Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen19
4,0 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2002
Wolfram zu Mondfeld ist ein Kenner der Materie und vermag es auf wunderbare Art und Weise sein Wissen weiter zu geben.
In seinem Buch "Historische Schiffsmodelle. Das Handbuch für Modellbauer" gibt er nicht nur den Anfängern, aber auch den Profis auf anschauliche Art und Weise, hilfreiche und ausführliche Hinweise und Tipps rund um das Thema des Schiffmodellbaus.
Wie man Pläne liest, wie ein Schiff beplankt wird und wie man bei der Takelage vorgehen muss, das alles sind nur wenige der Themen die der Autor ausführlich behandelt.
Das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen und kann und muss zu den besten der erhältlichen Bücher zur Thematik gezählt werden.
Unbedingt kaufen!!
Alleine das Lesen bereitet großes Vergnügen und rechtfertigt den Kauf.
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2011
ich habe das Buch jetzt seit einer Woche und lese in jeder freien Minute. Nachdem ich anfangs bei meinem kleinen Schiff nicht weiter gekommen bin weiß ich nun wo es lang geht, dem Buch sei Dank! Ich finde es ist sehr schön geschrieben, die Art und Weise wie der Autor formuliert erinnert fast an ein persönliches Gespräch was das ganze nicht trocken o.ä. wirken lässt. Außerdem ist die Gliederung einfach perfekt. Es werden viele Möglichkeiten für den Modellbau aufgezeigt, anfangs kurz angekratzt damit man überhaupt einen Überblick hat und auf die wichtigsten Themen wird gut und verständlich eingegangen, in meinen Augen geht es einfach nicht besser!!!!

Schade ist nur das die Bilder mit den prunkvollen Schiffen alle in Schwarz-weiß sind, da sie in Farbe doch deutlich besser rüber kommen würden. Auch sehr schade, aber nicht wichtig, das teilweise die Preise noch in Mark angegeben werden, eine Seite weiter dann aber wieder in Euro, vielleicht wäre eine kleine Nachbesserung hier nicht schlecht, falls es eine neue Auflage geben sollte.

Trotzdem ist diese Buch ein absolutes Muss für jeden ambitionierten Neuling oder auch jeden der bereits tief drinne steckt, denn lernen kann man hier eine Menge!

mein Fazit: ich würde soweit gehen ... obwohl ich mir lange überlegt habe ob ich das so schreiben darf, aber ja, dies ist die Bibel für den Modellbauer! Absoluter Kauftipp

Gruß
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2014
Das Buch von Herrn v Mondfeld habe ich in der neuesten Auflage gekauft. Leider wird dies Werk auch nicht den niedrigsten Ansprüchen gerecht. Die "überarbeitete und durchgesehene Ausgabe" mischt Euro- und D-Mark-Angaben und ist durchgängig in schwarz-weiß-illustriert. Leider werden in völlig unpassender Weise Zeichnungen von Galionsfiguren abgedruckt, die zwar für das Zeichentalent des Autors sprechen, jedoch keinerlei praktischen Wert oder gar einen Bezug zum jeweiligen Kapitel haben. Herr von Mondfeld hat das Buch 1:1 von Orazo Curti abgeschrieben und gibt nicht einmal diese Quelle an. Leider gibt es keinen einzigen klaren Tip, wie man ein bestimmtes Teil anfertigt oder einen Arbeitsgang ausführt. Nur lapidare Worthülsen, z.B. ..."beim Werkzeug auf beste Qualität achten"...Kein Wort, woran man diese Qualität erkennt, kein Wort zu Marken und Bezugsquellen.
Die Adressen im Anhang sind nicht mehr aktuell. Leider ist dies Buch insgesamt ein Ärgernis.

Einen Stern gebe ich für die sauberen Strichzeichnungen, diese haben das Buch vor dem Mülleimer bewahrt. Hier wurden die Stahlstiche von Curti schön in besser lesbare illustrationen umgesetzt.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2010
Dieses Buch reiht alphabetisch verschiedene Begriffe der Schiffssprache auf und erklärt diese in Bezug auf ihre Anwendung im Schiffsbau. Die Texte sind sehr ausführlich gehalten und geben dem Laien aufschlussreiche Informationen über fast alles im Schiffbau. Ob diese Informationen allerdings beim Bau bzw. Zusammenbau eines Schiffsmodells sehr hilfreich sind, muss angezweifelt werden. Vielmehr werden gute Tipps gegeben, wenn man schon am Bauen ist. Aber wie man von Grund auf ein Schiff bauen könnte, wenn man beispielsweise nur einen Bauplan hat, darauf wird zu wenig eingegangen. Vieles wird als selbstverständlich vorausgesetzt. Die Fragen, denen ein Anfänger beim Bauen eines Schiffsmodells gegenüber steht, werden kaum beantwortet. Dennoch ist eine gute Enzyklopädie für verschiedenste den Schiffsmodellbau betreffende Fragen. Am besten gefiel mir der Teil über die Farbgebung, z.B. dass die Farbe Blau vor dem 18. Jahrhundert gar nicht in grossen Mengen herstellbar war und daher blau bemalte Schiffe des 17. Jh. unmöglich waren. Also lohnt es sich durchaus, dieses Buch zu beschaffen, umso mehr bei dem günstigen Preis!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Wolfram zu Mondfeld ist DIE Koryphäe zum Thema Marinehistorie - alles, aber wirklich alles nur denkbare über historische Schiffe befindet sich in diesem Buch. Bis hinzu kleinsten Details, wie Speigatte, Belegnägeln, Püttingseisen usw., abhängig von Epoche, der Usprungsnation usw.

Viele schematische Zeichnungen lassen in Sachen Detailtiefe keine Wünsche offen.
Das Buch enthält auch viele wertvolle Tipps für den Modellbauer.

Was allerdings Schade ist: Das Layout, das Textbild, die Gliederung sind vorsintflutlich, das Buch enthält auch kein ordentliches Inhaltsverzeichnis noch ein Stichwortregister - beides wäre auf Grund der schieren Inhaltsmenge sehr hilfreich.
Das Buch dürfte seit der Erstauflage in den 70igern nicht mehr überarbeitet worden sein.

Dennoch für Modellbauer mit Anspruch ein unverzichtbares Nachschlagwerk.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Natürlich ist das Buch aus den 70ern und hat nur schwarz-weiß-Fotos - und hie und da taucht auch womöglich noch eine alte Währungsangabe auf (fast ein Oldtimer eben), wie so mancher andere Rezensent bereits angemerkt hat...
Aber es handelt nun mal von historischen Segelschiffen und von den für den Modellbauer interessanten Details und Techniken.
Es ist ein guter enzyklopädisch gedachter und in der Reihenfolge des Modell(auf)baus gegliederter Leitfaden, der zu fast jeder Fragestellung eine Aussage liefert (oder zum gezielten Weiterforschen sensibilisiert), aber wohl in keinem Segelschiffs-Modellbauer-Bücherregal fehlen sollte.
Gerade dem Anfänger werden die wichtigen Fachbegriffe auch visuell erklärt und das auf jeder Seite !
Vor allem der klare Zeichenstil (der noch ganz ohne Computer auskam) ist lobend zu erwähnen.
Dieses Buch gehört zur Grundausstattung - ein zeitloses Standardwerk.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
Das Modellbaubuch von Mondfeld ist sicherlich ein absolutes Standardwerk; eigentlich ist es unverzichtbar. Dennoch muss man klar sagen, die Risszeichnungen, Fotos und Grafiken (wenn auch leider alles nur in Schwarzweiß) zeigen Schiffs-Modellbau auf absolut höchstem Niveau: Wer also die Zeit und die Muße im eigenen Bastelkeller hat, jede einzelne Planke selbst zu fertigen und für jedes Glockhäuschen den Aufwand eines halben Jahres zu betreiben (leichte Ironie!) ist bei Mondfeld bestens aufgehoben. Der Anfänger jedoch, der lernen will, wie man Spanten überhaupt plankt (um nur ein Beispiel zu nennen), ist hier leider falsch. Mondfeld ist "high end"; für manche Modellbauer kann dieses Buch sogar kontraproduktiv sein. Abgesehen davon würden dem Buch mal ein moderneres Layout, Farbe und ein Stichwortverzeichnis sehr gut tun.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Für Modellbauer ein gutes Buch. Bewertung ist dem Buch angepasst, es hat mir sehr geholfen.
Würde ich jedem Modellbauer empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2016
Entspricht voll und ganz den guten Erwartungen, welche mir durch Recherchen in Modellbau-Foren bereits angekündigt wurden.
Auch ein Anfänger erhält zu allen Fragen des historischen Schiffsmodellbau breite Auskunft.
Aber nicht nur für Anfänger, auch für schon Fortgeschrittene ein Nachschlagwerk für diesen schönen Zweig des Schiffs-Modellbau

Hans
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Für den bau von historischen Modellschiffen ist dieses Buch ein M U S S !
Hier können alle Anfänger, aber auch Fortgeschrittene, alles nachlesen wie Segelschiffe in Vergangenheit aufgebaut wurden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden