oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
History - Past, Present And Future - Book I
 
Größeres Bild
 

History - Past, Present And Future - Book I

13. November 2007 | Format: MP3

EUR 8,69 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,94, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:54
30
2
4:57
30
3
4:15
30
4
3:40
30
5
3:37
30
6
4:07
30
7
4:11
30
8
5:19
30
9
5:57
30
10
4:18
30
11
3:41
30
12
3:59
30
13
6:04
30
14
6:02
30
15
6:25
Disk 2
30
1
4:38
30
2
4:44
30
3
5:44
30
4
4:21
30
5
6:46
30
6
4:49
30
7
4:41
30
8
4:02
30
9
5:45
30
10
4:27
30
11
4:32
30
12
4:49
30
13
6:37
30
14
6:13
30
15
4:55


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 13. November 2007
  • Erscheinungstermin: 13. November 2007
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Epic
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:28:29
  • Genres:
  • ASIN: B004IXYYN4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (105 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 597 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Kentrup auf 5. August 2009
Format: Audio CD
Was passiert, wenn jemand nicht den geringsten inneren Zugang zu diesem Album hat, sondern obendrein im weitesten keine Ahnung von Musik hat? Er scheitert bei dem kläglichen Versuch sich mit Michael Jackson als Künstler auseinanderzusetzen, wie man hier sehr schön an dem Beispiel eines überforderten Steven M. erkennt. (Um Bezug zur Produktbeschreibung zu nehmen)

"HIStory" ist neben "Dangerous" mein absolutes Lieblingsalbum von Michael Jackson, dem King of Pop (für alle Unwissenden noch einmal: diesen Titel haben die Fans Jackson gegeben, nicht er sich selbst!)
Dieses Doppel-Album zeigt, wie vielfältig und gegensätzlich Michael in seinem musikalischen Ausdruck sein kann. Die "Greatest Hits", die allseits beliebt und bekannt sind, werden der zweiten Platte gegenübergestellt und somit dem Hörer ein Kontrast geboten. Die Medallie hat bekanntlich zwei Seiten. Da ist der eine Michael, der sich mit Paul Mc Cartney in "The Girl is Mine" um ein Mädchen zankt oder bei "Remember the Time" in süßen Erinnerungen an ein Mädchen schwelgt, dazu ein grooviger Up-Tempo-Beat, der einen in gute Laune versetzt.
Auf der zweiten Platte erzählt Michael musiklaisch seine ganz persönliche Geschichte, Erfahrungen aus der Vergangenheit, die ihn maßgeblich geprägt haben - deswegen HIStory. Er setzt die Bandbreite seiner Emotionen auf so eine geniale Art und Weise in Musik und Text um, was absolut einzigartig ist und ein gewisses Maß an Sensibilität und ein Gespür für die richtige "Tranformation" erfordert. Michael verarbeitet seine Wut, seine Trauer, seine Einsamkeit, Enttäuschungen und Sehnsüchte in all den 15 Songs der zweiten Disc.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
113 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Schmidt auf 14. Mai 2007
Format: Audio CD
Steve Mirin gehört zu jenen Journalisten, denen man ihren Job aufgrund nicht vorhandener Objektivität und Neutralität (die ein jeder in diesem Genre besitzen sollte) fristlos kündigen müsste. Wahrscheinlich hat er kein einziges Jackson Album zu Hause stehen, erfahrungsgemäß und fast witzigerweise ist dem leider oft so, und besitzt dennoch die Dreistigkeit sich dem Schwarm der restlichen Pressefutzis und Negativ-Kritiker, die allesamt gegen Jackson hetzen, anzuschließen. Das ist natürlich einfach und verlangt nicht viel; ich frage mich ernsthaft, warum für SOWAS ein Studium notwendig ist. Die wenigsten Journalisten bertreiben heutzutage noch Recherche, alles wird vom nächst besten Klatschblatt abgekritzelt und höchstens durch zwei, drei andere Wörter ersetzt - peinlich, absolut peinlich und armselig. Das kann auch ein Kind aus der 7. Klasse, by the way.

Zum Album:

Ich liebe Michael's Musik und Bad, Off The Wall, Dangerous usw. ziehe ich wirklich jedem anderen Album vor. Nur eines können auch diese Meisterwerke nicht toppen: HIStory - mein absolutes, absolutes, absolutes Lieblingsalbum!

"P.Y.T.", "Wanna be startin something", "In the closet", "The way you make me feel"; zwar großartige Songs, aber alle besitzen sie neben Genialität diesen eher unbeschwerten, fast fröhlichen Touch, der Michael bei seinen früheren Alben auszeichnete.

History dagegen hat mit süßen Liebesballaden und fetzig-flockigen Discosounds nichts mehr zu tun; es ist ein nachdenkliches, ernstes, gesellschaftskritisches und Michael's persönlichstes Werk.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Schulz auf 17. Juli 2009
Format: Audio CD
Eigentlich war ich nie ein großer Fan von Michael Jackson. Doch als er starb hat mich die Flut der Trauer auch ergriffen und ich fing an, mich mit diesem Künstler intensiv auseinander zu setzen. Ich beschloss mir eine Collection zuzulegen mit seinen schönsten Songs. Ich hatte in Erinnerung, daß er vor vielen Jahren das Doppelalbum HISTORY herausgebracht hatte. Genau dieses wollte ich mir zulegen, was ich dann auch tat. Und ich wurde in keinster Weise enttäuscht. Sowohl die Auswahl der Songs als auch die Soundqualität sind ausgezeichnet! Zudem sei erwähnt, daß auch das umfangreiche Booklet sehr schöne Fotos von Michael Jackson bereit hält, persönliche Anmerkungen und auch Zeichnungen von dem King of Pop. Außerdem ist auf der Rückseite des Albumcovers eine persönliche Widmung für seine Fans. Für dieses liebevoll zusammengestellte Album muss ich einfach 5 Sterne geben. Irgendwie fand ich auch den Titel HISTORY sehr treffend, denn er steht für eine Ära, die wohl nie mehr wiederkehren wird. Einen derartigen Künstler wird es sicherlich nicht mehr geben und Popmusik wird es dieser Form wohl auch nie mehr geben. Eigentlich sehr schade!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "cryskal" auf 20. März 2004
Format: Audio CD
Dieses Album ist inzwischen zwar auch schon alt, jetzt allerdings schon fast aktueller denn je. Der größte und revolituionärste Musiker aller Zeiten liefert mit der zweiten CD dieses Doppelalbums (Die erste ist für mich eigentlich uninteressant, da ich Greatest Hits nicht so mag, wenn ich die Lieder hören will, höre ich die Alben auf denen sie sind) ein sehr persönliches und kritisches Werk, wo er sich an all den Leuten, die ihn bis dahin schwer auf die Nerven gegangen sind bzw. versucht haben seine Karriere zu zerstören mal richtig seine Wut rauslässt und die Meinung sagt, was soweit geht, dass er den Staatsanwalt Tom Sneddon (der ihn übrigens auch in den neuen Fall wieder des Kindesmissbrauchs anklagt) symbolisch tötet.
Es geht natürlich nicht nur mit guten und kraftgebenden Texten, nein, hier hat Michael Jackson sich auch mit der Musik selbst übertroffen! Jedes Lied klingt komplett anders und wie noch die dagewesen.
Außerdem sind noch Gäste wie der Rapper The Notorious B.I.G. (Ruhe in Frieden, BIggie), Janet Jackson und Slash von Guns 'n Roses auf dem Album vertreten.
Dieses Album gehört ganz sicher zu den ganz großen der Pop-Geschichte und ist eigentlich ein PFLICHTKAUF.. den es auch 100% wert ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden