonym ein feindliches Gebiet zu durchqueren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reimer am 5. Oktober 2013
Edition: StandardPlattform: PlayStation 3
Zuerst muss ich klarstellen:

Hitman Absolution ist mein erstes Hitman und ich habe bisher keinen der älteren Ableger gespielt.

Zufällig bin ich auf dieses Spiel gestoßen und habe gedacht: Probieren wir doch mal was neues aus.

Ich als bekennender Stealth-Liebhaber musste es anspielen, da ich von verschiedenen Leuten nur gutes über Hitman in Erfahrung bringen konnte.
Sofort nach den ersten Spielstunden war mir klar: Ganz klar, Agent 47 meint es ernst und zwar richtig ernst.
Die Steuerung war zu Beginn gewöhnungsbedürftig, aber lief sehr flüssig.

Das was mich am meisten an diesem Spiel reizt, ist dieses eigene Vorgehen bei Missionen. Natürlich kann man, wenn man will, ohne mit der Wimper zu zucken, das Eisen auspacken und wie ein Wilder sich durchkämpfen. Aber so ist nicht Hitman. Ich selbst musste etwas mehr als 20 Stunden in dieses Spiel investieren, alleine aus dem Grund, weil ich ständig die Mission am unaufälligsten absolvieren wollte. So habe ich die bestmöglichen Vorgehensweisen erkannt, wie man am besten die Mission packt und wie ich meine Fehler ausbessern konnte

Die Story ist ebenfalls sehr gut inszeniert und hat oftmals die ein oder andere Wendung auf Lager.

Wer noch nichts von diesem Spiel gehört hat, einfach spielen. Man wird es genießen.

Ich werde mir wohl noch die älteren Ableger zulegen, um das Szenario Hitman noch besser kennenzulernen

Klare Kaufempfehlung 5 von 5
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3 | Version: Standard